Die Angebote der Prioratführerselektion: Vinyes de Manyetes (Priorat; Gratallops)

BY IN Angebot der Prioratführerselektion – meine Weine und mehr für den Prioratliebhaber NO COMMENTS YET , , , ,

Vinyes de Manyetes; Gratallops

c/o Clos Mogador

43737 Gratallops

Der Wein enthält Sulfite!

 

René Barbier beschloss mit dem Jahrgang 2004, Grenache Rebstöcke aus dem Manyetes Weinberg “auszugliedern”, um dem Wein “Manyetes” mehr den Charakter eines fast reinen Carignan zu geben. Allerdings waren die Grenache Rebstöcke von zu hoher Qualität, um sie quasi untergehen zu lassen. Also begründete man mit der Firma Glassconcept aus Barcelona ein neues Projekt. René Barbier und sein Team vom Clos Mogador machen diesen neuen, überwiegend aus Grenache und grundsätzlich nur aus Trauben vom Manyetes Weinberg bestehenden Wein namens Solertia. Glassconcept vertrieb den Wein seit dem Jahrgang 2006. 2008 ist der dritte Jahrgang und hat mich bislang am meisten überzeugt. Von diesem als Vi de Vila klassifizierten Wein gibt es weltweit nur 3.200 Flaschen.

Leider ist Glassconcept inzwischen nicht mehr existent, was dazu führte, dass diverse Solertia´s verschiedener Jahrgänge in Spanien weit unter dem Einkaufspreis verramscht wurden. Meine Bestände wurden aber vorher ordnungsgemäß zum normalen Preis direkt importiert und stammen weder aus fragwürdigen Quellen, noch können auch sie verramscht werden. Die Qualität des Weines rechtfertigt aber auch den normalen Preis.

 

Vinyes de Manyetes; Solertia; Vi de Vila de Gratallops; 2008 rot;

 

14,5°; 3.200 Flaschen

 

Runde 1 (blind): Kühle Noblesse und Druck am Gaumen. Sehr ausgewogen bei eher leichtem Körper und mit packender mineralischer Faust. Will noch Zeit haben. 94+/100 Th. Exzellenter Wein.

Dichte schwarze Frucht, betörende Mineralik, die Nase explodiert förmlich unfassbar! Nasentier! Am Gaumen sehr elegant, dichte Mineralik, betörend, sehr feines Tannin, mächtiger Extrakt, genial, sehr fein mit langem Abgang. Großartig! 95+ VP

Runde 2 (blind): Legt in der Nase zu, öffnet sich und wird nobler. Würzig und kühl am Gaumen, wirkt ebenso noch sehr jung. Dicht und mineralisch bei eher leichtem Körper. Sehr frisch. Liegen lassen. 95+/100 Th. Großer Wein.

Herrliche dunkle und mineralische Nase, sehr betörend. Am Gaumen elegant, schwarze Frucht, dichte Mineralik, sehr feines Tannin, extraktreich mit feinem Tannin und sehr langem Abgang. 95+ VP

Runde 3 (offen): Sanftes, sehr verführerisches Näschen, heute am Gaumen ebenfalls sehr rund, eher leicht, aber mit schöner Tiefe, fein und verführend. Bestätigt den Eindruck der 2. Blindverkostung. 95+/100 Th. Großer Wein.

Nase einfach nur Priorat Rock n’ Roll, wie betörend und genial. Am Gaumen sehr dichte Mineralik, schwarze Frucht, feines Tannin, toller Extrakt, feines Tannin, hat noch Potential. Schöner langer Abgang. 95+ VP

(10-11/2018)

 

 Nur noch 16 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 45,00 €
Netto 37,82 € 60,00 €/l.

 

Solertia 2008

 

Solertia 2008 R

So, what do you think ?