“Gemeinsame Flasche” – Pardelasses 2005, 2006, 2007 – Tag 2

BY IN Prioratwein verkostet, Winzer und Weine NO COMMENTS YET , , , , , ,

19.00 Uhr
die dritte Runde…

2005er Pardelasses – Nase

Heute deutlich verbessert, beginnt sich zu öffnen und zeigt noble Noten, Gewürze und Noten von Preiselbeere und Hagebuttenkonfekt. 18/20 Nasenpunkte.

Gaumen und Gesamteindruck

Deutlich gezähmter, dennoch sehr männlich und mit Ecken und Kanten. Die Säure ist weniger brutal als am ersten Tag. Das Tannin verweist auf eine weiterhin gute Lagerfähigkeit. Dennoch könnte ich mir vorstellen, dass er immer etwas rustikaler bleiben wird als die Nachfolger.

15+18+17+12,5+13,5+14 = 90+/100 Sehr guter Wein.

mein persönlicher Preis-Genuss Index 0,95
lagern

2006er Pardelasses – Nase

Warme Nase, sehr fruchtbetont, aber auch etwas eingerollt. Heute weniger Tiefe als gestern und auch knapp hinter dem 2005er momentan. 17,5/20 Nasenpunkte

Gaumen und Gesamteindruck

Am Gaumen sehr straight fruchtbetont und nach wie vor das Pfauenrad, welches beim langen Schlürfen aufmacht. Frische, viel Frucht und samtenes Tannin. Sehr harmonisch und gut trinkig. Zeigt heute, dass er noch Reserven hat.

15+17,5+18,5+13,5+13,5+14 = 92+/100 Sehr guter Wein.

mein persönlicher Preis-Genuss Index 0,99
trinken oder lagern

2007er Pardelasses – Nase

Noch immer offen und freakig, fast betörend, deutlich dunkler und sehr nobel für einen Wein dieser Preisklasse. 18,5/20 Nasenpunkte, (eher Tendenz zu 19/20 ?)

Gaumen und Gesamteindruck

Schließt an den Eindruck der letzten Nacht an, wirkt auch noch jung und zeigt die Herkunft seiner edlen Hölzer, aber markiert sein Revier unzweifelhaft unter den eher großen… Der Beginn einer eventuellen Verschlussphase kann noch nicht erkannt werden.

15+18,5+19+14+14,5+14 = 95+/100 Großer Wein.

mein persönlicher Preis-Genuss Index 1,10
lagern oder trinken

So, what do you think ?