2000er rote Prioratweine – offen nachverkostet

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , , ,

In den meisten der 2000er Flaschen war nur noch “eine Pfütze”, so dass ich vor der Nachverkostung der anderen Weine die 2000er offen nachverkostet habe. Diese Weine wurden am Sonnabend vormittag geöffnet, gegen Mittag blind verkostet und die, die unter den Top 15 aller Roten waren, wurden gestern abend nochmals blind von uns allen verkostet. Aufgrund der Fruchtfliegengefahr wurden die Korken wieder aufgesteckt.

Meine Kurzeindrücke von der offenen Nachprobe heute nachmittag:

Costers del Siurana; Miserere; Priorat – Gratallops; 2000 rot

Offene und üppige Nase, schöner als am ersten Tag in der Blindprobe. Am Gaumen weiterhin klassisch und etwas spröde – im Grunde genommen so, wie man den Miserere oft kennt. 90/100 Th. Sehr guter Wein

Mas Garrian; Mas del Camperol; Priorat – El Molar; 2000 rot

Heute finde ich diesen leicht muffigen Unterton der 2. Verkostung nicht mehr, mein Eindruck lehnt sich heute wieder an den 1. Tag an. Ist aber insgesamt noch deutlich rustikaler als der Weltklasse Camperol aus dem Jahr 2001 – welch eine Weiterentwicklung hat da stattgefunden! 91+/100 Th.
Sehr guter Wein.

Costers del Siurana; Clos de l´ Obac; Priorat – Gratallops; 2000 rot

Deutliche präsente Säure bei einer guten fleischigen Frucht. Sehr klassischer Priorat alten Stils. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Prieure de Saint Jean de Bebian; Côteaux du Languedoc; 2000 rot

Die animalische Note ist weiterhin da, insgesamt aber ein nobler Wein von schöner Reife. Vielleicht ist der Mourvedre derzeit etwas dominant. 94+/100 Th. Exzellenter Wein.

Celler Cecilio; L´ Espill; Priorat – Gratallops; 2000 rot

Wunderbar komplexer Wein, präsentiert sich bei der offenen Nachverkostung sehr rassig. 94+/100 Th.
Exzellenter Wein.

Sangenis I Vaque; Coranya; Priorat – Porrera; 2000 rot

Unveränderte Größe zeigt auch der letzte verbliebene Schluck. Ausgewogen, aromen- und finessenreich – mit guter Porrera Typizität. 95/100 Th. Großer Wein.

Celler Fuentes; Gran Clos; Priorat – Bellmunt; 2000 rot

Sehr harmonisch und ausgewogen. Hat sogar noch ein Quentchen zugelegt. Zu Recht einer der besten Weine bei dieser 2000er Probe. 96/100 Th. Großer Wein.

Pasanau Germans; Finca La Planeta; Priorat – La Morera de Montsant; 2000 rot

Wunderschön offen präsentiert er sich mit Fülle und Würze. Noch längst nicht am Ende seiner Tage.
96+/100 Th. Großer Wein.

Sangenis I Vaque; Clos Monlleo; Priorat – Porrera; 2000 rot

Stellt sich auch heute in allen Parametern vor den Coranya. Wunderbarer Wein, der noch immer von viel Luft lebt. Heute offenbart er 97/100 Th.

Die korkigen Weine habe ich heute außen vor gelassen. Ich werde dennoch mutig genug sein, noch einmal an ihnen zu riechen…

So, what do you think ?