Crisis – What Crisis? – Basisweine im Priorat (3) “Die großen Titanen” – wirklich nur große Titanen?

BY IN Hinterfragt..., News aus dem Priorat NO COMMENTS YET , ,

Nachdem ich hier über die “alten” Klassiker des Basissegmentes und über neue Winzer geschrieben habe, kommen wir heute zu den Weinen, die vielleicht den Begriff “Vin de Crise” am ehesten rechtfertigen. Die neuen Pioniere haben anfangs der 90er die Messlatte gleich hoch gelegt, qualitativ wie preislich, die nachfolgenden ambitionierten Weingüter taten es ihnen gleich. Diese

CONTINUE READING …

Es war einmal…

BY IN (M)eine Prioratgeschichte, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET ,

…eine finstre mittelalterliche Trutzburg, heute noch gut erhalten und wieder belebt – der Rabenstein im Hohen Fläming. Im Sommer 1979 führte die erste Radwanderung der frisch gegründeten Coswiger Radwandergruppe dorthin, mit von der Partie waren unter anderem Ingo Schulz und ich. Im Dorf Raben kehrten wir im Gasthaus Hemmerling ein. Heute, mehr als 30 Jahre

CONTINUE READING …

Wieder einmal 2006 – fünf neue Musterflaschen

BY IN Prioratwein verkostet 2 COMMENTS , , , ,

Auch wenn sich gedanklich alles bereits um die Vorbereitung einer ersten großen 2007er Verkostung dreht, so gibt es immer wieder neue Weine aus 2006, die nur mal im Kurzfokus auf der Fira standen oder die noch gar nicht verkostet worden sind. Nachdem mich letzte Woche ein Paket von Marco Abella aus Porrera erreichte, wird es

CONTINUE READING …

Hurra! Montsant 2009 – der 1. Wein kommt!

BY IN News aus dem Priorat, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , ,

Soeben habe ich mit Josep Maria d´ Anguera telefoniert, der fleißiger als der Nikolaus war und der in den letzten Tagen seinen Joven 2009 in die Flaschen gefüllt hat. Und so gehen in der nächsten Woche nicht nur einige Kisten seines 2007er Crianzas auf die Reise nach Bernburg, nein, es kommt gleich der erste Wein

CONTINUE READING …

Auf Burg Rabenstein frisch verkostet (4)

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET ,

Auch am vergangenen Wochenende machten die diesmal gezeigten Weine allesamt eine gute Figur. Ich habe allerdings diesmal keine Verkostungsnotizen gemacht, auch keine Noten vergeben. Aber so im “vorbeigehen” fielen mir besonders auf: Isaral 2004 – bestätigt den finessebetonten Charakter, der mir bereits zur 2004er Probe aufgefallen war Pardelasses 2006 – derzeit wunderbarer Wein, dem man

CONTINUE READING …

Vins de Crisis – What Crisis? (2) “Die jungen Wilden” und der Zwang zum Start…

BY IN Hinterfragt..., News aus dem Priorat, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot 2 COMMENTS , , , ,

Wer kommt noch hinterher, wenn es um die Flut der Neugründungen im Priorat geht? Selbst der Prioratführer hat Schwierigkeiten. Immer wieder spüre ich oder Klaus Peter Werner neue Projekte auf, stolpern wir im Internet über einen neuen Namen oder sehen in den Geschäften vor Ort uns völlig unbekannte Weine von uns völlig unbekannten Erzeugern. Wer

CONTINUE READING …

Auf Burg Rabenstein frisch verkostet (3)

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , ,

Terra de Verema; Triumvirat; Priorat – El Molar; 2006 rot Ich erinnere mich noch lebhaft an den intensiven Stallgeruch, den diese Flasche im letzten Dezember erst nach üer fünf Tagen ablegte. Davon ist diesmal rein gar nichts zu merken, eine üppige und offene Nase mit exotischem Touch erinnert daran, dass es auf Weihnachten zugeht.Spekulatius und

CONTINUE READING …

Auf Burg Rabenstein frisch verkostet (2)

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , ,

Genium Celler; Genium Ecologic; Priorat – Poboleda; 2005 rot Offene Nase und eine typische Poboleda – Mineralik, dazu in der Nase wie am Gaumen viel Kirsche, dazu ein wenig türkischer Kaffee. Die Nase wird an den Folgetagen dunkler, Schwarzkirsche und Brombeere. Am Gaumen viel Druck und Frucht, aber auch noch etwas trockenes Tannin, wie bei

CONTINUE READING …

Auf Burg Rabenstein frisch verkostet (1)

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET ,

Richtig gut präsentierten sich am letzten Wochenende die folgenden Weine aus meiner Prioratführerselektion auf der Burg Rabenstein: Celler El Masroig; Rosat; Montsant; 2007 rosé Nach wie vor sehr dunkel und verführerisch fruchtig duftend. Sehr üppig und voll für einen Rosé, der auch im Winter bereit ist, eine gute Figur abzugeben. Ein Wein, der Vorurteile abbaut.

CONTINUE READING …

Im Test: 3 mal Château Masburel

BY IN kein Priorat - Montsant, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , ,

Die Weinlieferung aus Frankreich ist inzwischen eingetroffen und die vorab reservierten Weine sind weiter verschickt worden. Ich habe es mir nicht nehmen lassen drei der Weine im Drei-Tages Test zu verkosten. Hier die zusammengefassten Ergebnisse: Château Masburel; Lady Masburel; Côtes de Bergerac; 2005 weiß Vibrierende, offene und fruchtbetonte Nase, exotisch mit einem Anflug von Dosenmandarinen,

CONTINUE READING …

Albtraum zum Montag

BY IN Kein Wein - kein Vergnügen NO COMMENTS YET , ,

Ich lebe im Krieg. Wie viele von uns. Der Feind ist weder der Russe, noch der Chinese. Erst recht nicht der sogenannte islamistische Terrorist. So wie früher, als ich dienen musste nicht der Bundesbürger, der Franzose oder Amerikaner der Feind war – wie es tagtäglich von den Politoffizieren der NVA in den Haßpredigten erzählt wurde.

CONTINUE READING …

Vins de Crisis – what Crisis? Basisweine im Priorat (1)

BY IN Hinterfragt..., News aus dem Priorat NO COMMENTS YET , , , ,

Ein neues Wort macht die Runde im Priorat – Vins de Crisis… Wir haben eine Bankenspekulations-Wirtschafts-Immobilien-Abwrackprämienkrise… Weltweit… Hört, hört… und das Priorat bringt neue Weine hervor in einer ungeahnten Anzahl, man kommt kaum noch nach mit den vielen neuen Weinen, die irgendwo auftauchen… Ich will jetzt hier nicht reden von den nach wie vor wie

CONTINUE READING …