Einmal ins Priorat und zurück – Das Roadbook Firafahrt 2017, Kapitel 19 – Freitag, 28.04.2017 (2) – Tast Vi Natural in Porrera – Die Verkostungsnotizen

BY IN Priorat - Tourismus, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Weinverkostungen NO COMMENTS YET , , , , , ,

Germans Duran; Trosset de Porrera; Priorat – Porrera; 2012 rot; Sehr offene Nase, ansprechend, ein sehr typischer 2012er. Im Moment noch sehr fruchtbetont, weniger füllig, aber dafür frischer als der 2011er, mehr geradeaus und in die Tiefe gehend. . Stilistisch anders, aber qualitativ gleichwertig. Noch sehr jung wirkend, braucht noch Zeit, aber ein sehr seriöser

CONTINUE READING …

Einmal ins Priorat und zurück – Das Roadbook Firafahrt 2017, Kapitel 19 – Freitag, 28.04.2017 (2) – Tast Vi Natural in Porrera

BY IN Priorat - Tourismus, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Weinverkostungen NO COMMENTS YET , , , , ,

Natürlich kommen wir erst sehr spät aus Gratallops weg. Dafür waren aber auch die Stunden auf Clos Figereras zu schön, waren die Weine wie auch die nette Gesellschaft so gut, dass es keinesfalls ginge, zu drängeln. Zum Glück kennen unsere Autos die kurvenreichen Straßen über Torroja nach Porrera so gut, dass sie sich von selbst

CONTINUE READING …

Einmal ins Priorat und zurück – Das Roadbook Firafahrt 2017, Kapitel 18 – Freitag, 28.04.2017 (1) – Die Fotos (Clos Figueras)

BY IN Priorat - Tourismus, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET

  Font de La Figuera Blanc und Negre, in der Mitte der rote Basispriorat Serras Del Priorat.   Die neuen Weine aus dem Montsant, Poblets de Montsant. Gibt es in Weiß, Rosé und Rot.   Christopher Cannan und Klaus Peter Werner. Am Verkostungstisch draußen.   Einen großen Clos Figueres und den Süßen müssen wir auch noch

CONTINUE READING …

Einmal ins Priorat und zurück – Das Roadbook Firafahrt 2017, Kapitel 18 – Freitag, 28.04.2017 (1) – Die Verkostungsnotizen (Clos Figueras)

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratwein verkostet, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , , , , , ,

Clos Figueras; Font de la Figuera Blanc; Priorat – Gratallops; 2016 weiß; 15°; 55% Viognier, 40% Grenache Blanc, 5% Chenin Blanc; 1.500 Flaschen. Gute Balance und eine schöne Frische, blumige und pfeffrige Aromatik, die 15° sind gut versteckt, auch in diesem Jahr eine sichere Bank. 93+/100 Th. Exzellenter Wein. (04/2017)   Clos Figueras; Serras del

CONTINUE READING …

Einmal ins Priorat und zurück – Das Roadbook Firafahrt 2017, Kapitel 18 – Freitag, 28.04.2017 (1)

BY IN Priorat - Tourismus, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , , , , ,

Da hat sich doch dann des Nachts jemand herangeschlichen… als ich früh zum Auto gehe, um die Sachen für´s  Frühstück zu holen, da steht Klaus – Peters Prioratmobil vor mir.  Damit ist die Crew dann wieder mal komplett und beim Frühstück werden erst mal die Erlebnisse der Fahrt ausgetauscht. Dann heißt es auch für uns

CONTINUE READING …

Trinkt 2004er aus dem Priorat und habt Spaß… – Verkostungsnotizen 2004er im Juni 2017

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Cartoixa de Montsalvat; Montsalvat; Priorat – La Vilella Alta; 2004 rot; 14,5°; 100% Carignan von mehr als 50 Jahre alten Reben (meist aus der Lage „Les Tosses“ in der Gemarkung Torroja); abgefüllt im Juni 2006; Lot Nr: L0502*   NB. Hier haben wir den eigentlichen Montsalvat, 5.000 produzierte Flaschen, meist in den USA verkauft und

CONTINUE READING …

Weinrallye #111 – Weingeschichten: Das Montsalvat 2004 Mysterium

BY IN Celler Devinssi, Hinterfragt..., Prioratführer, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , ,

Anja Kircher ruft in ihrem Blog “Weingeschichte-n” zur Weinrallye: Man soll Geschichte schreiben oder Geschichten erzählen… Über Wein und Geschichte, oder Weingeschichten… Ich erzähl euch eine wahre Begebenheit, wie sie sich erst unlängst zugetragen hat…   Das Montsalvat 2004 Mysterium     1) Am Anfang schreckte mich die Mail eines niederländischen Weinfreundes kurz hoch: „Bei

CONTINUE READING …

Einmal ins Priorat und zurück – Das Roadbook Firafahrt 2017, Kapitel 17 – Donnerstag, 27.04.2017, Verkostungsnotizen vom Besuch beim Celler Sabaté

BY IN Priorat - Tourismus, Prioratwein verkostet, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , ,

Celler Sabaté; Plantadeta Blanc; Priorat – La Vilella Baixa; 2016 weiß; 13,5°. 95% Grenache Blanc, 5% Muscat. Duftig und sehr ausgewogen. Zitrus und Blumen, cremig und zugleich frisch, recht leicht wirkend. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein. (04/2017)     Celler Sabaté; Mas d´ en Bernat; Priorat – La Vilella Baixa; 2015 rot; 14,5°. 100% Grenache

CONTINUE READING …

Einmal ins Priorat und zurück – Das Roadbook Firafahrt 2017, Kapitel 17 – Donnerstag, 27.04.2017

BY IN Priorat - Tourismus, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET ,

Ein neuer Morgen im Montsant – Gebirge. Der Regen hat sich verzogen, der Schnupfen ist bereit, sich auch zu verziehen. Also verziehen auch wir uns nach Frühstück und Camperdusche. Zum Glück kommt uns kein Fahrzeug entgegen und auch Leon muss nicht aussteigen, um auf die schmale Fahrbahn gefallene Steine zu beseitigen. So kommen wir glücklich

CONTINUE READING …

Einmal ins Priorat und zurück – Das Roadbook Firafahrt 2017, Kapitel 16 – Mittwoch, 26.04.2017

BY IN Priorat - Tourismus, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET

Es hatte in der Nacht immer wieder geregnet, wir haben uns irgendwie daran gewöhnt. Aber früh noch mit geschlossenen Augen murmele ich:”Das regnet ganz schön laut”. Worauf Leon erwidert:”Das ist nicht nur Regen…” Zeit, die Augen zu öffnen: Ah – Schneeregen… Äh… Irgendwann haben wir das Gefühl, nicht mehr liegen zu können und wir haben

CONTINUE READING …

Das aktuelle Ficaria – Vins Angebot und Vorabreservierungen:

BY IN Angebot der Prioratführerselektion – meine Weine und mehr für den Prioratliebhaber, Ficaria Vins, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET

Ihr habt es im letzten Post meines Reisetagebuches gelesen – die Einkaufssituation bei Ficaria Vins ist aktuell nach der Auszeichung für den Matraketa Blanc 2015 und den Pater 2013 alles andere als komfortabel – wie gut, dass ich da mit älteren und auch schon trinkbereiteren  Jahrgängen noch zum Teil entsprechend gut bestückt bin. Mit den

CONTINUE READING …