Die Angebote der Prioratführerselektion: Celler Castellet (Priorat; Porrera)

BY IN Angebot der Prioratführerselektion – meine Weine und mehr für den Prioratliebhaber 1 COMMENT , , , , ,

Celler Castellet; Porrera

C/ Font de Dalt, 11

43739 Porrera

Die Weine enthalten Sulfite!

 

Seit 2002 machen Jordi und Xavier Castellet Wein vom eigenen Weinberg der Familie, aber erst mit dem 2005er Jahrgang erscheinen sie auf dem Markt. Mit dem 2006er Jahrgang gibt es neben dem Empit auch noch einen zweiten Wein, der moderner und mit einer üppigen Frucht daherkommt. Der Preis ist schon fast eine Sensation für die gebotene Qualität.

Seit dem 2009er Jahrgang gibt es neue, deutlich schönere Etiketten und erneut eine Qualitätssteigerung bei den Weinen, die seit Angebinn an zu den Geheimtipps meiner Selektion gehören. Entsprechend schnell schmelzen mitunter auch die importierten Mengen dahin.

Die beiden jungen Brüder haben im alten Dorf einen Keller ausgebaut, in dem die Weine aus ausschließlich eigenem Lesegut gewonnen werden. Sehr sympathisch ist auch, dass sie entgegen zu manchem anderen Newcomer im Dorf eine sehr anständige Preispolitik betreiben, hier gibt es viel Porrera fürs Geld!

Ab dem Jahrgang 2009 gibt es auch noch eine “Bestes Carignan Fass” – Auslese, den Empit Selecció, von dem ich auch immer mal einige wenige Kisten anbieten kann.

 

 

Celler Castellet; Ferral; Priorat; 2010 rot

 

Tag 1: Etwas staubige, aber sehr feine Nase, sehr elegant und nobel. Legt mit Luft zu und wird reichhaltiger und komplexer in der Aromatik. Am Gaumen sehr harmonisch bei mittlerem Körper, auch hier wird er mit entsprechend Luft immer besser. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 2: Dreht heute bereits in der Nase voll am Rad, unglaubliche Tiefe und Eleganz für einen Wein dieser Kategorie. Legt auch hinsichtlich des “Körperumfangs” zu. Was für ein genialer Stoff heute – einfach sexy! Überrascht einmal mehr und zeigt sich inzwischen über die fünf Jahre seiner Existenz sehr zuverlässig. Sehr gutes Preis-Genus-Verhältnis. 97+/100 Th. Weltklassewein.

Tag 3: Hat sich heute in der Intensität an der Nase etwas zurück genommen, sonst aber unverändert zum 2. Tag. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 4. Beängstigend toller Stoff bis zum Schluss. Hat Saft und Tiefe – und einen sanften und langen Nachhall. 96+/100 Th. Erneut ein ganz großer Wein.
(05/2013)

 

Nur noch 6 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 18,00 €

Netto 15,13 € 24,00 €/l.

 

Ferral 2010

 

Ferral 2010 R

 

Celler Castellet; Ferral; Priorat; 2011 rot

14,5°; 31 % Grenache Noir; 22% Grenache Peluda; 20% Cabernet Sauvignon; 15% Syrah und 12 % Merlot; 12 Monate in Fässern aus französischer Eiche augebaut.

 

Tag 1: Offene und tiefe Nase, wirkt be voller Frucht kühl und nobel. Holunder, Cassis, auch Schwarzkirsche. Ausgewogen und harmonisch, wenn auch noch sehr jung. Erneut ein großer Wurf. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 2. In der Nase noch relativ verhaltener als am schon explosiven Gaumen. Hat Potential, zeigt aber noch nicht alles. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 3: Heute ein grandioses Nasentier, ein meditativer großer und fülliger Wein mit Eleganz und Tiefe. Legt gegenüber den ersten Tagen noch einmal deutlich zu. Überzeugt erneut mit sensationell gutem Preis-Genus-Verhältnis. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 4: Unverändert zum dritten Tag. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 5: Unverändert zum dritten und vierten Tag. 96+/100 Th. Großer Wein
(08/2013)

 

Nur noch 9 Flaschen im Bestand vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 19,00 €

Netto 15,97 € 25,33 €/l.

 

Erstmals wurden auch insgesamt 50 Magnumflaschen gefüllt, von denen ich 15 Flaschen an die besten Freunde dieses seit 2006 in jedem Jahr sensationell guten Weines verteilen darf – Abgabe limitiert auf maximal 3 Magnums pro Kunde.
Achtung: Die Flaschen haben Überlänge und können nur so im Paket versendet werden, dass sie den Platz von drei Normalflaschen einnehmen. Bitte bei einer Versandbestellung beachten bzw. Die Flaschen bei Selbstabholung mitnehmen.

Nur noch 2 Magnums verfügbar!

Preis pro 1,5 l Flasche (incl. 19% MwSt.) 39,00 €

Netto 32,77 € 26,00 €/l.

 

Ferral 2011

 

Ferral 2011 R

 

Celler Castellet; Ferral; Priorat – Porrera; 2013 rot;

15°; je 50% Grenache und Carignan; 12 Monate Ausbau in Fässern aus amerikanischer Eiche.

 

Tag 1 (offen): Schwarzrot mit funkelndem Kern. Offene, üppige Nase, viel Bitterschokolade und Kirschen, Mandeln und Espresso. Lang, komplex und aromatisch. Sehr Porrera – typisch. Erneut ein schöner Ferral. 96+/100 Th. Großer Wein.

Blind Runde 1: Fruchtbetont und offen. Ausgewogen am Gaumen, kräuterwürzig. Er hat noch viele Reserven und ist heute nicht so ganz gesprächsbereit. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Blind Runde 2: Macht heute deutlich auf, gewinnt an Tiefe und Komplexität. Würzige Noten, sehr ausgewogen. Noch gute Tanninreserven. 94+/100 Exzellenter Wein.

Tag 10 (offen): Typische Porrera – Aromatik, dazu ebenfalls für Garnatxa Peluda typische kräutrige Aromen. Legt gegenüber den Blindrunden weiter zu und beendet fast so überragend wie zu Beginn. Voll und intensiv in der Aromatik. 95+/100 Th. Großer Wein.

(06/2016)

96+ // 93+; 94+ // 95+ = 94,5++++/100 Th. = 95/100 Th. Großer Wein.

 

 

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 19,00 €

Netto 15,97 € 25,33 €/l.

 

WIN_20170327_135842

WIN_20170327_135857

 

Celler Castellet; Empit; Priorat;2011 rot

14,5°; 30% Grenache Peluda; 21 % Grenache Noir; 24% Cabernet Sauvignon; 18% Syrah und 7 % alte Carignan; 12 Monate in Fässern aus französischer Eiche augebaut.

 

Tag 1: Dunkel und nobel, an der Nase noch etwas verschlossener und auch noch etwas tanninhart. Sehr schön schon die Note nach schwarzen Oliven / Tapenade. 94+/100 Th. Exzellenter Wein.

Tag 2. Kühl und nobel, dunkle, für Porrera sehr typische Noten, würzig und tief und von schöner Länge. Baut sich am Gaumen auf und sollte nicht unterschätzt werden. Legt zu und steht heute mit dem Ferral auf einer Stufe. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 3: Dunkle Porrera-Nase, flüssige Schwarzwälderkirschtorte…Langer Nachhall, intensiv und eindrücklich, explodiert am Gaumen, das Tannin wirkt noch jugendlich – buy now, drink later… 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 4: Unverändert zum Vortag. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 5: Zeigt heute die Kühle eines klaren Bergsees, stilistisch verfeinert, aber qualitativ wie an den Tagen zuvor. Er wird in Zukunft sicher noch positiv überraschen, wie es schon der 2006er tat… 95+/100 Th. Großer Wein

(08/2013)

 

Nur noch 13 Flaschen vorhanden!

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 22,00 €

Netto 18,49 € 29,33 €/l.

 

 

Celler Castellet; Empit; Priorat – Porrera; 2014 rot;

Musterflasche, noch ohne aktuelles Etikett

 

Tag 1 (offen): Dunkles Kardinalspurpur mit leuchtendem Funkeln. Üppige, offene Nase, dunkel, sexy und animierend. Kaffee, dunkle Frucht und Bitterschokolade. Mittlerer Körper, sehr ausgewogen. Im Nachhall ein Schieferblock. Beeindruckend. 96+/100 Th. Großer Wein.

Blind Runde 1: Offene, anspringende Nase, üppig und komplex, fast etwas laut. Am Gaumen schon sehr trinkbereit, parfümiert und mit schöner Schiefernote im Abgang. Mittlerer Körper. Macht schon sehr viel Spaß. 96+/100 Th. Großer Wein.

Blind Runde 2: Unverändert zur ersten Blindprobe. Parfümiert und anspringend, zugleich aber sehr kühl am Gaumen. Sehr lebendige Frische. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 10 (offen): Anspringnder Nasentiger, noch offener als in den Runden zuvor. Ein totaler Erlebniswein, der am Gaumen hält, was er in der Nase verspricht. Kühl, nobel, superelegant und tief. Supermineralischer Nachhall, trinkanimierend und lang. Edle Nadelhölzer, Kräuter, dunkle Frucht, Kaffee, Pralinen…. Der bislang beste Empit 98+/100 Th. Weltklassewein.

(05/2016)

96+ // 96+; 96+ // 98+ = 96,5++++/100 Th. = 97/100 Th. Weltklassewein.

 

 

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 23,00 €

Netto 19,33 € 30,67 €/l.

 

WIN_20170327_135928 WIN_20170327_135943

 

Celler Castellet; Empit Selecció Priorat – Porrera; 2014 rot;

noch ohne aktuelles Etikett

 

Tag 1 (offen): Dunkles Kardinalspurpur mit leuchtendem Funkeln. Eine noch leicht verschlossene Nase, aber mit viel Potential. Holunderbeeren, Tapenade, Brombeere, Schieferstaub am Gaumen. Langer Nachhall. Braucht noch Zeit. 95+/100 Th. Großer Wein.

Blind Runde 1: Dunkle, leicht offene, kühle und sehr frische Nase. Am Gaumen ein recht leichter Körper, Schieferstaub und Kirschen, rund und gefällig. Schiefriger Nachhall, im recht langen Abgang anfangs noch etwas bissig. Rundet sich dann mit Luft. 93+/100 Th. Exzellenter Wein.

Blind Runde 2: Heute runder und trinkiger, aber auf qualitativ demselben Level, nur leicht am Gaumen verbessert. Sehr ausgewogen bei leichtem bis mittlerem Körper. Kühl und sehr gefällig. Schöner Nachhall. 94+/100 Th. Exzellenter Wein.

Tag 9 (offen): Heute eine üppige, offene Gothic – Nase, sehr sexy, macht jetzt nach so langer Belüftungszeit einen regelrechten Sprung. Auch am Gaumen inzwischen sehr verführerisch. Ganz großes Kino. Gewinnt auch an Körper und aromatischer Tiefe, ist heute in perfekter Harmonie, es passt alles. Kaufen und weglegen. 97+/100 Th. Weltklassewein.

(05/2016)

 

 

Preis pro Flasche (incl. 19% MwSt.) 33,00 €
Netto 27,73 € 40,00 €/l.

 

WIN_20170327_140013 WIN_20170327_140030

 

 

 

 

 

 

 

One Comment

So, what do you think ?