Einmal ins Priorat und zurück – Das Roadbook Firafahrt 2017, Kapitel 20 – Samstag, 29.04.2017 (1) – Tast ViDArt auf Mas Perinet – Die Verkostungsnotizen

BY IN Montsantwein verkostet, Priorat - Tourismus, Prioratwein verkostet, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , ,

Vidart Tast – Verkostung auf Mas Perinet am Samstag Vormittag, 29.04.2017   Terres de Vidalba; No T` Ho Diré; Priorat – Poboleda; 2016 weiß; 100% Grenache Blanc aus dem INOX-Stahltank, der erste Jahrgang, den es geben wird. 1.000 Flaschen. Sehr fruchtbetont, frische Zitrusfrüchte, Limone, grüne Äpfel, mineralischer Nachhall, sehr knackig. Gefällt mir sehr gut. Geht

CONTINUE READING …

Der Prioratführer: Poboleda – Genium Celler – NEU!

BY IN Erzeuger, Genium Celler, Poboleda, Prioratführer NO COMMENTS YET , ,

Als nächsten Erzeuger aus Poboleda habe ich jetzt die Erzeugerdatei von Genium Celler komplett überarbeitet. Wie viele der Erzeuger aus Poboleda ist er nicht all zu häufig irgendwo präsent. Erzeugt wird hier inzwischen eine ganze Reihe beachtenswerter Weine, die zwar selten an der Spitze, aber meist in der soliden Mitte zu finden sind. Das PDF

CONTINUE READING …

Ten years after Verkostungen Priorat / Montsant 2005 – 5 mal Platz 46

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , , , ,

Platz 46/78   Wein 14 Ficaria Vins; Pater; Montsant – La Figuera; 2005 rot; 14,5°; 100 % Grenache alte Reben.   Runde 1 (blind): Schwarzrot. Kiesel und dunkle Frucht, auch Kirschen. Offene Nase. Recht glatt und gefällig am Gaumen, explodiert dann aber förmlich und zeigt eine gute Struktur. Tolle Mineralik, sehr frisch am Gaumen. Im

CONTINUE READING …

Ten years after Verkostungen Priorat / Montsant 2005 – Platz 65 bis 64

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , ,

Den Platz 65 teilen sich gleich drei Weine…   Platz 65/78 Wein 68 Sangenis I Vaque; Vall Por; Priorat – Porrera; 2005 rot; 15°; Grenache, Carignan, Cabernet Sauvignon und Merlot; im Eichenfaß ausgebaut, unfiltriert und ungeklärt; 5.000 Flaschen.   Runde 1 (blind): Schwarzrot mit leuchtendem Kern. Dunkle typische Porrera – Nase, eher kraftbetont auch am

CONTINUE READING …

10 * 2008 – 2 Weißweine und 8 Rotweine – im Juli aktuell verkostet

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , ,

Eine kleine 2008er Probe fand im Juli 2013 statt, ein Mix aus neuen Musterflaschen und schon im Keller liegenden Weinen… Die Weine wurden jeweils mindestens 4 Mal unter die Lupe genommen. Mas Garrian; Blanc; 2008 weiß; unverkäuflicher Wein für den privaten Bedarf und für Freunde, ohne Etikett und weitere Angaben. Tag 1: Offene Nase –

CONTINUE READING …

Verkostung – Tast Poboleda Vins 27.04.2013 – die Weine

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , ,

In Poboleda wurde am 27.04.2013 – ein Wochenende vor der eigentlichen Fira – zur Verkostung “Poboleda Vins” eingeladen. 12 Erzeuger des Dorfes präsentierten ihre Weine, die aktuell im Verkauf sind oder in Kürze in den Verkauf kommen. Insgesamt habe ich hier 42 Weine verkostet, deren Notizen ich hier in der Abfolge der Verkostung aufzeige. Burgos

CONTINUE READING …

Priorat und Montsant Jahrgang des Monats: 2006 – die getrunkenen Weine Teil 1

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , ,

Ich habe einige 2006er Weine – hauptsächlich Basisweine mit bekannt gutem PGV nachgetestet, um einen Überblick zur Präsenz des Jahrgangs im Glas zu bekommen. Klaus-Peter Werner in Ulm hatte zum Teil die selben Weine über mehrere Tage im Glas, ergänzt durch weitere Weine aus seinem Kellerbestand. Hier nachfolgend der erste Teil unserer Notizen zu den

CONTINUE READING …

Neu verkostet im Januar 2012 – einige “kleinere” 2006er (2)

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

Wein 5 Genium Celler; Genium; Priorat – Poboleda; 2006 rot; Tag 1: Offene, staubige Kirschlikörnase, mit Luft nimmt das Likörige schnell ab und der Schiefer zu, auch Kräuter bringen sich ein. Am Gaumen überhaupt keine likörigen Noten, stattdessen kühler Kirschsaft, sehr klar und rein, aber auch mit einem Übermaß an fast schon beißender Schiefermineralik –

CONTINUE READING …

Aktuell verkostete Weine aus 2005: Genium Celler – Poboleda

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , ,

Die beiden Weine des Cellers aus Poboleda wurden am letzten Freitag bei mir und am Folgetag auf der Burg Rabenstein zweimal offen verkostet. Genium Celler; Genium; Priorat – Poboleda; 2005 rot 1. Tag (offen): Funkelndes Kardinalspurpur. Offene rotfruchtige Nase mit Noten nach Schieferstaub, recht üppige Aromenpalette für einen Wein dieser Klasse. Der Gaumen wird zunächst

CONTINUE READING …

Der Jahrgang 2005 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Das Jahr 2005 ist wohl das Chamäleon der letzten Jahre. Heiß, aber nicht so übermäßig heiß wie 2003, trocken, aber nicht so übermäßig trocken wie 2003 – die Voraussetzungen für einen ganz großen und lang lagerfähigen Jahrgang waren beizeiten gegeben, schon Fassproben offerierten eine reiche und reife Frucht und massives Tannin. Zur Fira 2007, auf

CONTINUE READING …

Wieder einmal 2006 – fünf neue Musterflaschen (2)

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot 5 COMMENTS , , , ,

Das war eine der spannendsten kleinen Verkostungen. Größe hatte ich nur beim Clos Abella wirklich erwartet, bei den anderen hoffte ich auf sehr gute bis exzellente Weine. Nach der ersten Blindprobe entschloß ich mich auf ein zweites blindes Re-tasting am Folgetag, denn die Erwartungen waren mehr als übertroffen. Drei Weine, die als groß zu bezeichnen

CONTINUE READING …

Wieder einmal 2006 – fünf neue Musterflaschen

BY IN Prioratwein verkostet 2 COMMENTS , , , ,

Auch wenn sich gedanklich alles bereits um die Vorbereitung einer ersten großen 2007er Verkostung dreht, so gibt es immer wieder neue Weine aus 2006, die nur mal im Kurzfokus auf der Fira standen oder die noch gar nicht verkostet worden sind. Nachdem mich letzte Woche ein Paket von Marco Abella aus Porrera erreichte, wird es

CONTINUE READING …