2004 – 5 Jahre danach – Zwischenbilanz (10. Bellmunt – I)

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

Wein 27
31.10.2009 – blind

Schwarzrot mit dunklem Kern, leicht geöffnete, noble Nase. Rote und schwarze Frucht, animierend.
Auch am Gaumen sehr überzeugend und von gewisser Noblesse. Noch zu Tage tretendes Tannin, aber von feiner fast samtener Struktur, könnte durchaus noch zulegen. 94+/100 Th. Exzellenter Wein.

Celler Fuentes; Finca El Puig; Priorat (Bellmunt); 2004 rot

Am Folgetag etwas röstigere Noten in der Nase, die auf Kraft spielt, aber nach wie vor nobel bleibt. Das Tannin verweist auf eine noch gute Lagerfähigkeit. 94+/100 Th.

Am dritten Tag legt er noch eine Schippe auf. Durchaus als kleines Nasentier zu bezeichnen. Zwar dominieren auch heute röstige Noten – heißes Pflaumenmus kurz vorm Anbrennen, aber zugleich am Gaumen mit schöner Frische, voll und saftig. Wird komplexer in den Aromen. Eher Männerwein als Frauenverführer, aber keinesfalls grobschlächtig wirkend. Klassisches Priorat für noch viele Jahre gemacht. Uberraschende Größe. 95/100 Th.

Gesamtfazit:
Wir haben wohl bei unserer Verkostung auf der Fira problematische Rahmenbedingungen gehabt. Wie schon der Solluna präsentiert sich auch diese Musterflasche deutlich besser, so dass ich die Fira-Verkostung für mich aus der Wertung nehme. Wer auf Blockbuster steht, hat hier die “Kleinpreisvariante”. Ein Wein, der auch Madiranfreunden gefallen sollte.
1.Test: 94+; 2. Test: 94+; 3.Test: 95 – Durchschnitt 94,33++ – 94/100 – exzellenter Wein

Wein 28
31.10.2009 – blind

Schwarzrot mit dunklem, stark funkelndem Kern. Vom Schieferstaub überzogene Frucht, eher rotfruchtig – Himbeere und Walderdbeere, dazu Kirschen, frisch und einfach fruchtig duftend, aber noch nicht all zu sehr geöffnet. Am Gaumen eine schöne Frucht mit stattlicher Fruchtsäure, knackig frisch und trinkanimierend. Frucht und Mineralik im Wechselspiel. Süßsaurer Abgang mit recht langem Nachhall, kirschig. Wird mit der Luft harmonischer. Sehr gute 92+/100 Th.

Mas d´ en Gil; Coma Vella; Priorat (Bellmunt); 2004 rot

Am 2.Tag voller und üppiger, vor allem am Gaumen, die fruchtige Nase erschnüffelt gekochte Himbeeren. Ist runder und harmonischer als am ersten Tag und macht Spaß mit dem Wechselspiel von Frucht und Mineralik. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Spielt am dritten Tag am Gaumen mit viel Harmonie und sogar einer gewissen Finesse. Macht viel Spaß – unkompliziert im besten Wortsinne. Sanfter, verspielter Nachhall. 93+/100 Th.

Gesamtfazit:
Verkauft sich am ersten Tag noch unter Wert, ein Zeichen, dass er noch liegen oder viel Luft haben will. Wenn er mit dieser harmonischer geworden ist, dann ist es ein Wein zum Tanzen und Liebhaben.
1.Test: 92+; 2. Test: 93+; 3.Test: 93+ – Durchschnitt 92,67+++ – 93/100 – exzellenter Wein

Wein 29
31.10.2009 – blind

Schwarzrot mit schönem Funkeln. Süßliche fruchtbetonte und frische Nase mit einer Spur von nassem Leder. Am Gaumen mit ausgewogener Balance zwischen Frucht und Mineralik, gut eingebundene Komponenten. Leicht röstiger Abgang nach angebranntem Kirschkuchenrand vom Blech. Nicht ohne Finesse und sehr gut zu trinken. Exzellente 93+/100 Th.

Josep Barceló Vinyes; Sola Classic; Priorat (Bellmunt); 2004 rot

Etwas verschlossener in der Nase, öffnet sich aber wieder mit etwas Luft im Glas, am zweiten Tag mit leichten Marzipan- und Likörnoten. Am Gaumen sehr ausgewogen und mit viel Spaß und Genuss zu trinken. Schöne Frische. Exzellente 94/100 Th.

Am dritten Tag in der Nase wie am Vortag, aber am Gaumen ein Pfauenrad schlagend, komplex mit Gedanken an eingekochte gelbe Süßkirschen bis hin Spuren von Bremsgummi oder Fahrradschlauch mit Talkum. Auch Gewürze und Quitte fehlen nicht. Bleibt bei jedem Schluck interessant. Exzellente 93+/100 Th.

Gesamtfazit:
Interessanter erster Wein von einem ebenso interessanten Duo. Unverfälschte Prioratklassik mit einem sehr guten PGV, nur bekommen muss man so etwas erst einmal.
1.Test: 93+; 2. Test: 94; 3.Test: 93+ – Durchschnitt 93,33++ – 93/100 – exzellenter Wein

Fehlen nur noch die Großen vom Celler Fuentes, es gibt noch den Gran Clos und den neuen Über-drüber Wein aus 2004. Das ganze werde ich aufpeppen mit einem Gran Clos 2000 aus meinem Keller und einem Muster des 2002er Gran Clos – der gegen einen meiner Favoriten aus 2002, dem Clos Severí antreten muss. Es bleibt also bis zum Schluss spannend hier. Vor allem scheint bereits jetzt klar, dass wir den Fuentes Weinen zur Fira diesen Jahres etwas unrecht getan haben. Vielleicht darf man die Schlücke an einem warmen Maitag draußen vorm Schloß in Falset einfach nicht bewerten wollen…

Der letzte Zwischenstand:

1. Cartoixa de Montsalvat; Montsalvat; Priorat (La Vilella Alta); 2004 rot; 97+++
2. Terres de Vidalba; Tocs; Priorat (Poboleda); 2004 rot; 96++ Th.
3. Domaine du Grand Arc; En Sol Majeure; Corbières; 2004 rot; 95,33+++ (Pirat)
4. Celler Els Guiamets; Isis; Montsant; 2004 rot; 95,33 Th.
5. Sabaté I Mur Vinaters; Vertical del Tros; Priorat – Torroja (Vi de Poble); 2004 rot; 95+++
6. Celler Rotllan & Marqués; Vinya Marqués Crianca; Priorat (Torroja); 2004 rot; 95++
7. Escoda Rivero; Prior Pons; Priorat (La Vilella Alta); 2004 rot; 94,75++++
8. Cartoixa de Montsalvat; Montgarnatx; Priorat (La Vilella Alta); 94,75+++
9. Celler Cal Pla; Mas d´ en Compte; Priorat – Porrera; 2004 rot; 94,5+++ Th.
10. Sangenis I Vaque; Vall Por; Priorat (Porrera); 2004 rot; 94,5+ Th.
11. La Perla del Priorat; Noster; Priorat (El Molar); 2004 rot; 94,5 Th.
12. Celler Fuentes; Finca El Puig; Priorat (Bellmunt); 2004 rot; 94,33++ Th.
13. Celler Cecilio; L´ Espill; Priorat (Gratallops); 2004 rot; 94,25++++ Th.
14. Burgos Porta; Mas Sinén Negre; Priorat (Poboleda); 2004 rot; 94++++ Th.
15. Piro de Matret; Carlets; Priorat (Falset); 2004 rot; 94+++ Th.
16. Ametller; Els Igols; Priorat – Porrera; 2004 rot; 93,75+++ Th.
17. Vinyes d´ en Gabriel; L´ Heravi Crianca; Montsant; 2004 rot; 93,67+ Th.
18. Cellers Unió; Roureda Llicorella Selecció Especial; Priorat (Poboleda); 93,5++
19. Celler Cecilio; Negre; Priorat (Gratallops); 2004 rot; 93,5 Th.
20. Josep Barceló Vinyes; Sola Classic; Priorat (Bellmunt); 2004 rot; 93,33++
21. Costers del Siurana; Clos de l´ Obac; Priorat (Gratallops); 2003 rot (Pirat); 93+++ Th.
22. Escoda Rivero; Isaral; Priorat (La Vilella Alta); 2004 rot; 93 Th.
23. Mas d´en Gil; Coma Vella; Priorat (Bellmunt); 2004 rot; 92,67+++ Th.
24.Costers del Siurana; Clos de l´ Obac; Priorat (Gratallops); 2004 rot; 92,5+++ Th.
25. Sangenis I Vaque; Porrera Vi Negre; Priorat (Porrera); 2004 rot; 92,25 Th.
26. Vermunver; Genesi Selecció; Montsant; 2004 rot; 92 Th.
27. Costers del Siurana; Miserere; Priorat (Gratallops); 2004 rot; 91,25 Th.
28. Costers del Siurana; Miserere; Priorat (Gratallops); 2003 rot (Pirat); 91+
29. Celler Capafons-Osso; Masia Esplanes; Montsant; 2004 rot; 89

So, what do you think ?