Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 49) – 02.08.2015 (6)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe NO COMMENTS YET

Vier Tage Party pur werden im August in Digne les Bains zu Ehren des Lavendels gefeiert. Wir sind per Zufall am 3. und wichtigsten Tag vor Ort, am Tag des Lavendelumzuges. Aber nicht nur Historisches und Märchenhaftes gibt es bei den Umzugsbildern, wie im letzten Post gesehen. Auch die Rocker z.B. sind unterwegs…    

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 43) – 01.08.2015 (7) – Via Ferrata Colline St. Jacques in Cavaillon (6) und Trangia Deluxe

BY IN Prioratwein verkostet, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , ,

Zwei letzte Fotos vom Klettersteig Via Ferrata Colline St. Jacques hab ich noch – vom leichten Rückweg in der Via Natura, wo ich oben neu einsteigende Leute gut beobachten konnte. Leider waren die Lichtverhältnisse nicht optimal, aber man erkennt ein wenig was von der Wegführung… Die unteren Beiden auf diesem Foto zeigen mir, wo ich

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 36) – 31.07.2015 (2)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , ,

Steffen sitzt im Schatten, als ich zurück komme, er schreibt an seinen Urlaubskarten. Ich habe Durst auf ein gutes Nach-Kletterbier und gönne mir ein solches, auch wenn der kleine Laden hier im Dorf sündhaft überteuert ist. Touristenhochburg halt. Was solls… – mir ist das jetzt mal egal. Ich lasse Steffen auch noch weiter schreiben, denn

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 34) – 30.07.2015 (10)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , ,

Für den Rückweg von der Via Ferrata du Rochefort zum Parkplatz versuche ich es mit dem Trampelpfad, der unterhalb des Grates parallel zum Hinweg geht. Ich denke, dass dieser irgendwann nach oben führen wird auf den breiten Wanderweg. Irgendwann aber verläßt mich die Hoffnung darauf und aus Angst, er könnte viel weiter sein und auf

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 24) – 29.07.2015 (6)

BY IN Prioratwein verkostet, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET ,

Solange ich am Klettersteig oberhalb von La Canourgue unterwegs war, hielt sich das Wetter. Dann beim wohlverdienten Bier, einem Jenlain Ambré aus Nordfrankreich, fängt es wieder an zu regnen. Gern hätten wir hier oben auch gezeltet, aber es gibt hier oben keine Picknicktische. Dafür ungezügelten Wind, der über die Hochebene pfeift. Also fahren wir zurück

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 18) – 28.07.2015 (6)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe NO COMMENTS YET

Die folgende Bergstraße nach Le Malzieu – Ville ist ein Muß für Landschaftsfreaks. Es ist die D33, die ab der Departmentsgrenze zur D48 wird. Achtung, die Ausschilderung ist zu Beginn etwas holprig – Grezes und La Clauze sind richtig, auch wenn wir dort nicht hin müssen, später ist die schmale Straße als D33 gut ausgewiesen.

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 12) – 27.07.2015 (7) La Via Ferrata de Planfoy (5)

BY IN Montsantwein verkostet, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , ,

Wir sind im letzten Abschnitt der Via Ferrata de Planfoy nahe St. Etienne. In der finalen Schlußwand, deren Durchsteigung schon eine Weile dauert, kann man am Besten fotografieren, wenn man sich denn traut. Aber dank zusätzlicher Sicherung mit einer kurzen Standschlinge stehe ich immer ausreichend sicher. Und Telefonapparat, sowie Hülle sind sicher am Klettergurt befestigt.

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 6) – 27.07.2015 (1)

BY IN Essen und Trinken hält Leib und Seele beisammen, News aus dem Priorat, Trangia deluxe NO COMMENTS YET

Die Nacht war ruhig, aber während des Frühstücks beginnt es wieder zu regnen, so dass dann doch etwas Hektik ausbricht. Aber es ist nur eine kurze Husche – zum Glück… kurz nach dem Start biegen wir kurz rechts nach Taizé ab. In diesem kleinem Dorf gibt es eine ökumenische Ordensgemeinschaft, bestehend aus orthodoxen, katholischen und

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 5) – 26.07.2015 (3)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe NO COMMENTS YET

Als wir weiterfahren wollen, regnet es ein wenig und wir werden im Jura doch nicht mehr anhalten, obwohl in Arlay natürlich Erinnerungen an unsere Tour 2011 wach werden, wo wir hier übernachteten und auch das Weingut Château d´Arlay besuchten. Aber jetzt dort anhalten wäre keine so gute Idee, die Weine müßten durch ganz Frankreich im

CONTINUE READING …

Tour de Via Ferrata en France 2015 (Teil 2) – 25.07.2015 (2)

BY IN Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Trangia deluxe NO COMMENTS YET

Colmar… – an der Freiheitsstatue rechts weg sozusagen…  Bis Colmar hatten wir die mautfreie Autobahn genutzt und auch auf der Straße in Richtung Vogesen gibt es wieder einige kurze vierspurige Abschnitte, es geht so  fix nach Munster und dann die Serpentinen hinauf auf zum Col de la Schlucht.   Am Aussichtspunkt kurz unterhalb vom Pass

CONTINUE READING …

Weinrallye # 79 – Weintrinken an (wunder-)schönen Orten – Einmal ins Priorat und zurück

BY IN (M)eine Prioratgeschichte, Essen und Trinken hält Leib und Seele beisammen, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers NO COMMENTS YET

So was Blödes aber auch… – da wird ein Weinrallyethema ausgerufen, welches mir wie auf den Leib geschneidert ist und dann schaffe ich es nicht, dabei zu sein – mit dem Schreiben am restriktiven Weinrallye-Freitag… Dafür schaffe ich es, mit zwei Dortmunder-Weinfreunden an diesem Tag dabei zu sein – mit dem Trinken wenigstens… Dass das

CONTINUE READING …

Drei Rosé Weine aus dem Priorat…

BY IN Essen und Trinken hält Leib und Seele beisammen, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , ,

… werden ab heute zeitgleich in Dortmund und in Bernburg über wenigstens zwei, vielleicht auch drei Tage getrunken. Darunter die zwei sehr raren Flaschen: Celler de l´ Abadia; Rosat de Barriques; Priorat – Gratallops; 2007 rosé nur 400 Flaschen dieses reinsortigen Grenache wurden seinerzeit produziert… Bodega Puig Priorat; Odysseus Rosat; Priorat – Gratallops; 2010 rosé

CONTINUE READING …