In die französischen Alpen und zurück 2012 – Teil 73 – 24.08.2012 (5) – Via Ferrata Les Rois Mages (5)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , ,

Ich bin inzwischen auf der anderen Seite der Brücke “Melchior” angekommen, deren Länge offiziell mit 83 m angegeben ist (die Angaben in verschiedenen Publikationen schwanken zwischen 81 und 90 m). Jörg macht sich jetzt sogleich auf den Weg und ich kann noch mehrere weitere Leute im schweren Abschnitt zwischen der ersten und der zweiten Brücke

CONTINUE READING …

In die französischen Alpen und zurück 2012 – Teil 72 – 24.08.2012 (4) – Via Ferrata Les Rois Mages (4)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , ,

Auch die Verbindung zwischen der 2. und der 3. Brücke des Klettersteiges Via Ferrata Les Rois Mages ist kraftraubend, schweißtreibend und unterarmfordernd – es bleibt athlethisch durch die Überhänge, in denen auch hier erneut gequert wird. Erst ganz zum Schluß kommt etwas zum Ausruhen. Doch dann sieht man bereits die dritte Brücke namens “Melchior”. Hier

CONTINUE READING …

In die französischen Alpen und zurück 2012 – Teil 71 – 24.08.2012 (3) – Via Ferrata Les Rois Mages (3)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , ,

Wir sind mitten im Klettersteig Via Ferrata Les Rois Mages, ich stehe bereits am Scheideweg, denn unmittelbar vor der zweiten von insgesamt drei Brücken gibt es einen Angsthasenausstieg. Jörg kämpft sich noch an die Brücke heran – schon bis hierher wurden durch die überhängenden Querungen und Aufstiege die Unterarme stark beansprucht, die zusätzliche Standschlinge ist

CONTINUE READING …

In die französischen Alpen und zurück 2012 – Teil 70 – 24.08.2012 (2) – Via Ferrata Les Rois Mages (2)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , ,

Drei lange Brücken bilden das “Kern – Gerüst” des Klettersteiges Via Ferrata Les Rois Mages, alle drei flößen durch ihre Länge, aber auch durch ihre einzigarige Anlage Respekt ein. Die erste – Gaspard – ist eine sogannte Nepalbrücke mit insgesamt 28 m Länge. Wir haben hier ein Seil für die Füße und 2 Seile für

CONTINUE READING …

In die französischen Alpen und zurück 2012 – Teil 69 – 24.08.2012 (1) – Via Ferrata Les Rois Mages (1)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , , , , ,

Gleich nach dem Frühstück an den Klettersteig gehen zu können, ohne das Auto zu bewegen, diesen Luxus gibt es in Aussois. Nachdem ich im letzten Jahr mit Steffen vier Abschnitte des faszinierenden Klettersteigsammelsuriums Via Ferrata Le Diable gemacht habe, will ich unbedingt noch die Via Ferrata Les Rois Mages “abhaken”. Dieser Steig gilt immerhin als

CONTINUE READING …

In die französischen Alpen und zurück 2012 – Teil 68 – 23.08.2012 (8) – Trangia deluxe

BY IN Prioratwein verkostet, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , ,

Es wird ein Wettlauf mit der Zeit, schaffen wir es noch im Hellen bis nach Aussois? Schlußendlich finden wir auf Anhieb den richtigen Weg und in den letzten Minuten vor dem Dunkelwerden erreichen wir den Platz. Aufmerksame Leser der Alpen-Klettersteig-Tour vom letzten Jahr werden sich erinnern – das ist der Ort, wo es insgesamt je

CONTINUE READING …