Der Prioratführer: Gratallops – Clos I Terrasses Espana

BY IN Prioratführer NO COMMENTS YET , , , ,

Auch diesen Erzeuger zählen wir zu den Prioratpionieren. Daphne Glorian gründete Ihren Betrieb ebenfalls im Zuge der Entstehung von Clos Mogador und Co. Da sie aber inzwischen hauptsächlich in New York lebt, trifft man sie im Priorat nur schwer an – ich hatte leider bislang das Glück noch nicht. Ihr Mann ist einer der einflußreichsten

CONTINUE READING …

2003 – DIE “ten years after – Probe” des Prioratführers (6) – Platz 12 bis 10

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , ,

Platz 12 Wein 23 Clos I Terrasses Espana; Laurel; Priorat – Gratallops; 2003 rot; 14,5° Tag 1 (Blind): Leicht offene, dunkle Nase, am Gaumen eindimensional und kirschbetont, wirkt reif, aber nicht überreif oder gar gekocht – insofern: Alles Gut… 90/100 Th. Sehr guter Wein 94 RP 91 RZ 93 VP Durchschnitt nach der Blindprobe: 92

CONTINUE READING …

Der Jahrgang 2004 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2004 gehört zu den drei ganz großen der Jahre zwischen 2000 und 2008 und ist sicher der erste Prioratjahrgang überhaupt, der eine solche Vielzahl exzellenter, großer und sogar Weltklasseweine hervorgebracht hat. Die Zahl der Hersteller ist de facto inzwischen explodiert, neben den traditionellen und den Prioratpionieren gibt es inzwischen viele ehemalige Traubenlieferanten, die ihr Glück

CONTINUE READING …

Der Prioratjahrgang 2003 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , ,

Es scheint, als prallen bei 2002 und 2003 die Extreme aufeinander und so ist auch 2003 wieder als ein extremes Jahr zu sehen. Allerdings war das ja so ziemlich in ganz Europa der Fall, so dass die 2003er Prioratweine schon in Linie zu den anderen Weinbaugebieten stehen. Extreme Hitze, Trockenstress – am Ende oft überkonzentrierte

CONTINUE READING …