Die Angebote der Prioratführerselektion: Mas Martinet (Priorat; Falset)

BY IN Angebot der Prioratführerselektion – meine Weine und mehr für den Prioratliebhaber 1 COMMENT , , , ,

Mas Martinet; Falset

Ctra. Falset-Gratallops, Km. 6

43730 Falset

Die Weine enthalten Sulfite!

 

Mas Martinet gehört zu den Pionierweingütern im modernen Priorat. José Luis Pérez I Verdú zählt neben René Barbier, Alvaro Palacios, Carlos Pastrana und Daphne Glorian zu den sogenannten Pionieren, die ab 1989 dem Priorat wieder zu Weltruhm verhalfen. Im Jahre 2001 übernahm Tochter Sara Pérez die Regie auf Mas Martinet. Heute teilt sie sich mit ihrer Schwester Nuria die Verantwortung. Während der große Clos Martinet und auch dessen kleinerer Bruder Martinet Bru bereits zu den Klassikern des Priorats zählen, führte Sara ab dem Jahrgang 2006 noch zwei Einzellagenweine ein. Bereits im Erstlingsjahr 2006 überzeugte der Cami Pesseroles in einer Blindverkostung für den Prioratführer und der 2007er tat es ihm gleich. Ich freue mich natürlich sehr, vom 2006er noch ein kleines Kontingent anbieten zu können. Der 2007er ist leider inzwischen hoffnungslos ausverkauft.

 

Mas Martinet; Cami Pesseroles; Priorat; 2006 rot;

14,5°; aus einer Einzellage am alten Weg von Porrera nach Gratallops; (erster Jahrgang)

 

Runde 1 (blind): Schwarzrot, fast blickdicht. Enorm schwingende Nase, die in Wellen kommt und sich wieder zurücknimmt. Ein Meer dunkler Früchte. Am Gaumen verspielt und sehr elegant, sehr saftig, dann auch Druck zeigend. Ausgewogen und bestens trinkig. Langer mineralischer Nachhall, bei dem auch ein paar Pralinen dabei sind. 96+/100 Th. Großer Wein.

Runde 2 (blind): Die noble dunkle Nase ist heute offener und ansprechender. Sexy. Am Gaumen sehr voll, mit viel Druck, Noblesse, aber auch Eleganz. Was für ein großer Tanz am Gaumen – ein Erlebniswein! 97,5+/100 Th. Weltklassewein.

Runde 3 (offen): Einfach ganz gigantischer Stoff, der nicht grundlos sehr weit oben rangiert. Wirkt noch total jung und hat noch sehr viele Reserven, aber mit seiner intensiv aromatischen Art, seiner Eleganz und Vielschichtigkeit zeigt er, dass er zu den Besten seines Jahrgangs gehören will. Legt nochmals zu. 98+/100 Th. Weltklassewein.

Runde 1 (blind): Kaum zu fassende Nase, ständig wandelnd und hin- und herspringend. Dichte schwarze mineralische Frucht, Zartbitterschokolade. Am Gaumen frisch und sehr betörend mit präsentem Tannin, vielschichtig, Definitiv etwas für Prioratfreaks. 97+ VP

Runde 2 (blind): Hin- und herspringende mich völlig faszinierende Nase, wieder diese dichte schwarze mineralische Frucht, zum Fest-riechen :-). Am Gaumen frisch, saftig, explodiert förmlich am Gaumen, ganz dicht, vielschichtig, geiler Stoff. 98+ VP

Runde 3 (offen): Priorat Rock´n Roll an der Nase. Am Gaumen sehr frisch mit feinem Tannin und schönem Extrakt. Noch viel Potential. 98+ VP

(10-12/2016)

 

Noch 3 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 66,00 €

Netto 55,46 € 88,00 €/l.

 

 

Cami Pesseroles 2006

 

One Comment

So, what do you think ?