Die Angebote der Prioratführerselektion (Weine von unterwegs): Château Masburel (Südwestfrankreich; Bergeraccois)

BY IN Angebot der Prioratführerselektion – meine Weine und mehr für den Prioratliebhaber NO COMMENTS YET , , ,

 

Château Masburel, Fougueyrolles

F-33220 Ste. Foy la Grande  Die Weine enthalten Sulfite!
France 

Auf meiner Urlaubsfahrt 2009 machten wir einen Zwischenstopp im Bergeraccois beim Château Masburel. Aufmerksamen Lesern meines “Reistagebuches eines genügsamen Genießers” in meinem Blog dürfte die Geschichte nicht entgangen sein…

Ich mag die Weine von Château Masburel seit Jahren und habe den Stand der englischen Winzerin Olivia Donnan bereits etliche Male auf den Salons des Vignerons Independants in Lille und Strasbourg besucht. Insofern war der spontane Besuch auf der Durchreise eine Konsequenz meiner Liebhaberschaft für die Masburel Weine seit langem.

Der neue Önologe Arnaud Isnard machte mir ein sehr faires Angebot, bei dem es mir möglich ist, die Weine teilweise günstiger oder zu gleichen Preisen anzubieten, wie ich in Strasbourg oder Lille für die Weine gezahlt habe. Dazu kommt, dass es sowohl möglich ist, noch ältere Jahrgänge nachzukaufen, aber auch schon den auf dem Gut selber noch nicht verkauften Jahrgang 2005 zur Einkellerung anzubieten.

Die Weine sind vergleichbar mit den in der Nachbarschaft gemachten großen Weinen aus Bordeaux.

 

 

Lady Masburel Rouge; Côtes de Bergerac; 2005 rot

 

Wie auch im Bordelais ein herausragend großer Jahrgang mit enormem Potential. Getrost noch einige Jahre im Keller vergessen oder entsprechend lange vorher dekantieren. Wer warten kann, wird mit der schönsten Lady belohnt, die je auf Masburel bislang geboren wurde.

 

Leider ausgetrunken!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 14,00 €

Netto 11,76 € 18,67 €/l.

 

 

 Lady Masburel 2005

 

Château Masburel Rouge; Côtes de Bergerac; 2005 rot

 

Im Gegensatz zu Bordeaux wird hier nicht an der Spekulationsschraube gedreht, während viele dort die Preise verdoppelten, hat man hier nur ganz moderat den Inflationsausgleich eingefordert. Dafür ist der bislang beste Château Masburel nicht mehr doppelt so viel wert, sondern dreifach so viel… Der Wein sollte 2015 bis 2020 mühelos mit Bordeauxweinen mithalten, die heute 50 bis 60 € kosten!

 

Nur noch 6 Flaschen im Bestand!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 22,00 €

Netto 18,49 € 29,33 €/l.

 

Bei Kauf von 6 Flaschen = Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 18,00 €

Netto 15,13 € 24,00 €/l.

Château Masburel Rouge 2005

 

Bolero Mon Ravel; Montravel; 2005 rot

 

Neuer Spitzenwein, nach 2003 zum zweiten Mal herausgegeben. Rarer Wein im Grand Cru Stil zum Schnäppchenpreis. Es ist die Quintessence dessen, was hier machbar ist. Bereits der 2003er überraschte, aber der jetzt erhältliche 2005er stellt sicher alles in den Schatten, was aus dieser Gegend jemals kam und er ist nicht müde, im Bordelais die ganz großen Namen zum Vergleich heraus zu fordern. Derzeit erst exzellente 93+/100 Th. (02/2011), da der Wein noch in der Verschlußphase ist.Ab ca. 2015 sollte er seine Größe zeigen können. Jung vor dem Verschluss (11/2009) schon mal mit 96/100 Th. Bewertet.

Nur noch 15 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 31,00 €

Netto 26,05 € 41,33 €/l.

 

Bei Kauf von 6 Flaschen = Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 26,00 €

Netto 21,85 € 34,67 €/l.

 

 

Bolero 2005 Bolero 2005 R

 

Die eigenen Bewertungen der Weine von unterwegs (Pic Saint Loup / Bergerac) beziehen sich nicht auf Minischlücke auf Proben, sondern auf die Bewertungen getrunkener Flaschen aus dem eigenen Kellerbestand. Die französischen Weingüter gehörten bereits lange, bevor ich anfing, Wein zum Wiederverkauf zu importieren, zu den Favoriten ihres Gebietes in meinem privaten Weinkeller. Da dieses Angebot aber nicht wie erwartet angenommen worden ist, verkaufe ich hier nur noch die Restflaschen, aber hole nichts Neues mehr nach. Daher gibt es auch bei einigen Weinen günstigere Preise beim Kauf von 6 Flaschen.

 

So, what do you think ?