Die Angebote der Prioratführerselektion: Terra de Verema (Priorat; La Vilella Baixa)

BY IN Angebot der Prioratführerselektion – meine Weine und mehr für den Prioratliebhaber NO COMMENTS YET , , ,

Ein Newcomer mit erstaunlichen Ambitionen. Ramon Farré und Esther Nin lassen es hier von Anfang an qualitativ richtig krachen. Zwei junge Wilde, der Biodynamik verpflichtet, sind hier seit ihrem ersten Jahrgang – 2005 – auf dem Weg zu Kultwinzern…
Die Web-seite in Konstruktion verrät: „Hier geht es zu den besten Weinen der Welt“.

Der Corelium stammt von einer historischen Parzelle aus El Lloar, dem Cometa de Lloa.

Die Weine wurden in den ersten Jahren in einem angemieteten Kellerteil auf La Perla vinifiziert und ausgebaut, inzwischen ist man in einen eigenen Keller in La Vilella Baixa umgezogen.

Terra de Verema; Corelium; 2005 rot

Dunkle Frucht, etwas verhaltener als die Weine zuvor, Streichholzkuppe, kaltes Lagerfeuer, viel Mineralik, ein wenig wie Steine schlecken und Kirschkerne kauen. Dann entwickelt sich die Frucht. Am Gaumen sexy und sehr elegant und zärtlich – ein Stil, den ich sehr mag. Großer emotionaler Film, lang und zart nachhhallend. Weltklasse bei 98+/100 Th.

Sehr ansprechende, noch etwas verschlossene, geheimnisvolle Nase. Am Gaumen dicht, vibrierend, sitzt in den Starlöchern und will heute Abend noch nicht alles zeigen. 95+ VP

Ein Flug… Ganz großes Kino. Aber wussten wir das nicht schon alle längst?
98+/100 Th.
Betörende Nase, frische Mineralik, sensationelles Mundgefühl. Der 2005er Corelium hat mich noch nie enttäuscht. Was für ein Einstand? Schwierig, wenn die Messlatte gleich mit dem 1.Jahrgang so hoch gelegt wird.
Ein großer Wein muss zu jedem Zeitpunkt groß sein….. 97+ VP
(04/2009)
Parker: 95/100

Leider ausgetrunken!
Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 63,00 €
Netto 52,94 € 84,00 €/l.

 

Corelium 2005

 

Corelium 2005 R

 

 

 

 

 

So, what do you think ?