Der Prioratführer: NEU: Gratallops – Vinedos de Ithaca und Puig Priorat

BY IN Erzeuger, Gratallops, Puig Priorat, Vinyedos de Ithaca (Puig Priorat) NO COMMENTS YET , , , , , , ,

Weiter geht es in meinem  Prioratführer mit neuen Erzeugerdateien zu Betrieben aus Gratallops.

Das Projekt von Vater Josep Puig mit seiner  Tochter Silvia Puig war von Beginn an eines der spannenden Projekte im Prioratführer. Silvia Puig ist eine erstaunliche Winzerin, die zu Recht damals zu den Jungen Wilden gerechnet  werden mußte – kompromißlos in ihrem Qualitätsstreben und dem Einsatz für einen nachhaltigen naturgerecten Weinbau, aber auch experimentierfreudig, was uns auch interessante Weine in kleinen Auflagen bescherte, wie z.B. ein immer mal wieder gemachter Rosat (mit das Beste, was ich als Rosé in meinem Leben trinken durfte) und auch Süßweine gab es hier schon zu einer Zeit, als das im Priorat noch nicht wieder in Mode war.

Als es darum ging, neben dem Prioratführer auch die Prioratführerselektion aufzubauen, gehörten die Weine von Vinedos de Ithaca zu den ersten Weinen, die ich nach Deutschland holte, um sie hier bekannt zu machen.

Leider gab es später im Strudel der Krise ernsthafte Verwerfungen in diesem äußerst sympathischen Projekt. Bedingt durch neue Geldgeber nannte man sich dann Puig Priorat, behielt aber unter der weiteren önologischen Leitung von Silvia Puig zunächst alles beim Alten.

2013 allerdings kam es dann zu einer grundlegenden strukturellen Änderung, das Weinangebot wurde verschlankt, es gab generell gänzlich neue Etiketten und letztendlich schied nach einer Übergangsphase auch Silvia Puig komplett aus. 

Das neue Projekt Puig Priorat fusst zwar auf dem alten, man nutzt Weinberge und Kellertechnik, aber es ist nun etwas so weit anderes, dass ich mich entschlossen habe, hier zwei getrennte Erzeugerdateien zu erstellen. Bei Vinedos de Ithaca muß man im Vergleich mit der Philatelie von einem abgeschlossenen Sammelgebiet sprechen.

Ich habe allerdings nicht den Bruch bei der Änderung des Erzeugernamens verortet, sondern erst mit den neuen Etiketten bzw. dem Weggang von Silvia Puig. Auf der Vinedos de Ithaca-Seite sind folglich alle Verkostungsnotizen aus Flaschen mit den alten Etiketten enthalten.

Dieses PFD umfasst insgesamt 50 Seiten, 34 Weine sind mit Verkostungsnotizen bewertet, es werden sämtliche der alten Etiketten gezeigt und 31 Fotos von verschiedenen Besuchen.

Gratallops – Vinyedos de Ithaca (Puig Priorat)

Hier geht es ebenfalls per Klick zu den Resten der Angebote aus meiner Prioratführerselektion zu diesem “abgeschlossenen Sammelgebiet”. Da die Weine immer besser werden, werden sie quasi auch immer wertvoller. Wer da noch etwas von abhaben möchte, darf nicht mehr bis sonstwann zögern…

Zur Fira 2014 gab es erstmals auch 2 Weine unter dem neuen Team und mit den neuen Etiketten zu verkosten. Damit ist dann auch ein Anfang für die neue Erzeugerdatei gegeben.

Gratallops – Puig Priorat

 

 

So, what do you think ?