Weinrallye #110 – Chardonnay

BY IN Allgemeines, Resterampe und Schnäppchenkiste der Prioratführerselektion, Weinrallye NO COMMENTS YET

  Ein Samsó – Day wäre mir lieber gewesen, da hätte ich meine jetzige Porrera – Verkostungsserie nicht unterbrechen müssen. Aber was tut man nicht alles, um die Weinrallye am Leben zu erhalten. Sogar Chardonnay trinken, zum Glück habe ich immer etwas Chablis im Keller und mitunter auch andere weiße Burgunder, obwohl das abgenommen hat

CONTINUE READING …

Weinrallye # 108 – Sweets for my sweet – Süße Lust…

BY IN Weinrallye 2 COMMENTS , ,

Wie halten wir es mit den Süßen, fragt uns Stefan Schwytz vom Baccantus-Blog, nach der Rallye # 107, die ja schon mal das Thema Vorurteile hatte…. Er lädt zur Süßweinrallye ein und wird diese auch zusammen fassen… diese Zusammenfassung wiederum werde ich dann nachträglich auch hier am Ende des Posts verlinken.   Nein – Vorurteile

CONTINUE READING …

Weinrallye #107 – Vorurteile… trollig und zurechtgestutzt

BY IN Weinrallye 4 COMMENTS , , ,

  Trollig…   Vorurteile kommen: Weil was komisch, ungewohnt, fremd aussieht, riecht, redet, grinst etc. Weil man einmal böse gelinkt wurde und Angst vor der Fortsetzung hat und man lieber per Vorurteil einen Riegel vorschieben möchte. Weil andere so lange darüber böse herziehen, bis man es selbst nicht mehr probieren will Weil die Menschen, die

CONTINUE READING …

Weinrallye # 107 – Vorurteile zurechtStutzen

BY IN Weinrallye 1 COMMENT ,

Manches ergibt sich einfach so im Gespräch, in einem Chat, per Mail-austausch… Gottfried Stutz, allen bekannt als der ewige Praktikant beim Genussblog Einhundertachtzig Grad, äußerte unvorsichtigerweise Vorbehalte gegen die Rebsorte Dornfelder, irgendwann letztes Jahr… Ich, grad mal wieder begeistert davon, was der Harzwinzer Kirmann aus Westerhausen seit Jahren aus der Rebsorte zaubert, wollte nur ein

CONTINUE READING …

Weinrallye #105 Etikettentrinken … das tun wir doch irgendwie alle

BY IN Weinrallye NO COMMENTS YET , ,

  Sind wir nicht fast alle Etikettentrinker? Der unbedarfte Weinkäufer sagt, er kenne sich nicht aus. Schmecken soll es und preislich soll es passen… Wenn er niemanden hat, der ihm was empfiehlt, dann guckt er nach dem „hübschen“ Etikett… – welches er vermutlich nicht mal wirklich lesen kann. Da wird auf den optischen Gesamteindruck geschaut

CONTINUE READING …

Weinrallye # 102 – Der September und die Weltschmerzweine…

BY IN Allgemeines, Essen und Trinken hält Leib und Seele beisammen, Hinterfragt..., Weinrallye 1 COMMENT ,

  Meine liebe Freundin Susa hatte ja auch so eine „je schlimmer, desto…“ Regel…   September – normal der Monat des Umbruches, der Monat, wo es gefühlt kälter ist als draußen, wo die Nacht beginnt, über uns die Oberhand zu gewinnen…   Dieses Jahr ist es ein ganz komischer September, der Sommer ist in die

CONTINUE READING …

Weinrallye #101 – Herzensweine

BY IN Weinrallye 3 COMMENTS , , , , , ,

Von Herzen gut geweint… – so ist das nicht gemeint. Natürlich denkt jeder, der Priorat-Hammer werde Herzens-Prioratos vermarkten – nein, da tut er heute hier nicht, denn das mache ich schließlich jeden Tag. Wie sollte ich auch Prioratweine verkaufen, wenn nicht von Herzen ausgewählt… Wie aber kommen Weine ans Herz? Nun, bei mir muss es

CONTINUE READING …

Weinrallye # 100 – Jubiläumsweintrinken an schönen Orten

BY IN (M)eine Prioratgeschichte, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot, Weinrallye 1 COMMENT , , , , , , , , , , ,

Weinrallye… Klappe – die 100ste… Oft totgesagt, immer wieder aufgestanden wie ein Phönix aus der Asche. Was für eine gute Idee, die da dereinst geboren wurde. Viele schreiben zu einem Thema, man vernetzt sich. Die Bloggerszene tauscht sich aus, Foristen und Facebooker stoßen dazu, sie alle eint die Liebe zum Wein… Gäbe es so etwas

CONTINUE READING …