Die Angebote der Prioratführerselektion: Celler de l´ Abadia (Priorat; Gratallops)

BY IN Angebot der Prioratführerselektion – meine Weine und mehr für den Prioratliebhaber NO COMMENTS YET , , , ,

Celler de l´ Abadia; Gratallops

C/ de la Font, 38

43737 Gratallops

Die Weine enthalten Sulfite!

 

Jeroni Basté Wittig gehört zu den “jungen Wilden” im Priorat. Bereits mit seinem Erstling, der Alice aus 2004 machte er auf sich aufmerksam. Nach Abschluß seines Önologiestudiums machte er sich – vor allem mit Hilfe seiner Familie selbständig und knüpft an die Weinbautraditionen väterlicherseits nicht nur an, sondern gemäß dem Boom im Priorat verkauft er die Trauben nicht mehr, sondern macht seine Weine selbst. Die Ergebnisse können sich sehen und schmecken lassen…

Die ersten Jahre teilte er sich den Keller im alten Zentrum des Dorfes Gratallops mit seinem Freund Freddy Torres von Sao del Coster. Inzwischen brauchen beide mehr Platz – Grund genug für Jeroni, gegenwärtig einen eigenen Keller zu bauen.

Zwischendrin waren die weine bei mir mal komplett ausverkauft, jetzt gelang es mir den genialen 2005er Clos Clara nochmals nachzukaufen (inzwischen ist er in einer wunderschönen 6er Holzkiste zu haben, eine der schönsten Kisten, die ich kenne!). Auch einen aktuellen Wein habe ich mit aufgenommen.

 

Celler de l´ Abadia; Sant Jeroni – Garnatxa de l´ Hort; Priorat – Vi de la Vila de Gratallops; 2014 rot;

14,5°; 70% Grenache, 30% Syrah aus der Einzellage „Hort“; 6 Monate Ausbau im Fass aus französischem Holz

 

Tag 1 (offen): Schwarzrot mit leichtem Violettrand. Sehr frische offene und eher dunkelfruchtige Nase. Heidelbeere, Brombeere, Schwarzkirsche, staubiger Schiefer, sehr pur. Am Gaumen ebenfalls kühl und nobel, eine dunkle süße Frucht, die aber im Abgang noch von Schieferblöcken zermahlen wird. Ein echter Steinbeißer. Viel Potential, aber momentan noch nicht ganz rund. Ungestüme, sehr pikante Säure. Da wird noch mehr gehen als der Eindruck dieser ersten Momentaufnahme. Auch Eleganz versteckt sich hinter den Schieferblöcken. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Blind Runde 1: Dunkle, offene Nase, sehr ausgewogen und rund am Gaumen. Zeigt Druck und Rasse, viel Schiefer. Trinkanimierend und beeindruckend. 96+/100 Th. Großer Wein.

Blind Runde 2: Unverändert zur ersten Blindrunde. Sehr trinkanimierend und frisch, jede Menge Schiefer. Rund und mit sehr viel Spaß auf hohem Nivau. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 10 (offen): Offene, üppige Nase, himbeerig und kirschig. Sehr frisch am Gaumen, viel Schiefer, offen und sehr ansprechend. Mittlerer Körper, elegant. Qualitativ unverändert zu den Blindproben. 96+/100 Th. Großer Wein.

(05/2016)

 

Nur noch 10 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 17,00 €

Netto 14,29 € 22,67 €/l.

 

 

Celler de l´ Abadia; Clos Clara; Priorat – Gratallops; 2005 rot;

15°

 

Runde 1 (blind): Beinahe Schwarz. Schönes Funkeln, Auge und Nase sind sofort hellauf begeistert, noch so ein packendes Nasenmonster, eher in die Gothic – Richtung gehend. Carignan – Alarm, tolle Frische. Am Gaumen ein Universum und noch immer extrem jung wirkend. Streng, aber zugleich Milde walten lassend. Tief, konzentriert und packend, zugleich aber sinnlich und sogar elegant. Nicht everybody´s darling, aber meiner… 99+/100 Th. Weltklassewein.

Superelegant, betörendes Nasentier! Dichte Frucht, macht Gänsehaut. Am Gaumen dichte rote Frucht, feinstes Tannin, Schiefermineralik, sehr harmonisch und elegant, aber noch mit Reserven. 96+ VP

Runde 2 (blind): Ich kann nichts hinzufügen und nichts wegmogeln. Clara war schon ein tolles Mädchen und lebt in diesem genialen Wein fort. Unverändert. Ganz nah der Perfektion. 99+/100 Th. Weltklassewein.

Elegantes Nasentier! Am Gaumen unverändert zum Vortag, genialer Trinkfluss! 96+ VP

Runde 3: Unverändert. Was für ein Frische und eine Tiefe der Aromen. 99+/100 Th. Weltklassewein.

Sehr betörende Nase, wunderbare Eleganz, ein Nasentier, top! Dicht mit sehr betörender Frucht am Gaumen, feiner Extrakt mit wunderbarer Länge. 98+ VP

(10-12/2015)

 

 

Nur noch 13 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 55,00 €

Netto 46,22 € 73,33 €/l.

 

So, what do you think ?