II. Tast amb Dones auf Clos Figueras zur Fira 2013

BY IN Weinverkostungen NO COMMENTS YET , , , , , , , ,

Auch in diesem Jahr wurde am Samstag vormittag wieder zur “Frauenverkostung” geladen – hier darf man zwar nicht die Winzerinnen und Önologinnen anknabbern, aber deren Weine in einem ansprechenden Ambiente in Gratallops verkosten.

Neun talentierte Frauen stellten in diesem Jahr ihre Weine vor – die Notizen sind wie immer in der Reihenfolge, wie die Weine von mir verkostet worden sind:

Clos Figueras; Font de la Figuera Blanc; Priorat – Gratallops; 2011 weiß;

Etwas heller in der Nase als der 2012er, aber auch von sehr schöner Aromenfülle. Sehr blumig und frisch. Ich fühle mich auch erneut etwas an Banane erinnert, baut sich am Gaumen schön auf, ist intensiv, aber nicht üppig. Hat 85% Viognier in der Cuvée statt 65% beim 2012er.
91+/100 Th. Sehr guter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Clos Figueras; Serras del Priorat; Priorat – Gratallops; 2011 rot;

Sehr üppige, fruchtbetonte Nase, schöne Ansprache auch am Gaumen, fruchtig, einfach und klar..
90/100 Th. Sehr guter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Clos Figueras; Font de la Figuera; Priorat – Gratallops; 2008 rot;

Schöne offene Nase. Leicht im Stil des Jahrgangs mit guter Tanninreserve und schöner Frische.
91+/100 Th. Sehr guter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Clos Figueras; Clos Figueres; Priorat – Gratallops; 2007 rot;

Ganz große Nase, komplex und sehr offen, wie auch schon im letzten Jahr. Vielleicht sogar noch ein wenig verschlossen, aber alles in allem kündigt er bereits jetzt einen Weltklassewein an. Sehr schöne Tanninreserven. 97+/100 Th. Weltklassewein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Clos Figueras; Sweet de Clos Figueras; Priorat – Gratallops; 2011 rot – süß;

100% Grenache, die Trauben wurden zur besseren aromatischen Konzentration 72 Stunden runter gekühlt, 80 g Restzucker; bei 15° abgestoppt, da die natürliche Hefe nicht aufgehört hätte. Nicht zu süß, dafür ein gutes Tannin, rund und für einen Süßwein sehr trinkig. Dieses neue Produkt der Engländer macht sehr viel Spaß. 96+/100 Th. Großer Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Trossos del Priorat; Abracadabra; Priorat – Gratallops; 2011 weiß;

70% Grenache Blanc und 30 % Macabeu, nach der Hälfte der Fermentierungszeit für 4 bis 5 Monate ins Barrique gekommen. Sehr schöne offene Nase, elegant, frisch und sehr geradeaus. Von nichts zuviel. Anfangs etwas schüchtern im Glas, aber dann dreht er auf. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Trossos del Priorat; Lo Mon; Priorat – Gratallops; 2009 rot;

Sehr schöne, volle und komplette Nase. Wirkt am Gaumen noch sehr jung, hat aber eine schöne Aromenpalette und samtenes Tannin. Mit seiner Fülle und Frische bietet er in der Zukunft noch viel Trinkspaß. 95+/100 Th. Großer Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Trossos del Priorat; Pam de Nas; Priorat – Gratallops; 2009 rot;

60% Grenache und 40% Carignan, war für 12 Monate im Barrique.
Sehr rund und etwas eleganter als der Lo Mon, hat Sexappeal und eine gute Konzentration. Sehr samtenes Tannin und eine schöne Mineralik. Braucht noch Zeit, läßt aber seine Größe schon erahnen. 96+/100 Th. Großer Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Sangenis I Vaque; Dara; Priorat – Porrera; 2008 rot;

12 Monate in überwiegend älteren Fässern ausgebaut.
Frische, offene Nase, sehr fruchtbetonter, einfacher und trinkiger Wein. Besser als frühere Dara- Jahrgänge. 90-91+/100 Th. Sehr Guter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Sangenis I Vaque; Clos Monlleo; Priorat – Porrera; 2006 rot;

Schöne offene Nase, recht intensiv am Gaumen, zeigt viel Frische und Würze, langer Nachhall. Trinkiger als die 2004er und 2005er derzeit. 95-96+/100 Th. Großer Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Mas d´en Gil; Coma Alta; Priorat – Bellmunt del Priorat; 2010 weiß;

80% Grenache Blanc; 20% Viognier
Sehr üppige, anspringende Nase, momentan im Duft vom Viognier geprägt, aromatisch und auch sehr üppig am Gaumen, im Abgang eine kleine Bitternote. Ein Wein im alten, klassischen Stil.
92-93+/100 Th. Sehr Guter bis Exzellenter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Mas d´en Gil; Bellmunt – Vi de Vila; Priorat – Vi de Vila de Bellmunt del Priorat; 2010 rot;

Sehr fruchtbetont und frisch, gegenüber dem 2008er ein deutlicher Zugewinn – ein sehr schöner Wein (… zum Frühstück…) Bislang der beste Jahrgang dieses Weines.
92+/100 Th. Sehr Guter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Mas d´en Gil; Coma Vella; Priorat – Bellmunt del Priorat; 2008 rot;

Der „Erdbeer“-Wein… – die Grenache bringt wilde Erdbeeren an die Nase. Am Gaumen leicht und typisch für 2008, ein femininer Wein, aber es fehlt ihm an der Substanz anderer Jahrgänge. Vom Stil her ganz anders als der Bellmunt 2010, aber qualitativ auf selbigem Level. Trinkig und unkompliziert. 92/100 Th. Sehr Guter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Mas d´en Gil; Clos Fontá; Priorat – Bellmunt del Priorat; 2008 rot;

Überraschende und einnehmende Nase, sehr parfümiert. Einer der besseren Weine seines Jahrgangs. Gute Konzentration der Aromen, mittelgewichtig mit sehr viel Tannin.Ein weiblicher Wein, der sich schon schön entwickelt hat, Frische zeigt und der sich noch etwas wild präsentiert. Braucht Zeit, wird aber groß. 95+/100 Th. Großer Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Mas d´en Gil; Nus; Priorat – Bellmunt del Priorat; 2010 rot – süß;

Erneut ein ganz genialer Süßwein, der verhalten mit der Frucht anfängt, dann kommt eine Schiefernote hinzu und das Ganze endet mit einem süßen Finish, süßer als der kurz zuvor verkostete rote Süßwein von Clos Figueras. Hat Druck, ist aber weder schwer noch klebrig. Sehr schön, sehr reich – einer der besten „Natural Sweet“ aus dem Priorat. 97+/100 Th. Weltklassewein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Familia Nin Ortiz; Planetes de Nin; Priorat – Porrera; 2011 rot;

Empfehlenswerter Wein, der den Eindruck des Vorabends gut bestätigt. Hat allerdings auch seinen Preis. 94+/100 Th. Exzellenter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Meritxell Palleja; Nita; Priorat – Gratallops; 2011 rot;

45% Grenache, 35% Carignan, der Rest ist Cabernet Sauvignon und Syrah. Seit einer Woche im Verkauf.
Die Nase ist offen und anspringend, spaziert über eine blühende Sommerwiese. Einladend und berührend auch am Gaumen, eine gute Mineralik. Ist sehr puristisch, da er kein Holz gesehen hat, zeigt aber auch eine gewisse Tiefe. Ist sehr offen und entwickelt sich auch im Glas sehr schön. Bestes PGV. 94+/100 Th. Exzellenter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Mas Doix; Les Crestes; Priorat – Poboleda; 2011 rot;

Bestätigt sich eindrücklich. Der sehr positive Eindruck von der Poboleda – Verkostung wiederholt sich. Ebenfalls ein gutes PGV. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Mas Doix; Salanques; Priorat – Poboleda; 2009 rot;

Auch hier wiederholt sich der Eindruck vom letzten Samstag in Poboleda. Ein Quentchen besser und vom Stil her anders als der Les Crestes. 94+/100 Th. Exzellenter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Dosterras; Vespres; Montsant – Marca; 2011 rot;

Verhalten, aber parfümiert. Recht hartes Tannin am Gaumen, beißt etwas. Auch grüne Noten, etwas hart am Gaumen und mit derzeit wenig Trinkfreude. Abwarten. 86+/100 Th. Guter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Dosterras; Dosterras; Montsant – Marca; 2010 rot;

Recht säuerliche Frucht, etwas unharmonisch, ein wenig besser als der Vespres, aber er wird nicht zu meinem Lieblingswein. Wenig Frucht, wenig Trinkspaß, etwas grün, derzeit ebenfalls schwierig. 87 – 88+/100 Th. Guter bis Sehr Guter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Bàrbara Forés; El Quinta Blanco; Terra Alta; 2003 weiß;

100% Grenache Blanc.
Spektakuläre Nase, gut entwickelt und mit sehr ansprechenden Reifenoten, ein wenig komplex. Macht Spaß. 93/100 Th. Exzellenter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Bàrbara Forés; El Templari; Terra Alta; 2010 rot;

Grenache Noir und Morenillo.
Relativ hell in der Farbe und etwas verschlossen. Am Gaumen dominiert eine pikante Würze – der Morenillo verleiht dem Wein seine völlige Eigenständigkeit. Macht in seinem Anders – Sein ebensoviel Spaß wie der Gang durch blühende Garrigue, an den ich dabei denke. Schräg, aber macht mich an. 92/100 Th. Sehr Guter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Bàrbara Forés; Dolc de Garnatxa Blanca; Terra Alta; 2010 weiß – süß;

100% Grenache Blanc.
Nicht übermäßig süß, schöne Honignote im Abgang und etwas Tannin. Macht ebenso Spaß.
94+/100 Th. Exzellenter Wein.
(05/2013 – Tast amb Dones)

Das war erneut eine richtig tolle Verkostung zum Samstagmorgen – besten Dank an die Frauen.

So, what do you think ?