Wieder einmal 2006 – fünf neue Musterflaschen (2)

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot 5 COMMENTS , , , ,

Das war eine der spannendsten kleinen Verkostungen. Größe hatte ich nur beim Clos Abella wirklich erwartet, bei den anderen hoffte ich auf sehr gute bis exzellente Weine. Nach der ersten Blindprobe entschloß ich mich auf ein zweites blindes Re-tasting am Folgetag, denn die Erwartungen waren mehr als übertroffen. Drei Weine, die als groß zu bezeichnen

CONTINUE READING …

Rotllan Torra; Tirant; Priorat – Torroja; 1998 rot

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , ,

Flasche Nr.: 1687. Offene Nase, neben viel Kirschkompott auch einige „dreckige“ Noten und durchgeschwitzter Fahrradsattel. Am Gaumen komplex bei mittlerem Körper. Harmonisch und mit leichter Schiefernote. Dennoch fehlt mir Tiefe und das Aha-Erlebnis großer Weine. Exzellente 94/100 Th. Am 2. Tag deutlich offener, klarer und reiner im Duft. Neben Frucht und Schiefer etwas Leder und

CONTINUE READING …

Wieder einmal 2006 – fünf neue Musterflaschen

BY IN Prioratwein verkostet 2 COMMENTS , , , ,

Auch wenn sich gedanklich alles bereits um die Vorbereitung einer ersten großen 2007er Verkostung dreht, so gibt es immer wieder neue Weine aus 2006, die nur mal im Kurzfokus auf der Fira standen oder die noch gar nicht verkostet worden sind. Nachdem mich letzte Woche ein Paket von Marco Abella aus Porrera erreichte, wird es

CONTINUE READING …

Auf Burg Rabenstein frisch verkostet (4)

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET ,

Auch am vergangenen Wochenende machten die diesmal gezeigten Weine allesamt eine gute Figur. Ich habe allerdings diesmal keine Verkostungsnotizen gemacht, auch keine Noten vergeben. Aber so im „vorbeigehen“ fielen mir besonders auf: Isaral 2004 – bestätigt den finessebetonten Charakter, der mir bereits zur 2004er Probe aufgefallen war Pardelasses 2006 – derzeit wunderbarer Wein, dem man

CONTINUE READING …

Auf Burg Rabenstein frisch verkostet (3)

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , ,

Terra de Verema; Triumvirat; Priorat – El Molar; 2006 rot Ich erinnere mich noch lebhaft an den intensiven Stallgeruch, den diese Flasche im letzten Dezember erst nach üer fünf Tagen ablegte. Davon ist diesmal rein gar nichts zu merken, eine üppige und offene Nase mit exotischem Touch erinnert daran, dass es auf Weihnachten zugeht.Spekulatius und

CONTINUE READING …

Auf Burg Rabenstein frisch verkostet (2)

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , ,

Genium Celler; Genium Ecologic; Priorat – Poboleda; 2005 rot Offene Nase und eine typische Poboleda – Mineralik, dazu in der Nase wie am Gaumen viel Kirsche, dazu ein wenig türkischer Kaffee. Die Nase wird an den Folgetagen dunkler, Schwarzkirsche und Brombeere. Am Gaumen viel Druck und Frucht, aber auch noch etwas trockenes Tannin, wie bei

CONTINUE READING …

Auf Burg Rabenstein frisch verkostet (1)

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET ,

Richtig gut präsentierten sich am letzten Wochenende die folgenden Weine aus meiner Prioratführerselektion auf der Burg Rabenstein: Celler El Masroig; Rosat; Montsant; 2007 rosé Nach wie vor sehr dunkel und verführerisch fruchtig duftend. Sehr üppig und voll für einen Rosé, der auch im Winter bereit ist, eine gute Figur abzugeben. Ein Wein, der Vorurteile abbaut.

CONTINUE READING …

2004 – 5 Jahre danach – Zwischenbilanz (11. Bellmunt – II)

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , ,

Wein 30 04.11.2009 blind Sehr dunkles, fast schwarzes Rot, offene, sehr fruchtig, frische Nase. Auch am Gaumen fruchtbetont. Etwas Marzipankirsche, schöne Frische, sehr harmonisch, ausgewogen und finessebetont. Großer Wein. 95/100 Th. Celler Fuentes; Gran Clos; Priorat (Bellmunt); 2000 rot Am nächsten Tag zeigt er sich mit offener, dunkelfruchtiger Nase, sehr harmonisch, reif, voll und mit

CONTINUE READING …

Sag mir, wo die kleinen Weine sind, wo sind sie gebliehiben – Bellmunt blind…

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , ,

Am Start: Gran Clos 2000, 2002, 2004, Cartus 2004 und Clos Severí 2002 Ich bat, mir die vier Tage offenen Sola Classic und Finca El Puig noch mal blind mit unter zu mischen… Natürlich sicher kein Problem (denkste!!!)… Wein 1 Sehr dunkles, fast schwarzes Rot, offene, sehr fruchtig, frische Nase. Auch am Gaumen fruchtbetont. Etwas

CONTINUE READING …

2004 – 5 Jahre danach – Zwischenbilanz (10. Bellmunt – I)

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

Wein 27 31.10.2009 – blind Schwarzrot mit dunklem Kern, leicht geöffnete, noble Nase. Rote und schwarze Frucht, animierend. Auch am Gaumen sehr überzeugend und von gewisser Noblesse. Noch zu Tage tretendes Tannin, aber von feiner fast samtener Struktur, könnte durchaus noch zulegen. 94+/100 Th. Exzellenter Wein. Celler Fuentes; Finca El Puig; Priorat (Bellmunt); 2004 rot

CONTINUE READING …

2004 – 5 Jahre danach – Zwischenbilanz (9. Torroja)

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , ,

Wein 24 1. Tag Blind – 29.10.2009 Funkelndes Schwarzrot. Üppige, frische und süße Kirsch – Schiefer Nase. Voller, betont mineralischer Geschmack, kleidet den Gaumen gut aus, zeigt Kirschen, schwarze Oliven und bittere Mandeln. Bricht erstmal recht schnell weg, um dann sanft noch einmal zurückzukehren. Großer Wein. 95+/100 Th. Domaine du Grand Arc; En Sol Majeure;

CONTINUE READING …