Neu: Die Angebote der Prioratführerselektion: Celler Cedó Anguera (Montsant; La Serra d´ Almos)

BY IN Angebot der Prioratführerselektion – meine Weine und mehr für den Prioratliebhaber, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , ,

Celler Cedó Anguera

Ctra La Serra d´ Almos – Darmos, km 0,2

43746 La Serra d´ Almos

Die Weine enthalten Sulfite!

 

Eine Neuenteckung 2017 ist der kleine Familienbetrieb von Xavi Cedó Penna. 2006 wurde der Keller am Ortseingang von Serra d´ Almos gebaut, in dem die Familie die eigenen Trauben verarbeitet. Man verfügt über 15 ha Rebland, zumeist wrd Carignan und Grenache, aber auch etwas Syrah und Cabernet Sauvignon angebaut. Unterschieden werden Weine der Linie Anexe (einfachere Basislinie ohne Fassaubau) und Clònic (die Premiumweine). Neben dem Ausbau im Barrique wird seit Neuestem auch mit der Amphore experimntiert. Alle Weine zeichnen sich durch ein besonders gutes Preis- Genuss- Verhältnis aus.

 

 

Celler Cedó Anguera; Anexe Vinyes Velles Carinyena; Montsant – La Serra d´Almos; 2016 rot;

14,5°; 100% Carignan alte Reben

 

Blind Runde 1: Schwarzrot mit funkelndem Kern. Leicht offene, dunkle Nase mit ein paar würzigen Noten. Am Gaumen klar und fruchtbetont, gut zu trinken, aber ohne große Tiefe. Sehr ausgewogen und harmonisch. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Blind Runde 2: Alles in allem unverändert zur Runde 1. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Offen Tag 5: Unverändert. Gutes PGV. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Offen Tag 9: Ein guter Durstlöscher und ebenso ein guter Essensbegleiter, aber alles in allem unverändert. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

 (11/2017)

 

Nur noch 12 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 10,00 €

Netto 8,40 € 13,33 €/l.

 

Anexe Carignan 2016

 

Celler Cedó Anguera; Anexe Syrah; Montsant – La Serra d´Almos; 2016 rot;

14°; 100% Syrah; 3 Monate Ausbau in Fässern aus französischer Eiche.

 

Blind Runde 1: Schwarzrot mit funkelndem Kern. Dunkle, noch etwas verschlossene Nase. Dunkle Frucht, etwas Kakao und schwarze Tapenade. Am Gaumen geradeaus in der fruchtbetonten Ansprache, klar und sehr frisch, ohne große Tiefe, aber mit einfachem Trinkspaß. Unkompliziert und ehrlich, aber auch recht typisch für einen Carignan-dominierten Wein. 91+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Blind Runde 2: Heute im Charakter an Runde 1 anschließend, aber deutlich expressiver und offener, macht sehr viel Spaß und überrascht heute regelrecht hinsichtlich seiner geschmacklichen Tiefe und Komplexität – Luft hat ihm sehr gut getan. Schöne belebende Frische. 94+/100 Th. Exzellenter Wein.

Offen Tag 5: Heute schön rund und ausbalanciert. Läßt sich sehr gut trinken, auch wenn er heute weniger üppig und etwas braver daherkommt. Sehr gutes PGV. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Offen Tag 12: Unverändert zu Tag 5, immer noch sehr rund und frisch, heute kommt eine schöne Syrah – Würze heraus. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

(11/2017)

 

 Nur noch 5 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 10,00 €

Netto 8,40 € 13,33 €/l.

 

Anexe Syrah 2016 Anexe Syrah 2016 2

 

Celler Cedó Anguera; Clònic; Montsant – La Serra d´Almos; 2014 rot;

14,5°; Carignan, Grenache und Syrah; 14 Monate Ausbau in Barriques aus französischer Eiche

 

Blind Runde 1: Sehr dunkle und noble Nase, erst leicht offen, aber mit Tiefe und Sinnlichkeit. Am Gaumen elegant und tief und mit würzig, dunkler Frucht. Mineralischer Nachhall, sehr schön! 96+/100 Th. Großer Wein.

Blind Runde 2: Unverändert zur ersten Blindprobe. Elegant und frisch, macht sehr viel Spaß, auch wenn er leicht daher kommt. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 1 (offen): Schwarzrot mit schönem Funkeln. Die Nase leicht offen mit dunkler Note und noch etwas vom Holz geprägt. Mehr Druck als der V.V. Carignan, aber etwas weniger elegant. Ausgewogen und frisch, Solide, aber frisch geöffnet mit etwas weniger Spannung als der 2012er. Dennoch ein richtig guter Wein, grade auch für den nicht einfachen Jahrgang. Gutes PGV und noch Potential. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Tag 2 (offen): Unverändert zum Tag 1. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Tag 5 (offen): Die Nase hat sich inzwischen bestens geöffnet, noble würzige Aromen, orientalischer Basar und weihnachtliche Düfte. Dazu dunkle Frucht. Am Gaumen zeigt er inzwischen deutlich mehr Eleganz und Tiefe, viel Luft hat ihm ordentlich gut getan. Ein finessenreicher und verführerischer Stoff, der so ein phantastisches PGV ausweist. Eher ein leichter Körper, aber er hat genug Muskeln, um auch im sportlichen Wettkampf zu bestehen. Sehr trinkig und durchaus Größe offenbarend. Macht heute sehr viel Spaß. 96+/100 Th. Großer Wein.

(11/2017)

 

 Nur noch 17 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 15,00 €

Netto 12,61 € 20,00 €/l.

 

Clonic 2014 Clonic 2014 R

 

 

Celler Cedó Anguera; Clònic Vinyes Velles Carinyena; Montsant – La Serra d´Almos; 2014 rot;

14,5°; 100% Carignan alte Reben; 12 Monate Ausbau in Barriques aus französischer Eiche

 

Blind Runde 1: Eine noch recht verschlossene Nase, am Gaumen fruchtbetont und klar, sehr geradeaus und harmonisch. Baut mit dem Schlürfen Druck auf, ist aber zugleich insgesamt elegant. Sehr mineralischer Nachhall, braucht noch etwas Zeit. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Blind Runde 2: Unverändert in der Nase zur ersten Blindprobe. Noch immer etwas verschlossen. An Gaumen legt er etwas zu, wird vielschichtiger. Sanfter Druck, ein durchaus erotischer Wein, wenn er seine Schüchternheit ablegt. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Tag 1 (offen): Dunkles Kardinalpurpur mit schönem Funkeln. Leicht offene Nase nach Graphit und Cassis, dann auch Brombeeren und Holunderbeeren. Ein klarer und sauberer Mix aus Stein und Frucht. Am Gaumen sehr klar und von enormer Eleganz, aber auch recht leicht. Es entwickelt sich beim Schlürfen aber eine sehr schöne Tiefe. Frisch und schon sehr gut zu trinken. Mineralischer Nachhall. In Puncto Eleganz und Charme die volle Punktzahl. Tolles PGV. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 2 (offen): Unverändert zum Tag 1. Macht viel Trinkspaß. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 5 (offen): Die säuerlichen roten Früchte und der Stein dominieren heute den Wein, der sich etwas zurück nimmt. Mit weniger Luft trinken oder einige Zeit im Keller reifen lassen, letzteres ist sicher die bessere Option für diesen noch sehr jungen Wein. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

(11/2017)

 

 Nur noch 16 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 16,00 €

Netto 13,45 € 21,33 €/l.

 

Clonic Carignan 2014

 

Clonic Carignan 2014 2

 

Celler Cedó Anguera; Clònic V.V. De Carinyena en Amfora; Montsant – La Serra d´ Almos; 2015 rot;

14°; 100% Carignan alte Reben, 5 Monate Ausbau in der Amphore, aber enthält Sulfite.; nur 500 Flaschen wurden abgefüllt.

 

Tag 1: Öffnet sich mit Luft immer mehr, in der Nase dominieren der Lehm und der Staub die Frucht, am Gaumen ist es umgekehrt. Wilde staubige Himbeere und Walderdbeeren, wirkt für den Jahrgang recht leicht und schon jung angenehm trinkig. Ausgewogen und einfach, aber gut zu trinken. Interessant, wie anders die Carignan aus der Amphore schmeckt, würde ich blind nicht als Carignan verorten. 92+/100 Th, Sehr Guter Wein.

Tag 2: Verschließt sich heute ebenso etwas und wirkt etwas einfacher. 91+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Tag 4: Wunderschöne klare Frucht, sehr sauber und ausgewogen. Ein Potpourri aus roten Früchten. Legt wieder ein wenig an Ausdruck zu und ist heute qualitativ auf dem Stand des ersten Tages. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Tag 7: Unverändert zur 3. Runde. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

(07/2017)

 

Nur noch 7 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 16,00 €

Netto 13,45 € 21,33 €/l.

 

Clonic Amfora 2015

Clonic Amfora 2015 2

 

So, what do you think ?