“1. Wild, Wein & Kunst – Salon in Coswig Anhalt am 03. und 04.12.2016

BY IN Angebot der Prioratführerselektion – meine Weine und mehr für den Prioratliebhaber, Priorat - Tourismus, Termine, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot 1 COMMENT , , ,

1. Wild Wein Kunst-Salon“

in Coswig Anhalt zum zweiten Adventwochenende

 

präsentiert vom „Priorat – Hammer“ im „Fläminger PLUMPS“

 

Wild gibt es in den heimischen Wäldern um Coswig Anhalt jede Menge,

wild sind auch die Weine aus dem Priorat und Montsant, die der Priorat-Hammer importiert.

 

Als Wein-Kunst kann man getrost zu den besten unter ihnen bezeichnen

und Kunst an sich passt ebenfalls gut zum Wein.

 

Erleben Sie in vorweihnachtlicher Stimmung ein neues außergewöhnliches Event.

 

Das Event gliedert sich in einen offenen und einen geschlossenen Gala – Teil, für den man sich im Vorfeld anmelden muss und bei dem die Platzzahl limitiert ist.

 

Im offenen Teil Samstag und Sonntag jeweils von 12 bis 17.00 Uhr hat der Salon und das Außengelände im vorweihnachtlichen Ambiente für jedermann offen.

 

Hier kann man neben Wildspezialitäten und Weinen aus der Prioratführerselektion auch ökologisch erzeugte Olivenprodukte von Miro Cubells aus dem Naturpark Montsant kaufen,

 

Es ist zudem vorgesehen, dass einige der Winzer aus der Prioratführerselektion den Salon mit einem eigenen Stand bereichern.

 

Zu einem sehr geringen selbstkostendeckenden Obolus können die Sachen auch gern probiert werden, bis hin zu Spitzenweinen, die man sonst kaum ins Glas bekommt.

 

Stammkunden, die mich bislang auf der Burg Rabenstein besucht haben, finden hiermit eine sehr gute alternative Gelegenheit, mich auch nach geplanter Änderung der Angebote auf der Burg Rabenstein wiederzusehen.

 

Einige Künstler und Kunsthandwerker bieten hochwertige Einzelstücke zum Mitnehmen an, aber auch kleine Workshops sollen das Angebot abrunden.

 

Am Samstagabend wird ein Gala- Wein und Winzerdinner einen Genusshöhepunkt setzen. Zu einem auserlesenen Menü werden die anwesenden Winzer ihre besten Weine vorstellen und der Priorat-Hammer wird einige exklusive Weinraritäten aus einem Programm aufziehen. Man könnte den Abend unter das Motto stellen: „Was du schon immer aus dem Priorat kosten wolltest, aber bislang kaum ins Glas bekamst…“

Einige der vorgesehenen raren Weine wird man unter Umständen nur auf dieser Veranstaltung bei Gefallen auch für den eigenen Weinkeller erwerben können.

 

Für diesen Abend allein wird auch eine sehr weite Anreise lohnen und da zum Objekt, in dem das Ganze stattfindet auch Übernachtungsmöglichkeiten in gemütlichen und auch beheizbaren Bungalows gehören, kann man direkt nach dem Feuerwerk der Sinne ins Bett fallen.

 

Komplettpreis pro Person für den exklusiven Weinabend mit Gala-Winzerdinner, Übernachtung von Samstag auf Sonntag und Frühstück am Sonntag:

 

175,00 €

 

Preis ohne Übernachtung- /Frühstück pro Person: 140,00 € .

 

Aufgrund der limitierten Platzzahl wird um rechtzeitige verbindliche Anmeldung gebeten.

 

Auf Anfrage besteht auch die Möglichkeit, weitere Übernachtungen hinzu zu buchen, um z.B. bereits am Freitag anreisen zu können und den offenen Teil der Veranstaltung

ebenfalls genießen zu können. Oder um vorher / hinterher noch die vielfältigen kulturellen Angebote der nahegelegenen UNESCO-Weltkulturerbestätten wahrnehmen zu können. Sollten bereits einige Teilnehmer am Freitag abend da sein, ließe sich auch am Freitagabend ein kleines, aber feines Vorprogramm arrangieren.

 

Verbindliche Anmeldungen und Anfragen technischer Art sind ab sofort möglich bei:

 

Manfred Bühnemann

Zum Fläminger Plumps & Feriendorf-Elbe

Ziekoer Landstrasse 4

06869 Coswig / Anhalt

info@feriendorf-elbe.de

Tel: +49 / (0) – 34903 – 59260

 

Inhaltliche Anfragen zu teilnehmenden Winzern / präsentierten Weinen beantworte auch ich gerne.

 

Über Programmdetails wird auf meinem Blog jederzeit aktuell informiert.

 Hier ist noch der offizielle Flyer zm Ausdrucken.

230-16-4098-08-0027_wild-wein-kunst_5000

One Comment

So, what do you think ?