Kleine 2001er Prioratprobe im August 2015

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , ,

Im Anschluß an meine Klettersteigtour, die der eine oder andere von euch sicher auch hier verfolgt, gab es in paar 2001er zum “Wieder-Eintrinken”. Ab- und an muss so ein Flug übers Paradies einfach sein… Es geht hier nicht um kleines Zeug, was weg muss, sondern um mal wieder richtig geballten Spaß.

Das Gute für den, der jetzt durstig wird: 3 von 4 Weinen sind noch bei mir verfügbar, wenn auch nur in Restflaschenmengen…

 

Sangenis I Vaque; Coranya; Priorat – Porrera; 2001 rot;

15°; Mindestens 20 Jahre alte Rebstöcke von Grenache und Carignan, 30 Tage langsamer temperaturkontrollierter Gärprozeß; in Fässern der 2. Belegung ausgebaut (85% französische und 15% amerikanische Eiche); 7.500 Flaschen.

 

Tag 1: Offene, sich entwickelnde Nase, dunkle Kirschen, Turron, Milchkaffee, dazu am Gaumen eine schöne Mineralik. Alles ist schön miteinander verwoben, die Mineralik ist schön in die komplexen Aromen eingebettet. Voll und sehr ausgewogen. Elegant, aber auch packend. Schöne Länge. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 2: Verbessert sich in seinem Gesamteindruck, wird noch tiefer in der Aromatik und komplexer. Wunderbarer Porrera – Wein mit Noten nach Bitterschokolade und Schwarzwälder Kirschkuchen, rund und tief, elegant und klar. Komplexer, vielschichtiger Abgang. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 3: Unverändert zur 2. Runde. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 4: Dunkle Porrera – Frucht, sehr harmonisch und sehr ausgewogen. Unverändert, aber glatter. 96/100 Th. Großer Wein.

95+; 96+; 96+; 96 = 95,75+++/100 Th. = 96/100 Th. Großer Wein.

 

Dieser Wein ist noch in meiner Prioratführerselektion erhältlich:

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 30,00 €
Netto 25,21 € 40,00 €/l.

 

TORSTENPRIORAT_-_WIN_20150915_101858 TORSTENPRIORAT_-_WIN_20150915_101911

 

Mas Garrian; Mas del Camperol; Priorat – El Molar; 2001 rot;

14°; Cuvée aus den besten Grenache, Carignan und Cabernet Sauvignon Trauben eigener Weinberge

 

Tag 1: Feine offene und komplexe Nase, legt mit Luft mehr und mehr zu. Am Gaumen zunächst säuerliche rote Früchte und etwas spitz in der Mineralik. Er will sicher mehr Luft, um sich zu harmonisieren. Explosive Fülle am Gaumen, aber derzeit eher etwas für Steineschlecker, derzeit in der Nase besser als am Gaumen. Dort aber auch komplex in der Aromatik und mit immer noch viel Tannin versehen. 94+/100 Th. Exzellenter Wein.

Tag 2: Wow!!! Hat sich deutlich harmonisiert und macht einen ganz weiten Sprung. Ist jetzt super elegant und tief, sexy und sinnlich. Grandiose Entwicklung. 97+/100 Th. Weltklassewein.

Tag 3: Unverändert zur 2. Runde. 97+/100 Th. Weltklassewein.

Tag 4: Hat heute etwas abgebaut, zeigt sich aber immer noch groß, am Gaumen leider eine Spur rustikaler als an den Tagen zuvor und mit leicht trocknendem Tannin. 95/100 Th. Großer Wein.

94+; 97+; 97+; 95 = 95,75+++/100 Th. = 96/100 Th. Großer Wein.

 

Dieser Wein ist noch in Restflaschenmenge in meinerPrioratführerselektion erhältlich:

Nur noch 10 Flaschen vorhanden!
Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 34,00 €
Netto 28,57 € 45,33 €/l.

Im Oktober kommen noch einmal 12 Flaschen nach!

 

TORSTENPRIORAT_-_WIN_20150915_101933 TORSTENPRIORAT_-_WIN_20150915_101942

 

Celler de l´ Encastell; Roquers de Porrera; Priorat – Porrera; 2001 rot;

14°; aus alten Reben von Costers – Hängen der Lage Mas d´en Cazador; 16 Monate Ausbau im neuen Barrique.

 

Tag 1: Offene, üppige Porrera – Nase nach dunkler Kirsche, Schiefer, Kräutern und Kaffee. Voll am Gaumen, sehr langer Nachhall. Zeigt Tiefe und Komplexität und begeistert einmal mehr. Macht Gänsehaut. 97+/100 Th. Weltklassewein.

Tag 2: Unverändert zum 1. Tag. Toller fülliger und tiefer Wein aus Porrera. 97+/100 Th. Weltklassewein.

Tag 3: Vielschichtig und komplex. Unverändert zu den beiden vorigen Runden. Er steht wie eine Eins und wirkt überhaupt nicht gereift.. 97+/100 Th. Weltklassewein

Tag 4: Elegant und nach wie vor sehr frisch. Komplexe Aromen, im Abgang nach Kakao und brombeeriger Frucht, leider heute leicht trocknend. Daher einen Punktabzug. Aber noch immer beeindruckend. 96/100 Th. Großer Wein.

97+; 97+; 97+; 96 = 96,75+++/100 = 97/100 Th. Weltklassewein.

 

 TORSTENPRIORAT_-_WIN_20150915_102113

 

La Perla del Priorat; Comte Pirenne; Priorat – El Molar; 2001 rot;

15°; Selektion aus 40 bis 90 Jahre alten eigenen Reben (Grenache, Carignan und Cabernet Sauvignon) aus den Weinbrgen ring um das Mas del Frares.

 

Tag 1: Üppige, offene Nase, sexy und sehr tief, explosiv am Gaumen und dabei elegant, lange nachhallend. Einer der besten Weine seines Jahrganges und inzwischen eine Legende. Ein berührendes Weinerlebnis der besonderen Art. 98+/100 Th. Weltklassewein.

Tag 2: Bestätigt seine außergewöhnliche Qualität. Ganz großes Kino. 98+/100 Th. Weltklassewein.

Tag 3: Unverändert. Ein legendärer Wein aus großem Prioratjahrgang. Wer ihn hat, darf sich glücklich schätzen. Eile ist noch nicht nötig. Er zeigt noch immer Reserven und betört die Sinne auch noch am 3. Tag. 98+/100 Th. Weltklassewein.

Tag 4: Immer noch viel Körper und Spiel, vielleicht inzwischen ein ganz kleiner Verlust an Spannung. Aber er bleibt Weltklasse und hebt sich in dieser kleinen Probe deutlich von seinen Mitbewerberweinen ab. Er geht von Anfang an in Führung und bleibt dort bis zum letzten Schluck. Ein Highlight des Jahrgangs. 97+/100 Th. Weltklassewein.

98+; 98+; 98+; 97+ = 97,75++++/100 Th. = 98/100 Th. Weltklassewein.

 

Dieser Wein ist noch in Restflaschenmenge in meinerPrioratführerselektion erhältlich:

Nur noch 3 Flaschen vorhanden!
Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 50,00 €
Netto 42,02 € 66,67 €/l.

 

TORSTENPRIORAT_-_WIN_20150915_102131 TORSTENPRIORAT_-_WIN_20150915_102202

PS: Vom 2001er Mas del Camperol gab es am letzten Wochenende eine weitere Flasche, die morgens verkostet und am Abend getrunken wurde.

Diese präsentierte sich bereits nach dem Öffnen grandios, wurde aber am Abend ebenfalls noch inteniver. Genaue Notizen hab ich nicht mitgechrieben, aber 97+/100 Th. registriert. Weltklassewein.

 

 

So, what do you think ?