Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 30) – 30.07.2015 (6) – Via Ferrata du Rochefort (1)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , , ,

Von der Hochebene Causse Mèjean ahnt man die Tiefe der Tarnschluchten erst, wenn man unmittelbat am Abgrund steht. Die Felsen, durch die die Via Ferrata du Rochefort oberhalb von Florac führt, ragen zwischen diesem Abgrund und dem Schluchtgrund steil auf und wirken abenteuerlich und abweisend, machen aber auch zugleich neugierig. Es sind mehrere beeindruckende freistehende Felsen,

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 29) – 30.07.2015 (5) – Tarn (4)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers 1 COMMENT ,

Bei Ste. Enimie fahren wir dann hinauf in die Hochebene der Causse Méjean. Noch einmal haben wir einen tollen Aussichtspunkt hinab in die Tarnschluchten, diesmal in den Cirque de St. Chely. Auch Steffen macht wieder Fotos, leider wieder die unscharfen mit dem Handy. Der Kontrast zur gewaltigen Schlucht könnte  größer nicht sein, als wir jetzt

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 28) – 30.07.2015 (4) – Tarn (3)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET ,

Der Ausblick vom Point Sublime über die grandiosen Tarnschluchten kann für sensible Seelen etwas unerwartet kommen, als würde einem die Kellnerin im Gourmetrestaurant den Teller mit lauten Knallen vor die Füße werfen, statt ihn vorsichtig zu servieren. Und dazu würde sie hauchen;”Vorsicht, heiß”… Wer es nicht kennt, für den kommt diese Schlucht überwältigend und man

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 26) – 30.07.2015 (2) – Tarn (1)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET ,

Soweit Steffens Bilder mit den Blicken vom Point Sublime oberhalb der Tarnschluchten. Natürlich stimmt sein Datum nicht ganz, aber wenigstens hat er nicht 2025 auf den Fotos stehen, wie schon mal zu früheren Gelegenheiten. Und gut, dass er die sympathische jüdische Familie aufgenommen hat, mit der wir uns dort am Aussichtspunkt so wunderbar unterhalten haben.

CONTINUE READING …