Einmal ins Ungewisse und zurück 2009, 22.08. (Kapitel 7)

BY IN Essen und Trinken hält Leib und Seele beisammen, kein Priorat - Montsant, Kein Wein, dennoch Vergnügen, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , ,

In der Nacht habe ich weniger gut geschlafen, die Laterne des Platzes leuchtet die ganze Nacht hindurch und auch der Boden war recht hart. So treibt es mich kurz nach 08.00 Uhr aus dem Schlafsack, Yvonne folgt einige Zeit später. Nach dem Frühstück fahre ich uns durch die eintönigen Kiefernwälder der Les Landes. Als dann

CONTINUE READING …

Einmal ins Ungewisse und zurück 2009, 21.08. (Kapitel 6)

BY IN Essen und Trinken hält Leib und Seele beisammen, kein Priorat - Montsant, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , ,

Ich stehe um 08.15 Uhr auf, Yvonne braucht noch eine Weile, aber der Cappuchino-Duft lockt sie schließlich doch aus dem noch regennassen Zelt. Eigentlich wollten wir uns Riberac ansehen, aber aufgrund eines großen Jahrmarktes oder ähnlichem finden wir keinen Parkplatz. Im Stop and Go geht es sehr langsam einmal im Kreis durch den überfüllten Ort.

CONTINUE READING …

Einmal ins Ungewisse und zurück 2009, 19.08. (Kapitel 4)

BY IN kein Priorat - Montsant, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , ,

Am Morgen lassen zunächst einige Wolken auf einen kühleren Tag hoffen, aber bereits nach dem Frühstück übernimmt wieder die Sonne das Zepter für den Tag. Zu erwähnen ist das sehr saubere und moderne Toilettenhaus, welches zum Picknickplatz gehört. Bedenkt man, dass viele öffentliche Toiletten in Frankreich noch aus der Zeit vor Erfindung des Klobeckens stammen

CONTINUE READING …

Einmal ins Ungewisse und zurück 2009, 18.08. (Kapitel 3)

BY IN Essen und Trinken hält Leib und Seele beisammen, kein Priorat - Montsant, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , , , , , ,

Welch herrliche, ruhige Nacht, richtig gut haben wir beide geschlafen – ein gutes Frühstück tut das Seine und schon sitzen wir im Auto, fahren vorbei an Sezanne und Nogent-sur-Seine. Als wir aud Sens zusteuern, muss ich Yvonne die Kathedrale und die Altstadt zeigen, die ich bereits 1990 auf meiner allerersten Radtour durch Frankreich entdeckt hatte.

CONTINUE READING …

Rosé Olé – Teil 1). Montsant vs. Pic Saint Loup – Fazit

BY IN Essen und Trinken hält Leib und Seele beisammen, kein Priorat - Montsant, Montsantwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , ,

Zunächst einmal habe ich bei meinen Vermutungen bei der Blindprobe Recht behalten, aber wie gesagt, es waren für mich eher das Erkennen der eindeutigen Indizien, als ein heiteres Ratespiel. Und Ratespiele sollen ja solche Blindproben auch gar nicht sein, geht es doch eigentlich nur um ein unvoreingenommenes Verkosten und der Beurteilung der Weine einzig nach

CONTINUE READING …

Rosé Olé – Teil 1). Montsant vs. Pic Saint Loup – Erste Eindrücke

BY IN Essen und Trinken hält Leib und Seele beisammen, kein Priorat - Montsant, Montsantwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , ,

Im Blindtest gab es drei Weine, zwei Rosat – Weine aus dem Montsant, ein Wein vom Pic Saint Loup. Dass es so einfach war, die Weine zuzuordnen, hätte ich nicht gedacht. Wein 1 1.Tag Sehr dunkle Farbe, leicht ins rotviolett gehende, da sind etliche deutsche Spätburgunder als Rotweine blasser als diese Rosés aus dem Montsant

CONTINUE READING …

3 * 2002 – die Auflösung

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

Yvonne wollte erst gar nicht raus mit der Sprache – wie ich das gemacht habe… Na, so schwer war es hier nicht, auf drei Richtige zu kommen und um den richtigen Tipp geht es mir bei Blindproben ja eigentlich nie, sondern um Ausschalten der Psyche und des Unterbewußtseins – man ist einfach objektiver, wenn man

CONTINUE READING …

3 * 2002 – noch blind

BY IN Allgemeines, kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , ,

Wein 1 1.Tag: Duftet verdächtig nach einem Aiguelière – Wein… Mit einer offenen, aber nicht lauten Nase bezaubert der dunkelste der drei Weine, die aber allesamt im Dunkelpurpur funkeln. Am Gaumen eine würzige und kühle Syrah-Frucht, cremig und mit samtenem Tannin, ausgewogen bei mittlerem Körper und feinem langem Nachhall. Auch am Gaumen eigentlich sehr typisch

CONTINUE READING …

Roussillon Verkostung 17.-19.04.2009

BY IN kein Priorat - Montsant, Termine, Weinverkostungen NO COMMENTS YET , ,

Das war wohl der 2. Bayerntalk damals, als wir uns in einem TAW – Live Talk einige schöne Roussillon Weine gegönnt hatten. Nun gibt es in Bernburg in Sachsen Anhalt ein “Roussillon reloaded”. Es liegen bei mir schon wieder (immer noch) so viele schöne interessante Weine rum, dass eine erneute Roussillon – Probe für viel

CONTINUE READING …

Abstecher an den Pic Saint Loup

BY IN kein Priorat - Montsant, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , ,

Auf dem Weg ins Priorat im Februar musste ich meinen Vorsatz über Bord werfen, nur Weine aus dem Priorat und Montsant verkaufen zu wollen. Um meinen privaten Keller etwas zu ergänzen und um einem guten Kunden einen Gefallen zu tun, besuchte ich auf dem Weg zwei gute alte Bekannte am Pic Saint Loup. Was ich

CONTINUE READING …

2003 – Priorat gegen Languedoc

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

Hier meine Kurzeindrücke zu den einzelnen Weinen und Flights der Verkostung vom 28.03.2009 gemeinsam mit den Talk About Wine- Mitgliedern Sociando und derstu: 1. Flight Wein 1 Pferdestallaromen, feuchtes Leder, Backpflaume, die animalischen Noten verfliegen etwas mit der Zeit, der Wein wird zunehmend nobler, am Gaumen dominiert die Sauerkirsche. Ich tippe auf den Carignan von

CONTINUE READING …