In die französischen Alpen und zurück 2011 Teil 71 – 03.09.2011 (1)

BY IN kein Priorat - Montsant, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , , ,

Nach einem guten Frühstück fahren wir sogleich zu einem der renommiertesten Weinerzeuger im Jura, zu Château d´ Arlay. Ich brauche eigentlich unbedingt neuen Vin de Cuisine und den bekomme ich wohl eigentlich nur hier. Dabei handelt es sich um einen fehlerbehafteten Vin Jaune, bei dem im Verlauf des sechs ein viertel Jahre langen Reifeprozesses irgendwann

CONTINUE READING …

In die französischen Alpen und zurück 2011 Teil 68 – 01.09.2011 (8), incl. Trangia deluxe

BY IN kein Priorat - Montsant, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , ,

Auch am Col de Lautaret halten wir noch einmal kurz und schauen uns um. Für uns ist das eigentlich gar kein richtiger Pass, sondern ein Stopp auf der Abfahrt, aber hier gabelt sich die Straße nach Briancon und nach Grenoble und wer so fährt, erlebt einen echten 2000er Alpenpass mit seinen 2058 m Höhe. Hier

CONTINUE READING …

In die französischen Alpen und zurück 2011 Teil 60 – 31.08.2011 (10) – inclusive Trangia deluxe

BY IN kein Priorat - Montsant, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe NO COMMENTS YET , , , ,

Die zwei Bier von der Buvette nach dem Klettersteigabenteuer sind ausgetrunken, Käse, Wurst und Brot aufgegessen, Zelt, Camping- und Klettermaterial im Auto verstaut und ich hab es mir auf dem Beifahrersitz bequem gemacht… Ein wenig hinter Aussois kommt eine Stelle, wo man noch mal so richtig schön auf das Fort Victor Emmanuel und in die

CONTINUE READING …

Unlängst im Glas: Chardonnay vom Pic Saint Loup

BY IN kein Priorat - Montsant NO COMMENTS YET , , ,

Bei der diesjährigen Firatour lernte ich Nadège Jeanjean kennen, eine sehr sympathische junge Frau aus dem Languedoc. Sie hatte ihre Freunde von den Bodegas Mas Alta besucht, mit Diane hatte sie gemeinsam Önologie studiert. Nadège und Francis Jeanjean betreiben am Pic Saint Loup ihre eigene, noch junge Domaine Pech-Tort Sie ist beheimatet in Valflaunes, hat

CONTINUE READING …

Kleine Probe von roten Prioratweinen aus 2006 mit und nach Matze – incl. 2er Piraten

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , ,

Anlässlich des kurzfristigen Besuchs von Matze (Blog Chezmatze) zog ich dann noch eine Reihe weiterer Weine auf, die ich zum Teil an den Folgetagen auch auf dem Mühlenfest in Cörmigk präsentieren wollte. Es ergab sich so eine kleine 2006er Probe mit einem 2004er Piraten. Ein weiterer Pirat aus 2006 – aber andere Gegend – wurde

CONTINUE READING …

Priorat mit Jens – Teil 1 (2007 Rhône vs. Priorat)

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

Weinforen sind eigentlich eine tolle Erfindung – lange Jahre denkt man sich, es gäbe keine anderen gleichgesinnten Freaks und dann findet man sie in so einem Forum haufenweise… Aber dahinter stehen oft auch reale Menschen,mit denen man sich gern mal treffen möchte, wenn man merkt, wie ähnlich man tickt. Viele habe ich seither schon getroffen,

CONTINUE READING …

Ein ganzes Prioratwochenende mit Norbert und Wera (- Teil 1)…

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

… wurde bereits am Jahresanfang geplant und nun ist es schon wieder vorbei. Norbert Kreutzer, der bereits früher bei Wein-Plus schrieb und heute forenmäßig wie ich bei dasweinforum.de zu Hause ist, interessiert sich wie ich schon seit Jahren an den Weinen aus dem Priorat. Bereits vor Jahren legte er sich in den Keller, was er

CONTINUE READING …

Prioratführer”arbeits”probe März 2011 – Ranking nach der ersten Blindverkostung

BY IN kein Priorat - Montsant, Weinverkostungen NO COMMENTS YET , ,

Sonnabend 05.03.2011 Wenn sich derart Weinfreaks treffen, dann wird es schon mal leicht dekadent. Aber Arbeit soll ja auch Spaß machen. Und aus diesem Grunde wirft Weindeuter Thomas Range bereits zum Frühstück einen interessanten Cremant in die Runde. Gerard Depardieu & Bouvet Ladubay; Taille Princesse de Gerard Depardieu; Brut – Rosé; Saumur; 2008 rosé-schaum; Wunderbar

CONTINUE READING …

Priorat goes Egypt – Mas Martinet Assessoraments

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet, Winzer und Weine NO COMMENTS YET , , , , , ,

Es gibt im Priorat Weine, die man wohl in keinem Laden zu kaufen bekommt – und doch kann man sie erwerben, direkt über Mas Martinet Assessoraments. Dies ist das Projekt von José Luis Pérez, welches er gründete, als er den Staffelstab auf Mas Martinet an seine Tochter Sara übergeben hatte. Irgendwas Sinnvolles muß er doch

CONTINUE READING …

1. große 2008er Probe – Weinliste und erste Blindverkostung

BY IN kein Priorat - Montsant, Montsantwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , ,

Auf der Verkostungsliste sind die folgenden Weine: Montsant: Coca I Fito – Jaspi Negre Coca I Fito – Jaspi Maragda Vinyes d´ en Gabriel – L´ Heravi Jove Bellmunt: Familia Sedo – Barceló – Vi Jove 2008 Costers del Priorat – Pissares 2008 Costers del Priorat – Clos Cypres 2008 El Molar: Mas Garrian –

CONTINUE READING …

Consul de Masburel Blanc; 2008 weiß

BY IN kein Priorat - Montsant NO COMMENTS YET , ,

Heute habe ich den Nachfolger der ehemaligen Lädy Masburel im Glas. Château Masburel; Consul de Masburel; Montravel; 2008 weiß Sehr verhaltene Nase nach weißen Blüten (u.a. Linde) und etwas Zitrusfrucht. Auch am Gaumen noch recht verhalten und nicht sonderlich auftrumpfend wollend. Aber mir einer schönen Frische gesegnet und vor allem mit einer Finesse, die in

CONTINUE READING …

Neujahrs – Cava: Cava Subirat Parent von Finca Valldosera

BY IN Allgemeines, kein Priorat - Montsant NO COMMENTS YET , ,

Die erste Notiz des neuen Weinjahres soll einem Cava gehören – nicht irgendeinem, es ist schon ein sehr außergewöhnlicher Cava, so ziemlich mit das Beste und Eindrücklichste, was ich bisher an Schäumern trank. Der Cava wird exklusiv von der Firma Glassconcept vertrieben, die auch das Prioratprojekt Vinyes de Manyetes betreibt. Kein Wunder also, dass wir

CONTINUE READING …