Penultimo – ins Priorat und zurück 2024 Teil 18 – 28.04.2024 (1)

BY IN Kein Wein - kein Vergnügen, Priorat - Tourismus, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , ,

Penultimo – ins Priorat und zurück 2024 Teil 18 – 28.04.2024 (1) Es hatte über Nacht noch ordentlich weiter geschüttet. Was auf unserer Höhe am Lac Chambon als Regen runter kam, das gab es weiter oben natürlich als Schnee. Als wir am Morgen aus dem Hotel kommen, fallen die schneebedeckten Berge des Mont Dore ins

CONTINUE READING …

Olivenöl der neuen Ernte 2023 von Miro Cubells – unbedingt vorabreservieren!

BY IN Angebot der Prioratführerselektion – meine Weine und mehr für den Prioratliebhaber, Hinterfragt..., Kein Wein - kein Vergnügen NO COMMENTS YET ,

Ich hätte es ahnen können… in der aktuellen Kaufland Werbung ein italienisches Olivenöl mit Herkunftsbezeichung, aber ohne nachvollziehbaren Hersteller und auch nicht Bio oder ähnliches. ganz normales kaltgepresstes Öl 0,5 l zu 10,99 € (mit 21% Rabatt als Angebotspreis…) Am Sonntag nun hat mich mein Olivenbauer informiert – nachdem er ja bereits vorab schrieb, dass

CONTINUE READING …

Feiertagsgedanken…

BY IN Kein Wein - kein Vergnügen NO COMMENTS YET

Ich weiß ja nicht, was ihr heute feiert. Ich könnte heute Tag 12 des Wartens auf wenigstens eine Eingangsbestätigung des Corona-Soforthilfeantrags feiern. So langsam wird mir klar, was unter der großspurigen Ankündigung, „Wir werden schnell und unbürokratisch helfen“ gemeint ist. Aber die dafür Verantwortlichen haben ja heute etwas zu feiern… Da ich ja positiv denken

CONTINUE READING …

Wichtiges in eigener Sache

BY IN Hinterfragt..., Kein Wein - kein Vergnügen NO COMMENTS YET

Wie gerne würde ich euch bereits über die Fira 2018 und seine Verkostungen informieren oder auch daran weiterarbeiten, meinen Prioratführer zu aktualisieren, geschweige denn sogar, an den noch fehlenden Kapiteln arbeiten. Klar, noch wichtiger – ja sogar existentiell wäre es auch – wenn es Bestellungen zum Abarbeiten gäbe, denn die gehen ja immer vor vor

CONTINUE READING …

Mach´s gut Rachel…

BY IN (M)eine Prioratgeschichte, Kein Wein - kein Vergnügen, Priorat - Tourismus NO COMMENTS YET

Die schlimmen Nachrichten des Jahres 2016 nehmen kein Ende. Mit Bestürzung und Trauer habe ich die Nachricht vernommen, dass eines der Urgesteine des Priorat – Tourismus leblos in Siurana aufgefunden wurde. Rachel Ritchie kenne ich seit mehr als 10 Jahren. Erstmals begegneten wir uns in der Touristeninformation von Falset, wo die Engländerin einen ersten Job

CONTINUE READING …

Die Burg Rabenstein – Ende einer Ära

BY IN (M)eine Prioratgeschichte, Essen und Trinken hält Leib und Seele beisammen, Hinterfragt..., Kein Wein - kein Vergnügen NO COMMENTS YET , ,

Die guten Dinge sind heute nicht mehr so leicht zu finden.   Seit etlichen Jahren habe ich nun plötzlich an den Adventswochenenden frei, ungewohnt ist das und natürlich fehlen auch die Einnahmen aus den Weihnachtsmärkten – aber die Einnahmen fehlen 2016 sowieso…   Die waghalige Idee, statt des Ausharrens in der Folterkammer der Burg Rabenstein

CONTINUE READING …

Die Resterampe und Schnäppchenkiste der Prioratführerselektion

BY IN Hinterfragt..., Kein Wein - kein Vergnügen, Resterampe und Schnäppchenkiste der Prioratführerselektion NO COMMENTS YET

Ich hätte nicht gedacht, dass ich einmal gezwungen sein würde, einen solchen Platz einzurichten, wo ich Weine abgebe, an denen ich nicht mehr verdiene – denn normalerweise braucht selbst jemand, der mit Wein handelt, im Gegensatz zu anderslautenden Gerüchten, auch Geld für die Bestreitung seines eigenen Lebensunterhaltes. Man richtet so einen „Ramschplatz“ wohl auch kaum

CONTINUE READING …

Firafahrt 2022 – der Alptraum!

BY IN (M)eine Prioratgeschichte, Kein Wein - kein Vergnügen, Priorat - Tourismus NO COMMENTS YET , , ,

Wir schreiben 2014, dieses Jahr bin ich zum 10. Mal zur Fira von Falset in das Priorat gefahren, seit 1999 fahre ich regelmäßig dort runter, anfangs war es Urlaub, jetzt ist es der Job, aber wenigstens ein sehr angenehmer. 1999 war es noch sehr nett zu fahren, die Spritpreise waren noch in Ordnung, auch wenn

CONTINUE READING …

Eine recht traurige Nachricht aus Porrera…

BY IN Kein Wein - kein Vergnügen, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET ,

erhielt ich in eben diesen Stunden: Jordi und Xavier Castellet vom Celler Castellet haben nach langem Hin und Her sich dazu entschlossen, den Empit Selecció aus 2010 nicht abzufüllen. Dear Torsten! At the end of this summer we had a tast with my brother and we decided not to bottle this vintage of Empit Selecció

CONTINUE READING …