20 Weine aus 2015 im Juni 2018 verkostet (1)

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot, Weinverkostungen NO COMMENTS YET , , , , , , , , , ,

Von der diesjährigen Fira brachte ich etliche sehr interessante Musterflaschen aus dem Jahrgang 2015 mit, die nach einer größeren Probe riefen. Im Juni wurden somit 20 Weine aus 2015 verkostet. Bei den ersten beiden Blindproben begleitete mich Weinfreund Heiko Lehmann aus Strausberg, aus dem “Weinforum” als Sauternes bekannt. Die Weine für die Blindproben wurden nach

CONTINUE READING …

In die französischen Alpen und zurück 2012 – Teil 2 – 11.08.2012 (2) – In Sursee

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers 1 COMMENT , , ,

Der Grund, warum wir über die Schweiz fahren, ist ein denkbar einfacher. Ein bei www.dasweinforum.de schreibender Weinfreund alias Spiritus wollte von mir einige Prioratweine haben, die auf diesem Wege nun ihr Ziel erreicht haben. Und kurz vor unserem Start fragte er an, ob wir Zeit für eine kleinen gemeinsamen Umtrunk hätten. Das Kennenlernen neuer und

CONTINUE READING …

Wein und Humor – Weinrallye N° 39

BY IN (M)eine Prioratgeschichte, Essen und Trinken hält Leib und Seele beisammen, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers 1 COMMENT , , , , , , , , ,

Auf Weinreisen können die seltsamsten Dinge passieren und man braucht mitunter auch eine gehörige Portion Humor – manchmal hat man den erst hinterher. Oder man beweist ihn, indem man das Beste draus macht… Da war es vor einigen Jahren, dass ich mit meinem guten Weinfreund Klaus-Peter Werner zur Fira de Falset ins Priorat will. Um

CONTINUE READING …

Einmal ins Ungewisse 2010 – 27.09.2010 (Teil 29), Monthelie in Burgund 2

BY IN kein Priorat - Montsant, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Winzer und Weine NO COMMENTS YET , , , , , ,

Mein nächster Besuch gilt dem Weingut von Eric de Suremain – Château de Monthelie. Hier wird seit 1996 biodynamisch und nach Ecocert zertifiziert gearbeitet, aber auch davor waren die Weine bereits sehr gut – ich habe das Weingut zweimal in den 90ern besucht, einmal per Rad und einmal auf einer Rundwanderung von Auxey Duresses über

CONTINUE READING …

Einmal ins Ungewisse 2010 – 27.09.2010 (Teil 28), Monthelie in Burgund 1

BY IN kein Priorat - Montsant, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Winzer und Weine NO COMMENTS YET , , , , ,

Eine neue Woche bricht an, ich bin bereits deutlich weiter, als ich sein wollte – geschuldet dem Wetterumschwung am Freitag. In der Nacht blieb es trocken – mehr noch, durch leichten Wind ist das Zelt über Nacht getrocknet, also fix erst mal gleich abbauen. Denn es sieht schon wieder nach Regen aus, aber ich kann

CONTINUE READING …

Einmal ins Ungewisse 2010 – 26.09.2010 (Teil 27), Givry in Burgund 3

BY IN kein Priorat - Montsant, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe, Winzer und Weine NO COMMENTS YET , , , , , , , ,

Im Nachbardorf Jambles, dessen Weine ebenfalls die AOC Givry tragen dürfen, komme ich bei Michel Sarrazin & Fils vorbei, wo auch wieder ein Schild zur Verkostung und zum Besuch einlädt. Überzeugende Weine von der Domaine hatte ich bereits im Glas, aber dies ist ein erster Besuch hier vor Ort und wenige Zeit später treffe ich

CONTINUE READING …

Einmal ins Ungewisse 2010 – 26.09.2010 (Teil 25), Givry in Burgund 1

BY IN kein Priorat - Montsant, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Winzer und Weine NO COMMENTS YET , , , , ,

Eine andere Welt – zumindest an diesem Sonntagnachmittag. Kein Regen in Sicht, stattdessen scheint die Sonne und lädt zum Flanieren ein. Ich parke das Auto unweit vom Zentrum des kleinen Weinstädtchens Givry und mache mich zu Fuß auf den Weg. Zunächst schaue ich mir die runde Halle an (heute Touristeninformation – hier bekomme ich auch

CONTINUE READING …

Einmal ins Ungewisse 2010 – 23.09.2010 (Teil 16), Weinentdeckungen am See von Neuchâtel 2

BY IN kein Priorat - Montsant, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Winzer und Weine 3 COMMENTS , , , , , , , ,

Ich streife durch das alte und urgemütliche Winzerdorf Auvernier und erfreue mich an den wunderschönen alten Häusern. Hinter einigen der alten Portale verstecken sich auch heute noch Winzerbetriebe, die interessant sein können. So gibt es mit der Domaine de la Maison Carrée noch einen weiteren Talk-about-wine – Tipp, aber auch der Guide Hachette, der ja

CONTINUE READING …