Prioratführer 2012 – Verkostungsprotokolle (8)

BY IN Prioratführer, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , ,

Aus dem Fundus der alten Verkostungsprotokolle des Jahres 2009, die bereits in der Prioratführer CD enthalten waren, bleibt nur eines noch offen – das einer umfangreicheren 2004er Nachprobe nach 5 Jahren im Oktober 2009, die es – zum Teil mit den gleichen Weinen am Start – zeitgleich in Bernburg und in Ulm gab. Das PDF

CONTINUE READING …

Drei Prioratweine aus 1999

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , ,

Von zwei im Oktober getrunkenen Weinen aus 1999 wurden jeweils zwei kleine Minis von 0,187 l beiseite gestellt und dann später Anfang November mit einem Clos Monlleo 1999 gemeinsam getrunken. Mas Garrian; Clos Severí; Priorat – El Molar; 1999 rot; Tag 1: Nicht all zu offene, aber sehr noble und vor allem feine Nase. Bestätigt

CONTINUE READING …

Eine kleine Gran Clos – Vertikale mit Zugabe…

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot, Winzer und Weine NO COMMENTS YET , , ,

… machte ich im Anschluß an den 2004er Prioratflight, in dem es Gran Clos und Cartus 2004 in die Gläser gab. Von beiden Weinen hatte ich jeweils 2 Minis von 0,187 l direkt nach dem Öffnen der Flaschen umgefüllt und weggestellt. Um sie dann in eine Reihe mit älteren Weinen vom Gran Clos zu stellen.

CONTINUE READING …

Jahrgang des Monats: Priorat und Montsant 2004 (4)

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , ,

Ein letzter Dreierflight meinerseits zum Jahrgang des Monats – 2004 haut noch einmal richtig gut rein, das ist noch mal richtig großes Kino zum Abschluss: Celler Cecilio; L´ Espill; Priorat – Gratallops; 2004 rot Tag 1: Offene, sehr dunkle und würzige Nase, karamelisierte Kräuter, vielleicht auch Marihuana (ich erinnere mich immer wieder gern an das

CONTINUE READING …

2002er Ten years after Probe, Wein 5 bis 8

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , ,

Wein 5 Celler Ardèvol I Associats; Coma d´ en Romeu; Priorat – Porrera; 2002 rot; 14° Tag 1 (Blind): Eine offene, aber sehr fordernde Nase mit einem Gemisch aus Tertiäraromen, Teer und stalligen Noten. Am Gaumen belanglos und mit einer sehr vordergründigen Säure, im Abgang bitter und unharmonisch. Die dennoch relativ hohe Punktzahl kommt aus

CONTINUE READING …

Kennenlernaktion zum Sommerende – die großen Unbekannten: Weiß und Rosé

BY IN Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , , ,

Priorat und Montsant – das bedeutet für die Meisten von uns noch immer: Rotweine – oft mit Größe oder sogar von Weltformat. Aber dass es auch immer mehr entdeckenswerte Weiß- und sogar Roséweine gibt, das spricht sich nur langsam herum. Immer wieder werden hier äußerst interessante neue Weine vorgestellt und manche von Ihnen sind bereits

CONTINUE READING …

Weine der Märzreise – aus Bellmunt verkostet

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , ,

Während der Tour mit Norbert und Wera waren wir für einige Tage in Bellmunt und haben dort auch zwei interessante Erzeuger besucht – einen Klassiker und einen Newcomer. Bislang hatte ich aus eigentlich unerfindlichen Gründen noch keinen Erzeuger aus Bellmunt im Programm meiner Prioratführerselektion. Das wird sich nun ändern, denn aus dem Portfolio beider Erzeuger

CONTINUE READING …

14 Tage Priorat 2008 (14) – Coraje

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET ,

2/12 – Platz 15 am 1. Tag – Wein 17 Klassische kirschbetonte Prioratnase, öffnet sich mit Luft und will komplexer werden, duftet recht hochwertig und ist auch am Gaumen überzeugend. Kirsche und Schiefer lassen Torroja oder ein ähnliches Steinbeißerterroir vermuten. Sehr pur, sehr geradeaus. 93+/100 Th. Exzellent. In der Nase jugendliche, etwas floral angehauchte Beerenfrucht,

CONTINUE READING …

Fira de Falset 2011 – Tast des Mines in Bellmunt (1)

BY IN News aus dem Priorat, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

Auch in diesem Jahr fand der Tast des Mines in Bellmunt nicht nur am Sonntag vormittag parallel zur Verkostung in Torroja statt, sondern auch ein zweites Mal am Montag nachmittag nach der Profiverkostung. Eine weise Entscheidung – so können wir sowohl die Leistungsschau der Winzer von Bellmut noch miterleben, als auch noch einige fehlende 2009er

CONTINUE READING …

Ein ganzes Prioratwochenende mit Norbert und Wera (- Teil 3)…

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

Weiter geht es mit einigen Weinen, die inzwischen zu den Prioratklassikern zählen dürfen. Cims de Porrera; Cims de Porrera “Clàssic”; Priorat – Porrera; 1998 rot 14,9°; Flaschennummer 24.930 von 45.500 Typische tiefe Porrera-Nase, sehr dunkel und mit Kaffeenote. Am Gaumen ist er noch immer sehr frisch und zeigt auch Finesse, aber insgesamt noch keine wirkliche

CONTINUE READING …

Der Jahrgang 2008 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , ,

Bevor ich mit dem ersten richtigen Höhepunkt meiner diesjährigen Urlaubstour fortfahre, möchte ich meine kleine Serie zu den Prioratjahrgängen von 2000 bis 2008 abschließen und einige Worte zum aktuellen Jahrgang 2008 verlieren. Bereits während der Lese gab es hier allerorten Skepsis und auch im Februar 2009 verkostete ich eher Fassmuster, die nicht viel Grund zum

CONTINUE READING …

Der Jahrgang 2004 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2004 gehört zu den drei ganz großen der Jahre zwischen 2000 und 2008 und ist sicher der erste Prioratjahrgang überhaupt, der eine solche Vielzahl exzellenter, großer und sogar Weltklasseweine hervorgebracht hat. Die Zahl der Hersteller ist de facto inzwischen explodiert, neben den traditionellen und den Prioratpionieren gibt es inzwischen viele ehemalige Traubenlieferanten, die ihr Glück

CONTINUE READING …