24 Weine aus 2009 ausgiebig nach- oder erstmals verkostet (2)

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , ,

Weiterhin Exzellente Weine:   Platz 20/24 Celler de l´ Encastell; Marge; Priorat – Porrera; 2009 rot; 15°; aus der 5 ha großen Lage Mas d´en Ferran; 60% Grenache, 40% Cabernet Sauvignn, Merlot und Syrah; 8 Monate Ausbau in Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche.   Blind Runde 1: Noch leicht verschlossene, dunkle und noble Nase.

CONTINUE READING …

Im Rahmen der Veranstaltung am 2. Adventwochenende verkostete Weine von anderen Winzern meiner Selektion

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , ,

Neben den Weinen der 5 nach Coswig angereisten Winzer standen einige weitere Flaschen auf den Verkostungstischen. Da, wo ich noch etwas nachprobieren konnte, gibt s jetzt hier die Notizen und das dazugehörige Angebot:   Celler Pahí; Gaubanca Carrusel Blanc; Priorat – Poboleda; 2013 weiß; 14°   Tag 5: Intensiv in der Nase und am Gaumen

CONTINUE READING …

Die Angebote der Prioratführerselektion: Celler Pahí (Priorat; Poboleda)

BY IN Angebot der Prioratführerselektion – meine Weine und mehr für den Prioratliebhaber 1 COMMENT , , , , ,

Celler Pahí; Poboleda C/ del Carme, 57 43376 Poboleda Die Weine enthalten Sulfite!   Die Familie besitzt von alters her 130 ha. Land rings um Poboleda, davon sind gegenwärtig 12 ha. Weinberge, bestockt mit Grenache, Carignan, Merlot, Syrah, Grenache Blanc und Macabeu. Bereits 1878 auf der Weltausstellung in Paris und 1888 in Barcelona erhielt die

CONTINUE READING …

Der Prioratführer: Poboleda – Celler Pahí – NEU!

BY IN Celler Pahí, Erzeuger, Poboleda, Prioratführer NO COMMENTS YET , , ,

Wenn sich ein Erzeuger darum müht, sehr günstige und dennoch sehr gute und sogar exzellente Weine zu machen, dann ist das Ramon Pahí aus Poboleda. Den Celler Pahí verfolge ich von Beginn an, auch wenn er nicht gerade überpräsent auftritt. Kein Wunder, hat er doch seit einigen Jahren noch eine zweite “Weinbaustelle” in den Pyrenäen.

CONTINUE READING …

Sechs Roséweine aus dem Priorat – aktuell getrunken

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , ,

Kleine Roséverkostung im August / September 2016 Die Weine wurden offen in zwei Gruppen zu je 3 Weinen jeweils über 3 Tage getrunken. Von einigen Weinen gibt es jeweils noch ein paar Flaschen in meiner Prioratführerelektion, die gern telefonisch oder per Mail bestellt werden können.       Celler Pahí; Gaubanca Rosat; Priorat – Poboleda;

CONTINUE READING …

2013er Probe im Januar 2016 (6)

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , , ,

Gruppe 5:   Jordi Domenech; Petit Clos Penat; Priorat – Poboleda; 2013 rot; Musterflasche noch ohne Etikett.   Tag 2 (blind): Dunkles leuchtendes Purpur, extrem schräg, atonale Nase, macht auf sich aufmerksam und ist anders. Macht er es bewußt und will er anders sein?Aufmüpfig und provokant, dahinter große Kunst oder ein Fehler? Kein Mainstreamwein, sondern

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 75) – 05.08.2015 (9)

BY IN Prioratwein verkostet, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , ,

Nach unserem Zwischenstopp auf dem Col du Noyer lassen wir uns abrollen.       Es geht auf zum Teil sehr enger Straße bergab, bis wir unten wieder auf die Route Napoleon kommen, die wir allerdings nur queren werden. Am Abzweig nach St. Bonnet en Champsaur finden wir einen Intermarché zum Einkaufen. Weiter geht es

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 66) – 04.08.2015 (6)

BY IN Essen und Trinken hält Leib und Seele beisammen, Prioratwein verkostet, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , ,

Es ist Mittagszeit, wir haben den Klettersteig des Tages bereits hinter uns gebracht und ein leichtes Hungergefühl stellt sich ein. Und wir haben heute nicht mehr all zu viel zu fahren. Wir müssen erstmal zurück nach Veyne. Der dortige Super U ist gut aufgestellt mit einer guten Fischtheke und einem hervorragenden Angebot an Käse und

CONTINUE READING …

2009er Probe im Januar – Februar 2015 – Teil 2: Exzellente Weine

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , , ,

Exzellente Weine   Platz 21/27 Agnès de Cervera; Argeles; Priorat – El Molar; 2009 rot; Blind 1. Probe (11.02.): Sehr dunkles Schwarzrubinrot. Noch etwas verschlossen, am Gaumen deutlich besser als in der Nase. Viele Kirschen am Gaumen, dazu eine geschliffene Mineralik und eine schöne Frische. 91+/100 Th. Sehr Guter Wein. Blind 2. Probe (18.02.): Heute

CONTINUE READING …

Priorat – Exotenprobe vom Januar 2015

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , ,

Es hatten sich bei mir einige Weine angesammelt, die mit ihrer Ungewöhnlichkeit das Priorat bereichern, die aber auch kaum bis gar nicht im kommerziellen Fokus stehen, obwohl sie auf teilweise alten Traditionen fußen. Die beiden Rosé-Weine vom Celler Pahí kann man dabei auch in meiner Prioratführerselektion erwerben, den weißen Süßwein von Cartoixa de Montsalvat und

CONTINUE READING …

Weinrallye # 77: Rosé – Solo oder als Essensbegleiter – Priorat Rosat zum weg- und reinlegen

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , ,

Rosé oder auch Rosat im Katalanischen ist die mit Abstand rarste Weinfarbe im Priorat, keine 10 Erzeuger widmen sich diesem Weinstil, aber die wenigen, die es taten oder tun, liefern zum Teil Erstaunliches. Oft allerdings gibt es davon auch nur wenige 100 Flaschen pro Wein – es geht um das Experiment und nicht um Resteverwertung.

CONTINUE READING …

Das Karussel der Früchte – Neues vom Celler Pahi aus Poboleda

BY IN Celler Pahí, Celler Pahí, News aus dem Priorat, Poboleda, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , ,

Der erste Winzer, der uns dieses Jahr im Priorat über den Weg lief, war Ramon vom Celler Pahí – wir hatten uns gegenseitig gesucht und gefunden. Ich wollte bei ihm vorbei schauen, weil er nicht auf der Liste der Fira-Aussteller stand, ich aber gern eventuell einiges seiner Weine nach- bzw. neu kaufen möchte.  So führte

CONTINUE READING …