Blindverkostung 4 * 2007, 3 Prioratweine und 1 Montsant

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , ,

Diese Blindverkostungsnotiz stammt bereits vom Oktober 2010, ich hatte die vier Flaschen in die Oberpfalz zum Bayerntalk Languedoc – Roussillon mitgenommen, um dort im Anschluss an die Probe mit Klaus-Peter Werner gemeinsam einen ersten Blindtest zu machen. Auch Wolfgang Söllner probierte die Weine, allerdings “nebenbei” während des Küche-Aufräumens, er gab keine Noten ab, aber anhand

CONTINUE READING …

Die Marder kommen nach Deutschland!

BY IN Weingenuss teilen - Mein Weinangebot, Winzer und Weine NO COMMENTS YET , , , , , , , , , ,

Das hier abgebildete Tier aus 2004 ist leider ausgestorben – ähhmm ausgetrunken… – aber die Tiere aus 2005, 2006 und 2007 machen sich auf zur Invasion nach Deutschland und das junge Tierchen aus 2008 wird in der nächsten Woche mit begutachtet, ob es denn folgen darf, wenn es groß genug ist… Der Celler dels Pins

CONTINUE READING …

Montsalvat Selectvm 2001 – die “Reste”…

BY IN Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , ,

dieses recht magischen Weines, der zu den gesuchtesten Weinen des Jahrgangs 2001 gehört, kommen bei der nächsten Lieferung gemeinsam mit einer größeren Menge des 2004er Montsalvat mit. Francesc gibt mir dabei die letzten noch verfügbaren Flaschen aus seinem Keller, in Spanien und sicher auch anderswo ist dieser Wein nicht mehr aufzutreiben. Es handelt sich dabei

CONTINUE READING …

Mas del Camperol 2002 – neu in der Prioratführerselektion

BY IN Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , ,

Eigentlich wollte ich ja neben dem Clos Severí 2004, der sich zu einem echten Renner unter den von mir angebotenen Weinen entwickelt hat, nochmals einige Flaschen vom genialen 2001er Mas del Camperol nachkaufen. Ich habe hier zwar noch ein paar Kartons, aber wegen der “ten years after” weiß man ja nie, ob man nicht noch

CONTINUE READING …

Neu in der Selektion: Isaral und Prior Pons 2007 von Escoda Rivero

BY IN Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , ,

Der Celler Escoda Rivero hatte keinen leichten Start, denn der erste Jahrgang, der auf den Markt kam, war der Prior Pons 2002 – aber das dieser Start glückte, wurde deutlich, wenn man die Qualität dieses Weines sieht. Der Prior Pons 2002 gehörte zu den Besten Weinen des Jahrgangs. Bereits die 2004er Weine holte ich nach

CONTINUE READING …

Celler Cecilio – Vertikale 2004 bis 2008 (blind)

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , ,

Am ersten Tag wurden zwei der 5 Weine wahllos geöffnet und zuerst verkostet, am zweiten Tag kamen zwei weitere Weine dazu, am dritten Tag der 5. Wein. Aufgedeckt wurde nach der Verkostung am 4. Tag – somit wurde jeder Wein mindestens zwei Mal blind verkostet. Neben der objektiven Verkostung der Weine unter den Bedingungen der

CONTINUE READING …

Ankündigung: Weihnachtsmarkt am 2. Adventswochenende auf der Burg Rabenstein 04. und 05.12.2010 – Weine in der Folterkammer serviert

BY IN Termine, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot, Weinverkostungen NO COMMENTS YET , ,

Es ist sicher ein einmaliger wie auch spektakulärer und ungewöhnlicher Ort für eine Weinverkostung… Aufgrund des harten Wintereinbruches stehe ich dieses Mal nicht auf dem Burghof, sondern lade zur Verkostung einiger ausgewählter Weine meiner Prioratführerselektion in die Folterkammer der Burg ein. Dabei will ich allerdings keine Folterwerkzeuge zeigen, denn eigentlich sind ja meine magischen Prioratweine

CONTINUE READING …

Aktuell verkostete Weine aus 2005: Porrera Vi Negre und Coranya + Triumvirat

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , ,

Am letzten Wochenende auf der Burg Rabenstein öffnete ich auch die beiden Weine von Sangenis I Vaque aus 2005, die ich in meiner Prioratführerselektion anbiete, den Porrera Vi Negre konnte ich allerdings nur einmal am Sonnabend abend verkosten, vom Coranya blieb noch etwas für eine Rückverkostung am Montag abend. Am Montag öffnete ich dann zusätzlich

CONTINUE READING …

Aktuell verkostete Weine aus 2005 – Montsant: Quom vs. L´ Heravi Crianza

BY IN Montsantwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , ,

Anläßlich des Weihnachtsmarktes auf der Burg Rabenstein wurden am Sonnabend abend auch zwei Weine aus dem Montsant verkostet (für eine Nachverkostung blieb bei beiden leider nichts mehr übrig) Mas d´ en Cazadora; Quom; Montsant – Els Guiamets; 2005 rot Ein recht kraftbetonter Wein, der sich sehr positiv entwickelt hat. Noble Hölzer, eine kirschige Frucht, aber

CONTINUE READING …

Aktuell verkostete Weine aus 2005: Genium Celler – Poboleda

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , ,

Die beiden Weine des Cellers aus Poboleda wurden am letzten Freitag bei mir und am Folgetag auf der Burg Rabenstein zweimal offen verkostet. Genium Celler; Genium; Priorat – Poboleda; 2005 rot 1. Tag (offen): Funkelndes Kardinalspurpur. Offene rotfruchtige Nase mit Noten nach Schieferstaub, recht üppige Aromenpalette für einen Wein dieser Klasse. Der Gaumen wird zunächst

CONTINUE READING …

Aktuell verkostete Weine aus 2005: Marge vs. Roquers de Porrera vs. Mas Sinén Coster

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , ,

Als nächstes kommen die beiden Weine vom Celler de l´ Encastell aus Porrera in die Gläser. Celler de l´ Encastell; Marge; Priorat – Porrera; 2005 rot; Der Wein stammt von jüngeren Reben ausschließlich der Lage Mas d´ en Ferran in der Gemarkung Porrera. 60% Grenache, 40% Cabernet, Merlot und Syrah. Acht Monate in Fässern aus

CONTINUE READING …

“Gemeinsame Flasche” – Pardelasses 2005, 2006, 2007 – Tag 3

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot, Winzer und Weine NO COMMENTS YET , , , ,

19.00 Uhr die Vierte Runde… 2005er Pardelasses – Nase Heute etwas “weichgekochter”, offen und zeigt sehr noble Noten, deutlich komplexere Nase. 18/20 Nasenpunkte. Gaumen und Gesamteindruck Ist insgesamt harmonischer geworden, die Säure ist schon noch betont, aber nicht mehr so brutal wie am Anfang. Hier ist Zeit mitbringen angesagt. Könnte in der Form im Sommer

CONTINUE READING …