Weine der Märzreise – aus Bellmunt verkostet

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , ,

Während der Tour mit Norbert und Wera waren wir für einige Tage in Bellmunt und haben dort auch zwei interessante Erzeuger besucht – einen Klassiker und einen Newcomer.

Bislang hatte ich aus eigentlich unerfindlichen Gründen noch keinen Erzeuger aus Bellmunt im Programm meiner Prioratführerselektion. Das wird sich nun ändern, denn aus dem Portfolio beider Erzeuger habe ich einige Weine ausgewählt, die ab Juni meine Selektion bereichern werden. Diese Weine sind schon jetzt per Vorabreservierung zu bestellen.

Solà Classic wird “erwachsen”, inzwischen produziert man im eigenen Keller und ist somit nicht mehr von Buil I Gine abhängig, wo die Weine bislang ausgebaut wurden. Bereits die Hälfte der Rebflächen ist für den Bioweinbau zertifiziert, der Rest ist in Konversion. Das Preis – Genuss – Verhältnis stimmt, was will man mehr. Einige dieser Weine kann man künftig auch über meine Prioratführerselektion entdecken.

Solà Classic; Bellmunt

Solà 2 Classic; Priorat – Bellmunt; 2011 weiß;

Kurze Zeit warten und dann geht die Post ab. Sehr klar und recht komplex. Große Klasse für den aufgerufenen Preis.
93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Preis pro Flasche im Vorverkauf (incl. 19% MwSt.) 9,00 €
Netto 7,56 € 12,00 €/l.

Späterer Preis nach Ankunft der Weine:

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 11,00 €
Netto 9,24 € 14,67 €/l.

Solà 2 Classic; Priorat – Bellmunt; 2010 rot;

Gutes Preis-Genuss-Verhältnis, typisch, aber ohne Dichte und Tiefe. Dennoch für einen Basiswein überraschend gut.
89/100 Th. Sehr guter Wein.

Solà Classic; Priorat – Bellmunt; 2010 rot;

Deutlich intensiver un ausdrucksstärker als der ganz kleine Solà 2. Das Bisschen mehr an Geld dafür lohnt sich auf jeden Fall. Man hat dafür mehr Körper und Dichte und einen eindrucksvollen Wein für einen angemessenen Preis.
92+/100 Th. Sehr guter Wein.

Preis pro Flasche im Vorverkauf (incl. 19% MwSt.) 14,00 €
Netto 11,76 € 18,67 €/l.

Späterer Preis nach Ankunft der Weine:

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 16,00 €
Netto 13,45 € 21,33 €/l.

Vinyes Josep Crianca; Priorat – Bellmunt; 2007 rot;

Etwas zu sehr vom Holz dominiert, daher momentan etwas schwieriger zu trinken. Steht deutlich hinter den anderen Jahrgängen desselben Weins. Derzeit nur was für Biber. 91+/100 Th. Sehr guter Wein.

Vinyes Josep Crianca; Priorat – Bellmunt; 2005 rot;

Ausgewogen und erste Reife anzeigend, macht viel Spaß und zeigt sich insgesamt sehr rund.
94+/100 Th. Exzellenter Wein.

Preis pro Flasche im Vorverkauf (incl. 19% MwSt.) 20,00 €
Netto 16,81 € 26,67 €/l.

Späterer Preis nach Ankunft der Weine:

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 22,00 €
Netto 18,49 € 29,33 €/l.

Vinyes Josep Crianca; Priorat – Bellmunt; 2008 rot;

Typisch für den Jahrgang mit seiner weiblichen Eleganz, zeigt aber zugleich Dichte und ein schönes Tannin, gehört zu den soliden Weinen dieses Jahrgangs. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Celler Fuentes; Bellmunt

Der Celler Fuentes ist neben Mas d´en Gil der Klassiker Bellmunts – hier wurden schon in der 2. Hälfte der 90er Jahre richtig große Weine erzeugt, der Gran Clos gehörte bereits zu den großen Weinen in meinem Glas, bevor ich das erste Mal vor Ort war.
Die großen Weine in Rot, aber auch in Weiß benötigen immer etwas Flaschenreife, die 2004er Gran Clos und Cartus sind so langsam antrinkbar, die alten Weißen in ihrer einzigartigen Komplexität herausragend…

Solluna; Priorat – Bellmunt; 2008 rot;

Kirschfruchtige Nase, etwas mineralisch, sehr fruchtig, einfach zu trinken, unkompliziert, aber sehr gut. Kommerzieller Stil.
89/100 Th. Sehr guter Wein.

Solluna; Priorat – Bellmunt; 2009 rot;

Die Nase offener und breiter aufgefächert als beim 2008er, Schieferstaub, deutlich mehr Mineralik als beim 2008er, auch mehr Frucht, Fülle und Komplexität. Im Abgang noch etwas staubig trocken, wirkt noch ein wenig unausgewogen, zeigt aber das größere Potential. Eine schöne Linie ist hier erkennbar. 91+/100 Th. Sehr guter Wein.

Finca El Puig; Priorat – Bellmunt; 2006 rot;

Die Nase ist sehr einladend, aromatisch, explodierende Frucht, sehr konzentriert am Gaumen. Im Abgang aber noch eine Wand von Tannin, allerdings von guter Struktur, fast samtig. Noch nicht ganz offen, will noch Zeit haben. 93+/100 Th. Exzellent.

Auch am Abend zeigt er sich unverändert. Braucht noch Zeit, frisch und tief, mineralisch, aber auch ein leicht trocknendes Tannin 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

In der Nachverkostung am Folgetag in unveränderter Form. 93+/100 Th. Exzellent.

93+; 93+; 93+ = 93+++/100 Th. = 93/100 Th. Exzellenter Wein

Gran Clos; Priorat – Bellmunt; 2005 rot;

Sehr dunkle schwarze Aromatik, ein Hexengetränk, allerdings noch recht verschlossen, ein Langstreckenläufer, der besser nicht vor 2015 geöffnet werden sollte. Derzeit eher Arbeit, als reiner Spaß. Aber ein Riesenpotential. Jemand klopft hier verzweifelt an das dicke Tor, doch momentan wird nur das Fenster ein wenig geöffnet. 95+/100 Th.

Am Abend und einen Tage später in der Nachverkostung zeigt er sich ein wenig mehr offen, aber insgesamt drückt er aus, dass er zu dem 2005ern gehört, die noch nicht wirklich gern getrunken werden wollen. Er zeigt nur die Anlagen auf Größe. Sicherstellen und warten. Zwei Mal 96+/100 Th. Großer Wein.

95+; 96+; 96+ = 95,67+++/100 Th. = 96/100 Th. Großer Wein.

Aufgrund der schon besseren Antrinkbarkeit habe ich mich hier zunächst für den noch etwas beeindruckenderen 2004er entschieden.

Preis pro Flasche im Vorverkauf (incl. 19% MwSt.) 38,50 €
Netto 32,35 € 51,33 €/l.

Späterer Preis nach Ankunft der Weine:

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 42,00 €
Netto 35,29 € 56,00 €/l.

Cartus; Priorat – Bellmunt; 2004 rot;

Wow! Sofort kommt die Erinnerung an früher getrunkene Muster dieses genialen Weines. Welche Tiefe, welche Länge, welch ein Aromenkino. Faszinierend und unvergleichlich. Schon die Nase nimmt gefangen, nachdem sie sich langsam wie “shine on you crazy Diamond” öffnet und immer mehr bis zur Ekstase steigert. Lässt nicht mehr los. 99+/100 Th. Weltklassewein.

Beweist am Abend erneut, dass er ganz weit vorn mitspielt.Der Wein der Tour, ganz nah der Perfektion! Einzig Zeit will er auch noch ein wenig. Auch in der Nachverkostung einen Tag später jeweils 99+/100 Th. Weltklassewein.

Bereits vor längerer Zeit überzeugte eine Musterflasche davon so sehr, dass diese Flasche zu den ganz wenigen gehört, die ich nicht in den Altglascontainer entsorgt habe – einer der besten Weine aus 2004! Sicher sogar einer der Besten aus dem Priorat überhaupt, die ich bislang mehrfach trinken durfte. Nahe der Perfektion für mich und einer der wirklichen Kandidaten für 100 Punkte im idealen Zustand geöffnet. Er hat alles, was ich mir von einem vollkommenen Wein erwarte – eine umwerfende Nase, eine immer wieder neue Aromen findende Gaumenakrobatik, komplexe Fülle, zugleich Finesse, Länge – sprich er spricht alle Sinne an und weckt alle glücklich machenden Emotionen.
Und er ist jetzt endlich auch erhältlich.

99+; 99+; 99+ = 99+++/100 Th. = 99/100 Th. Weltklassewein.

Preis pro Flasche im Vorverkauf (incl. 19% MwSt.) 77,00 €
Netto 64,71 € 102,67 €/l.

Späterer Preis nach Ankunft der Weine:

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 85,00 €
Netto 71,43 € 113,33 €/l.

Gran Clos Blanc; Priorat – Bellmunt; 2008 weiß;

60% Macabeu, 40% Grenache Blanc. Dunkles Gelb, sehr typische, offene und komplexe, aber auch noch sehr holzdominierte Nase, noch etwas reduktiv. Braucht noch einige Jahre, um das Holz zu verlieren. Dazu Gewürze, Mineralik, hier neben dem Schiefer auch lehmige Noten. Sehr gutes Potential. Am Gaumen sehr stark vom Macabeu geprägt, Baumblüte, Akazie. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Nachverkostung am Abend: Noch brutal zu jung und noch enorm vom Holz geprägt, aber mit subtilen Aromen. Schaut man, wie sich so etwas im Alter entwickelt, kann man durchaus guter Hoffnung sein.
93+/100 Th. Exzellenter Wein. Bestätigt seine Note auch in einer weiteren Nachverkostung am Folgetag.

93+; 93+; 93+ = 93+++/100 Th. = 93/100 Th. Exzellenter Wein.

Vinya Llisarda; Priorat – Bellmunt; 2002 weiß;

Sehr mineraliche Nase, rauchige Noten, Speckstein, schöne Komplexität. Er kommt langsam und sanft angetigert, zärtlich und schmeichelnd, kein Kraftprotz – eher ein Charmeur, aber der Gaumen wird dennoch voll ausgefüllt. Hat sich wunderbar entwickelt. 94-95+/100 Th.

Nachverkostung am Abend: Sehr subtile und komplexe Nase, leise, aber ansprechend, leichter Alterungspetrolton, aber dennoch sehr frisch wirkend. Am Gaumen sanft auffächernd, komplex und nachhaltig, Quitte dominiert im Ausdruck der Frucht. 94+/100 Th. Exzellenter Wein, der sich auch in der Nachverkostung am Folgetag so beweist. Ein weiteres mal 94/100 Th.

94,5+; 94; 94 = 94,17+/100 Th. = 94/100 Th. Exzellenter Wein.

Preis pro Flasche im Vorverkauf (incl. 19% MwSt.) 19,00 €
Netto 15,97 € 25,33 €/l.

Späterer Preis nach Ankunft der Weine:

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 21,00 €
Netto 17,65 € 28,00 €/l.

Zu den selben Bedingungen kann auch noch der 2001er bestellt werden, der dem 2002er nicht nachsteht.

So, what do you think ?