Weißweine aus dem Priorat – Arbeitsprobe 2010 – 2004er Flight

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , ,

1. Tag – Blind Wein 1 Helles Gelb mit schönem Funkeln. Frischer, offener Duft, sehr verführerisch. Exotische Frucht, helle Blüten, dazu etwas staubige Mineralität – legt im Glas immer mehr zu. Enormer Druck am Gaumen, aber auch mit Finesse. Sehr exotisch und von großer Länge. Ganz großes Kino. Weltklassewein. 98+/100 Th. Vermutung: Nelin Wein 2

CONTINUE READING …

Weißweine aus dem Priorat – Arbeitsprobe 2010 – Celler Fuentes Flight, Tag 3 und 4

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET ,

Am 3. Tag müssen irgendwie die Weine nicht so gewollt haben, Wein 3 war so verschlossen wie am ersten Tag, unverändert 89+/100 Th. Auch Wein 2 hat sich verschlossen, der Riechtraum des ersten Tages ist weg, zwar gewinnt er etwas am Gaumen, aber insgesamt büßt er zum ersten Tag ein. Es bleiben 92+/100 Th. Lag´s

CONTINUE READING …

Weißweine aus dem Priorat – Arbeitsprobe 2010 – Celler Fuentes Flight, Tag 2

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET ,

Am Folgetag habe ich dem 2000er die Muster des 2002ers und des 2003er Gran Clos Blanc hinzugesellt und habe mir die Weine nebeneinander blind hinstellen lassen. Wein 1 Es ist der dunkelste der drei, schon die Farbe läßt auf den ältesten Wein der drei schließen, an der Nase der Hinweis aus einen reifen Wein und

CONTINUE READING …

Weißweine aus dem Priorat – Arbeitsprobe 2010 – “Oldies” vom Celler Fuentes aus Bellmunt

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET ,

Vor der eigentlichen Probe am 16. und 17.01.2010 gab es zwei Flights mit älteren Weinen, mit denen ich mich im Vorfeld alleine beschäftigte. Der “erste Flight” beschäftigt sich mit den Weißweinen vom Celler Fuentes. Zunächst gab es nur den ältesten als Solist – es handelt sich dabei um die letzte Flasche einer Tranche, von der

CONTINUE READING …

Die Weißweinprobe am 16.-17.01.2010 und die Weine der Prioratführerselektion

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , ,

Mit dem Abschneiden der Weißweine, die ich in meiner Selektion im Angebot habe, kann ich recht zufrieden sein. Bei 16 zwei Mal blind verkosteten Weißweinen kamen diese Weine auf die Plätze 2, 3, 6, 9 und 10. Wer einmal den einen oder anderen Eindruck nachvollziehen möchte, sollte sich aber vielleicht dennoch beeilen. Ohnehin sind die

CONTINUE READING …

Meine Eindrücke zur Weißweinprobe 17.01.2010 – Endranking und Fazit

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , ,

Endranking der Probe Platz 16: Wein 3 = ohne Wertung – Kork Genium Celler; Ximenis; Priorat – Poboleda; 2008 weiß; o.W Gute Weine: Platz 15: Wein 11 = 85,9375 BonViUre; Blanc de Pinot Noir; Priorat – Gratallops; 2007 weiß; 86/100 Platz 14: Wein 12 = 85,9375++ Cellers Unió; Roureda Llicorella Blanc; Priorat – Poboleda; 2005

CONTINUE READING …

Meine Eindrücke zur Weißweinprobe 17.01.2010 – 5. Flight und Tagesranking

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , ,

5. Flight Platz 3 – Wein 10 Sehr offene, fruchtbetonte Nase, über die sich noch das frische Holz legt. Tolle Aromenpalette bis hin zu einer trockenen Sherrynote. Kraft, Eleganz, Länge – toller und großer Wein. 95+ Th, 92+ VP, 94 CP, 89-90 MS = Durchschnitt 92,625++ = 93/100 – Platz 2 am zweiten Tag Sangenis

CONTINUE READING …

Meine Eindrücke zur Weißweinprobe 17.01.2010 – 3. und 4. Flight

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , ,

3. Flight Platz 9 – Wein 16 Offene Nase, Blüten und Pfirsich, elegant, recht stoffig, sehr harmonisch und ausgewogen. Im Abgang erinnert er an Blütenhonig. Sehr gut zu trinkender Wein, hinter dem ich den weißen Clos Les Fites vermute. Groß. 95/100 Th. 95 Th, 86 VP, 84 CP, 87 MS = Durchschnitt 88 = 88/100

CONTINUE READING …

Meine Eindrücke zur Weißweinprobe 17.01.2010 – 1. und 2. Flight

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , ,

17.01.2010 Platz 16 – Wein 3 Durch einen ziemlich fiesen Korkschmecker leider nicht zu bewerten. Hier muss nachverkostet werden. Genium Celler; Ximenis; Priorat – Poboleda; 2008 weiß; 14°; Pedro Ximenez (trocken); PG unter 15 € Leider zum bereits zweiten Mal bei einer Arbeitsprobe eine Kork-Flasche von diesem Erzeuger. Schade. Man steckt eben nicht drin… 1.

CONTINUE READING …

Meine Eindrücke zur Weißweinprobe 16.01.2010 – 3. und 4. Flight

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , ,

3. Flight – Nasenflight! Wein 9 Blasses, funkelndes Gelb. Offene, noch leicht hefige Nase, wirkt sehr frisch und kühl. Auch am Gaumen sehr jung und ebenso eher spröde, unterkühlt. Als ob Nico im Hintergrund singt:“Und so blond ihr Haar…“. Sehr gute 92+/100 Th. 92+ Th, 88 VP, 84 CP, 83 MS = Durchschnitt 86,75+ =

CONTINUE READING …

Meine Eindrücke zur Weißweinprobe 16.01.2010 – 1. und 2. Flight

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , ,

Weißweinprobe am 16. und 17.01.2010 in Bernburg Teilnehmer: Klaus-Peter Werner (VP) aus Ulm und Torsten Hammer (Th) aus Bernburg für den Prioratführer und als Gäste Christian Pesch (CP) aus Meerbusch bei Düsseldorf und Manfred Schwoch (MS) aus Karlsbad bei Karlsruhe Methode: Blind am ersten Tag (Beginn der Verkostung unmittelbar nach dem Öffnen aller Weine) in

CONTINUE READING …