Priorat 2009 – noch ist es warm und trocken…

BY IN News aus dem Priorat NO COMMENTS YET , ,

Gerade habe ich mit einem Winzer in Porrera telefoniert, dessen 2006er Weine ich vor einigen Tagen verkostet habe und die ich unbedingt in meine Prioratführerselektion aufnehmen möchte… Und dabei habe ich Jordi Castellet Loshuertos natürlich auch zum Jahrgang 2009 gefragt – er zeigt sich gegenwärtig sehr zuversichtlich, es ist beständig über 30 ° warm und

CONTINUE READING …

Guter Priorat muss nicht teuer sein,

BY IN Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , ,

guter Montsant oder Pic Saint Loup ebenso nicht… In der letzten Zeit wird überall etwas mehr auf das Geld geschaut, teure Weine kann und will sich im Moment kaum jemand leisten. Priorat steht im Ruf, teuer zu sein… Nun ist teuer immer auch relativ, ein großer Wein, gar ein Weltklassewein zu 40 bis 60 €

CONTINUE READING …

Weingut des Monats – Genium Celler in Poboleda

BY IN Weingenuss teilen - Mein Weinangebot, Winzer und Weine NO COMMENTS YET , ,

Genium Cellers ist ein Gemeinschaftswerk von sechs alteingesessenen Winzerfamilien. Ein jeder arbeitet außerhalb des Weinbaues von Genium Celler und man ist ökonomisch unabhängig voneinander. Im Weinberg und im Keller werden alle Arbeiten gemeinsam durchgeführt. Die Partner verfügen über insgesamt acht Weinberge in Poboleda, Torroja und La Morera. Ein Teil der Weinberge genügt den Anforderungen für

CONTINUE READING …

2 * Montsant 2006 – die Fortsetzung

BY IN Montsantwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , ,

Der Elia 2006 von Ficaria Vins und der Sycar 2006 vom Celler El Masroig wurden von mir insgesamt über drei Tage beobachtet. Der Elia bleibt auf seinem Stand und ist mit exzellenten 93+/100 Th. ein wunderschöner und erfrischender Wein von Typus „Fruchtkraftprotz“. Für den Preis von 13,00 € erhält man einen sehr lohnenden Gegenwert. Der

CONTINUE READING …

2* Montsant 2006

BY IN Montsantwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

Wieder einmal habe ich mir zwei Weine aus 2006 vorgenommen. Ficaria Vins; Elia; Montsant; 2006 rot; Er überzeugt erneut mit seiner üppigen und klaren, fruchtigen Nase. Die dunklen Beeren sind reif und mit einem Hauch Likör unterlegt. Der Gaumen bestätigt die Nase – ein sehr schön zu trinkender Spaßwein aus dem Montsant für jeden, der

CONTINUE READING …

Miller bzw. Parker vs. Prioratguide

BY IN News aus dem Priorat 4 COMMENTS , ,

Heute morgen bekam ich die Liste der aktuellen Parkerbewertungen spanischer Weine von Jay Miller. Besten Dank an Paco und Dominic. Ich habe mal die Weine aus dem Priorat und Montsant herausgefiltert und dann mit den Bewertungen des Prioratführers verglichen. Natürlich sind im Prioratführer noch deutlich mehr Weine aus dem Priorat – aber dafür müssen wir

CONTINUE READING …

„Kleine“ Weine nach den Klettertagen

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , ,

Nach dem Klettern sollte es in der Bergsteigerunterkunft kein großer Wein sein – aber halt was aus dem Priorat und Montsant… Ich lag mit meiner Wahl nicht schlecht… Drei Mal ein Super Preis- Genuss Verhältnis und von allen drei Weinen habe ich auch noch etwas abzugeben… Celler El Masroig; Les Sorts Rosat; Montsant; 2007 rosé

CONTINUE READING …

3 * 2002 – die Auflösung

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

Yvonne wollte erst gar nicht raus mit der Sprache – wie ich das gemacht habe… Na, so schwer war es hier nicht, auf drei Richtige zu kommen und um den richtigen Tipp geht es mir bei Blindproben ja eigentlich nie, sondern um Ausschalten der Psyche und des Unterbewußtseins – man ist einfach objektiver, wenn man

CONTINUE READING …

3 * 2002 – noch blind

BY IN Allgemeines, kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , ,

Wein 1 1.Tag: Duftet verdächtig nach einem Aiguelière – Wein… Mit einer offenen, aber nicht lauten Nase bezaubert der dunkelste der drei Weine, die aber allesamt im Dunkelpurpur funkeln. Am Gaumen eine würzige und kühle Syrah-Frucht, cremig und mit samtenem Tannin, ausgewogen bei mittlerem Körper und feinem langem Nachhall. Auch am Gaumen eigentlich sehr typisch

CONTINUE READING …

Weingut des Monats – Celler Escoda Rivero, La Vilella Alta

BY IN Weingenuss teilen - Mein Weinangebot, Winzer und Weine NO COMMENTS YET , , , ,

Foto: Ilja Maeckel Bereits der Vater von Juan José Escoda füllte in den 50er und 60er Jahren des 20. Jahrhunderts einen Wein namens Prior Pons in Flaschen. Die Familie besitzt zwei eigene Parzellen mit Reben, die um 1925 bis 1930 gepflanzt worden sind und aus denen in einem Haus in altem Familienbesitz Wein gemacht wurde.

CONTINUE READING …