2006 – ten years + 2001 fifteen years after – Die Verkostungsnotizen nach dem Ranking (7) – Platz 41 bis 35

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratführer, Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , ,

… und es geht weiter mit den nächsten Großen Weinen.   Platz 41/69 – Wein 6 Celler Ripoll Sans; Closa Batllet; Priorat – Gratallops; 2006 rot; 14,5°; Carignan, Grenache und ein wenig andere „fremde“ Trauben aus alten Reben von Coster – Hängen.   Runde 1 (blind): Dunkles Schwarzrot, enorm dunkle tiefe und noble Nase, animierend

CONTINUE READING …

2006 – ten years + 2001 fifteen years after – Gruppe 8 – Die Verkostungsnotizen zur Blindprobe

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , ,

Wein 46 Terres de Vidalba; Tocs; Priorat – Poboleda; 2006 rot; 14,5°; Grenache, Cabernet Sauvignon und Syrah aus der Weinbergslage Barranc de la Bruixa   Runde 1 (blind): Die Nase lässt aufhorchen, Offen und geschliffen. Ein Nasentier, springt förmlich aus dem Glas. Gothic pur. Sehr ausgewogen am Gaumen, elegant und sehr gut zu trinken. Viel

CONTINUE READING …

Die Angebote der Prioratführerselektion: Bodega Puig Priorat – Vinedos de Ithaca (Priorat; Gratallops)

BY IN Angebot der Prioratführerselektion – meine Weine und mehr für den Prioratliebhaber 2 COMMENTS , , , , , , , , ,

Bodega Puig Priorat (Vinedos de Ithaca); Gratallops Roquer del Ros, Maset del Ros; Carretera T-710, (Falset a Gratallops) Km. 8,300 43737 Gratallops Die Weine enthalten Sulfite!   Joseph Puig ist ein Tausendsassa in Sachen Wein, u.a. Eigentümer verschiedener Restaurants in Tarragona und Barcelona, Gründer und Manager von Torres in Chile, Verkaufsmanager für Export bei Torres,

CONTINUE READING …

2006er Genussprobe in Bernburg bzw. Coswig / Anhalt 28.06.2013 bis 07.07.2013 – 11. Flight

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

Wein 21 Vinedos de Ithaca; Odysseus Black Label; Priorat – Gratallops; 2006 rot; 15°; aus der Einzellage Maset del Ros Tag 1: Volle und offene, komplexe Nase, baut am Gaumen enorm viel Druck auf, lang, voll, sehr harmonisch. Llicorella – Finale. Hat alles, was einen großen Wein ausmacht, auch wenn es wegen der vielen Konkurrenz

CONTINUE READING …

Prioratführer 2012 – Verkostungsprotokolle (5)

BY IN Prioratführer, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , ,

Zwei weitere Proben gab es noch im Jahr 2008, deren Protokolle zwar ebenfalls auf der CD waren, deren PDF´s hier jetzt aber frei abrufbar sind. Anfang Dezember 2008 kam Klaus-Peter Werner noch einmal nach Bernburg, um mit mir gemeinsam eine weitere beeindruckende Reihe 2006er intensiv zu verkosten. 10. Jahrgangsprobe 2006 – 06.-08.12.2008 in Bernburg Auch

CONTINUE READING …

Priorat und Montsant Jahrgang des Monats: 2006 – die getrunkenen Weine Teil 4

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , ,

Hier kommen die Notizen von Klaus-Peter Werner aus Ulm zu den 2006ern, die in dieser Runde nur er alleine verkostet hat Celler Cecilio; Cecilio Negre; Priorat – Gratallops; 2006 rot Tag 1: Wie von mir erwartet, eine tief mineralische Schiefer-Nase mit fruchtigen Reflexen, die mal stärker, dann wieder schwächer sind. Sehr dicht, nach etwas Schwenken

CONTINUE READING …

2007 – das magische Jahr im Priorat – Bodega Puig Priorat; Odysseus Black Label; 2007 rot

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , ,

Platz 2 – Wein 16 Bodega Puig Priorat; Odysseus Black Label; Priorat – Gratallops; 2007 rot 15°; aus der Einzellage Maset del Ros stammende Trauben Tag 1: Offene, üppig fruchtbetonte Nase mit viel Tiefe und Rasse, am Gaumen neben einer allerdings anfangs etwas kompottigen Frucht eine immer wieder auftrumpfende Eleganz. Mit etwas mehr Luft findet

CONTINUE READING …

14 Tage Priorat 2008 (4) – Odysseus Black Label

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET ,

2/2 – Platz 25 am 1. Tag – Wein 20 Schöne, leicht offene Nase, die sich langsam entwickelt. Am Gaumen leicht und trinkig wirkend. Im Abgang dann eine mineralische Faust, durch die der Wein dann doch sehr frisch wirkt. Hallt gut nach. Sollte sich mit Reife durchaus zur eleganten Seite hin entwickeln, aber es mangelt

CONTINUE READING …