Die Angebote der Prioratführerselektion: Celler Pahí (Priorat; Poboleda)

BY IN Angebot der Prioratführerselektion – meine Weine und mehr für den Prioratliebhaber 1 COMMENT , , , , ,

Celler Pahí; Poboleda

C/ del Carme, 57

43376 Poboleda

Die Weine enthalten Sulfite!

 

Die Familie besitzt von alters her 130 ha. Land rings um Poboleda, davon sind gegenwärtig 12 ha. Weinberge, bestockt mit Grenache, Carignan, Merlot, Syrah, Grenache Blanc und Macabeu.

Bereits 1878 auf der Weltausstellung in Paris und 1888 in Barcelona erhielt die Familie Goldmedaillen für ihre Weine aus dem Priorat.

Der junge Ramon und seine Schwester Gemma wollen nicht mehr nur die Trauben verkaufen, sie begannen vor einigen Jahren mit dem Aufbau des eigenen Gutes. Die Weinberge waren gegeben, sie werden durch Ramon nach den Methoden des integrierten Anbaus betrieben. Das bedeutet, er respektiert die Natur, verwehrt sich aber notwendigen Eingriffen nicht.

Ramon Pahí ist sehr stark von französischen Weinbauschulen beeinflusst, er hat u.a. in Montpellier und Bordeaux studiert und verschiedene Praktika in Frankreich absolviert. Er versucht, in seinen Weinen das Maximum an Expression bei gleichzeitig minimalstem Alkohol heraus zu holen.

Der Rotwein kommt ebenso wie der Rosé Wein mit 13,5° aus – dies ist die festgelegte Untergrenze in der DOQ Priorat. Dennoch bieten beide Weine sehr viel Spaß und ein erstklassiges Preis-Genuss-Verhältnis.

 

 

Celler Pahí; Gaubanca Negre; Priorat; 2009 rot

 

Tag 1 (Blind): dunkles Kardinalspurpur, leicht offene Nase nach viel Kirsche und etwas Staub, dann kommen auch Himbeeren. Fruchtbetont, glatt und gefällig am Gaumen, auch eine Sauerkirschmostassoziation. Nach einem ersten Schwall will er sich etwas verschließen. Sehr frischer und mineralischer Abgang, ebenso glatt und sehr straight, bei guter Fruchtbetonung. Nicht all zu voller Körper – unkomplizierter und gefälliger Fruchtspaß. 91+/100 Th. Sehr gut.

Tag 2 (Blind): Fruchtbetont – immer wieder Kirschen. Deutlich runder und besser als am ersten Tag. 93+/100 Th. Exzellent.

Tag 3: Auf der Höhe des zweiten Tages. 93+/100 Th.

Tag 4: Zeigt sich in sehr schlöner Form, sehr harmonisch und ausgeglichen, verbessert sich nochmals leicht und bestätigt die gute Entwicklung der Vortage. 94/100 Th. Exzellent.

Tag 6: Nach wie vor gut auf der Höhe. 94/100 Th. Exzellent.

(04/2012)

 

Nur noch 4 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 18,00 €

Netto 15,13 € 24,00 €/l.

 

 

Gaubanca 2009

 

Celler Pahí; Gaubanca Rosat; Priorat; 2010 rosé

 

Tag 1: Typische Rosé- Farbe, deutlich heller als alles, was ich aus der Region an Rosé kenne. Eine üppige kühl – fruchtige Nase, Himbeeren aus einem Stahltank, dazu eine etwas staubige Mineralik. Sanft und zart, eher französisch wirkender Rosé mit einer exzellenten und kühlen Fruchtaromatik. 92+/100 Th.

Tag 2: Unverändert viel Spaß machend. 92+/100 Th. Sehr guter Wein.

(03/2012)

 

Der Wein passt wunderbar zum Essen – sowohl zu den Nudeln mit dem mediterranen Gemüse, als auch zu den Würsten – Saucisses des Herbes (Kräuterwürste aus La Grave in den französischen Alpen). Gegrilltes mag dieser wunderbare mediterrane Rosé ohnehin, gebratene Wurst aber ebenso… Sein recht subtiler Duft und der intensive Gaumen nach einem Korb frischer roter Früchte verleitet mich zu 92/100 Th. Sehr guter Wein mit sehr gutem PGV. Noch besser gekühlt wäre sogar noch etwas mehr drin gewesen.

(08/2012)

 

Leider ausgetrunken!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 12,00 €

Netto 10,08 € 16,00 €/l.

 

 

Gaubanca Rosat 2010

 

Gaubanca Rosat 2010 R

 

Celler Pahí; Gaubanca Carrusel Rosat; Priorat; 2013 rosé

 

Tag 1: Dunklere Farbe als beim 2010er, etwas ins Pink gehend, mit schönem Funkeln.An der Nase noch deutlich verschlossener als der ältere Jahrgang, dafür in der Frucht intensiver und überhaupt die fruchtigen Komponenten betonender. Am Gaumen voller, aber noch nicht so im Gleichgewicht wie der ältere Wein. 91+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Tag 2: Noch immer leicht verschlossen wirkend, vor allem in der Nase. Unverändert. 91+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Tag 4: Heute offener und ansprechender, aber noch nicht an den 2010er heran reichend. Vielleicht wollen solche Rosé´s doch nicht zu jung getrunken werden, sondern durchaus 3 bis 5 Jahre reifen? 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Tag 5: Wie in der 3. Runde. Angenehm und rund. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

(01/2015)

 

Nur noch 3 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 12,00 €

Netto 10,08 € 16,00 €/l.

 

Gaubanca Carrusel Rosat 2013

Gaubanca Carrusel Rosat 2013 R

 

 

Celler Pahí; Gaubanca Carrusel Blanc; Priorat; 2013 weiß

14°

Tag 1 (11.03.): Blasses Gelb, verhaltene Blütennase, Lindenblüte. Auch am Gaumen sehr blumig, eine Frühlingsblumenwiese. Am Gaumen deutlich expressiver, als es die Nase zunächst vermuten lässt, dabei elegant und fein. Gute Balance, eher säurearm, aber dennoch frisch durch die Schiefernote. Gut zu trinken. 92+/100 Th. Sehr Guter Wein.

Tag 2: Neben der Blumenwiese heute auch noch ein Bananenaroma und ein Mehr an Mineralik. Legt insgesamt deutlich zu. Schöne Frische am Gaumen. Auch ein Zugewinn an aromatischer Tiefe. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Tag 4: Unverändert zur 2. Runde. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Tag 5: Unverändert zur 3. Runde, eine inzwischen wunderbar offene Blütennase. Auch am Gaumen bestätigt er sich. Tolles PGV. 93+7100 Th. Exzellenter Wein.

(03/2015)

 

 

Nur noch 7 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 12,00 €

Netto 10,08 € 16,00 €/l.

 

Carrusel Blanc 2013

 

Carrusel Blanc 2013 R

 

 

 

 

One Comment

So, what do you think ?