Kleine, aber hochwertige 2006er Verkostung zur Firafahrt 2015

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , ,

Wie auch im letzten Jahr hatte ich auch in diesem Jahr wieder einige 2006er aus meinem Keller re-importiert, um auf dem Weg zur Fira 2015 was zum Einstimmen in das Priorat-Thema zu haben.

Der Montgarnatx kam dabei als neue Musterflasche erstmalig ins Glas, den Wein werde ich auch in Kürze in meiner Prioratführerselektion anbieten. Auch den La Guinardera (Restflaschen, den La Fuina und den L´Obila findet man dort noch, der Odyseus Red Label ist inzwischen leider alle und der Genesi ist ja bereits lange ausverkauft.

Das Niveau war erwartungsgemäß sehr hoch, die Weine sind noch immer top zu trinken wie auch schon im Mai 2014 – und es deutet nichts darauf hin, dass sich das so schnell ändert. Den Genesi hatte ich schon länger nicht im Glas und ich war positiv überrascht, wie auch dieer Wein sogar noch zugelegt hat. das Montgarnatx – Muster passte sich hier zum Glück ganz wunderbar ein, es gab also damit keinen Bruch, sondern eine Bereicherung.

Alle Weine wurden in vier Runden getrunken, zum Teil schon an den Tagen vor der Fira geleert, zum Teil auch erst im Anschluß an die “harten” Tage…

 

Vermunver; Genesí Selecció; Montsant – Marca; 2006 rot;

Tag 1: Üppige, dunkle Brombeernase, am Gaumen voll und aromatisch und noch immer begeisternd. Wird in der Nase mit Luft immer besser, am Gaumen explosiv und sehr ausgewogen. Exzelentes PGV. Wer damals gekauft hatte, darf sich jetzt freuen. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 2: Noch offener und freizügiger als am ersten Tag. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 3: Süße unr reife Frucht. Unverändert zum zweiten Tag. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 4: Unverändert zur 3. Runde. 96+/100 Th. Großer Wein.

(04/2015)

95+; 96+; 96+; 96+ = 95,75++++/100 Th. = 96/100 Th. Großer Wein.

 

Arrels del Priorat; La Guinardera; Priorat – Gratallops; 2006 rot;

Tag 1: Süße, verführerische Frucht in der Nase, voll auf Angriff, ein angezündetes Streichholz. Am Gaumen explosiv und mit komplexem Nachhall, zugleich extrem trinkig. 95+/100 Th.

Tag 2: Offener und mit noch deutlich mehr Tiefe als am ersten Tag. Da ist wieder „Sex in the Bottle“… 97/100 Th. Weltklassewein.

Tag 3: Tiefe Grenachenase, heute etwas zurückgezogener, aber am Gaumen immer noch zärtlich, sinnlich, aber auch packend. Heute wieder gleichauf mit dem Montgarnatx, wirkt aber insgesamt etwas braver als dieser. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 4: Unverändert zur 3. Runde. 96+/100 Th. Großer Wein.

(04/2015)

95+; 97; 96+; 96+ = 96+++/100 Th. = 96/100 Th. Großer Wein.

 

Cartoixa de Montsalvat; Montgarnatx; Priorat – La Vilella Alta; 2006 rot;

Tag 1: Sehr üppige, einnehmende Nase, dunkle Frucht. Ein Mix aus frischen und getrockneten Grillkräutern, Garrigue und staubiger Schiefer. Bitterschokolade und kaffee im Nachhall, wunderbare Aromatik, verführend und ausbalanciert. Gefällt mir noch besser als der schon exzellente 2004er. Sehr trinkig. Ein Muster seies Jahrganges. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 2: Deutlich süßer als am ersten Tag, aber ebenso begeisternd. Macht wehrlos. Beste Trinkigkeit. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 3: Die Nase ist voll auf Angriff, komplexer, aber heute auch mit etwas wärmeren Noten, angebrannte Kuchenkirschen und Pflaumen, Noten von getrockneten Kräutern. Am Gaumen voll, weniger süß als am 2. Tag und insgesamt komplexer, auch im schönen Nachhall. Bestätigt sich in der Gesamtwertung. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 4: Unverändert zur 3. Runde. 96+/100 Th. Großer Wein.

(04/2015)

96+; 96+; 96+; 96+ = 96++++/100 Th. Großer Wein.

 

Celler dels Pins Vers; La Fuina; Priorat – El Molar; 2006 rot;

Tag 1: Sehr würzig, derzeit etwas Cabernet – betont, zwar knapp hinter den anderen an diesem Tag verkosteten 2006ern, aber er spielt dennoch unter den Großen mit. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 2: Sehr parfümiert und eigenwillig in der Aromatik. Aber alles auf hohem Nivau. Hat sich geöffnet, zeigt eine süße Frucht. Deutlich spürbares Tannin, das vom Cabernet her kommen sollte. Um ihn jetzt bereits mit Genuss zu trinken, ist eine gewisse Tanniresistenz vonnöten. Die das nicht haben, warten besser noch. Polarisiert etwas, ist aber groß. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 5: Unverändert zur 2. Runde. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 6: Unverändert zur 3. Runde. 95+/100 Th. Großer Wein.

(04/2015)

95+; 95+; 95+; 95+ = 95++++/100 Th. = 95/100 Th. Großer Wein.

 

Vinedos de Ithaca; Odysseus Red Label; Priorat – Gratallops; 2006 rot;

Tag 1: Von Beginn an eine Weltklasseperformance, würzig und tief. Es ist alles vorhanden, was für den ganz großen Spaß und eine Gänsehaut nötig ist. 97+/100 Th. Weltklassewein.

Tag 2: Fein und füllig, ebenso sinnlich elegant wie auchverführerisch. Insgesamt noch etwas mehr Tiefenschärfe als die anderen Weie der Runde, so dass er seinen Spitzenplatz in der Verkostung behauptet. Langer, würzig, mineralischer Nachhall.. Was für eine wunderbare Entwiklung hat dieser wein genommen?! 97+/100 Th. Weltklassewein.

Tag 7: Unverändert zur 2. Runde. 97+/100 Th. Weltklassewein.

96+/100 VP

Tag 8: Bis zum Cshluß sehr beeindruckend, sehr komplex am Gaumen, schöne Mineralik. Sehr lang und sexy. 97+/100 Th. Weltklassewein.

96+/100 VP

(05/2015)

97+; 97+; 97+; 97+ = 97++++/100 Th. = 97/100 Th. Weltklassewein.

 96++ VP

 

Costers del Ros; L´Obila; Priorat – Gratallops; 2006 rot;

Tag 1: Eher elegant und mineralisch als auf Kraft gebaut, schöne Ausgewogenheit, sanfte Länge. Aber er will erstmal mehr Luft, um mehr zeigen zu können. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 2: Verbessert sich leicht und zeigt heute von allem etwas mehr. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 3: Unverändert zur 2. Runde. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 4. Zeigt sich unverändert tief und mit schöner Frucht und Mineralik. Kommt aber derzeit nicht an den Guinardera oder den Odysseus Red Label aus gleichem Jahrgang heran. 96+/100 Th. Großer Wein.

(05/2015)

95+; 96+; 96+; 96+ = 95,75++++/100 Th. = 96/100 Th. Großer Wein.

 

Den La Guinardera, den La Fuina und den L´ Obila kann man bei mir noch telefonisch oder per Mail betellen, für den Montgarnatx, der ähnlich wie der 2004er kosten wird, kann man sich bereits vormerken lassen.

 

So, what do you think ?