Einmal ins Priorat und zurück – Das Roadbook Firafahrt 2017, Kapitel 20 – Freitag, 28.04.2017 (3) – Tast Carinyenes in Porrera – Die Verkostungsnotizen

BY IN Priorat - Tourismus, Prioratwein verkostet, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Celler Ardevòl; Anjoli; Priorat – Porrera; 2015 rot; Relativ voll und intensiv, aber auch ein Wall von Tanninen. Sehr trocknend, braucht viel, viel Zeit. Er ist für die Zukunft gemacht, Potential ist da. 90+/100 Th. Sehr Guter Wein. (04/2017)   Ferrer I Bobet; Ferrer I Bobet Selecció Especial; Priorat – Falset; 2015 rot; Fassmuster mit

CONTINUE READING …

24 Weine aus 2009 ausgiebig nach- oder erstmals verkostet

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , ,

Ich hatte von den Fira´s in 2015 und 2016 auch noch einiges an 2009er Weinen mtgebracht, die Vekostung aber ausgesetzt, weil ich im Februar 2015 zu viele 2009er recht verschlossen fand. Diese Weine waren zu wenig für eine eigenständige Blindprobe, aber auch in meinem Keller sammelten sich Flaschen, die ich neu testen wollte. Inzwischen fanden

CONTINUE READING …

4 mal Porrera aus 2002 und 2003 – im Oktober 2014 getrunken

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , ,

2002 und 2003 – 4 Weine aus Porrera über 4 Tage   Sangenis I Vaque; Vall Por; Priorat – Porrera; 2003 rot;   Tag 1: Dunkle Noten, recht voll, schokoladige Noten – Mon Cheri ohne Süße. Samtenes Tannin, schöne Länge. Legt mit Luft deutlich zu und zeigt dann Größe. Chapeau! 95/100 Th. Großer Wein.  

CONTINUE READING …

2009er Probe im Januar – Februar 2015 – Teil 1: Sehr Gute Weine

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , ,

2009er Probe im Januar / Februar 2015 Überwiegend Basisweine und Mittelklasseweine, aber auch einige Spitzen aus dem großen 2009er Jahrgang standen zu einer Probe in Coswig an, einige weitere in Ulm bei Klaus-Peter Werner. Jeweils 6 Fläschchen tauschten wir uns dabei aus, indem einer dem anderen Minifläschchen für die Blindprobe schickte. Zugleich nahm ich drei

CONTINUE READING …

2010er Priorat -Probe – Die Verkostungsnotizen – Teil 3 – Platz 32-30

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , ,

Die Weine werden hier eingestellt nach meinem Endranking nach vier Verkostungsdurchgängen… Weiterhin Exzellente Weine: Platz 32 von 42 Agnes de Cervèra, Lytos; Priorat – El Molar; 2010 rot 92+; 94+; 93; 93 = 93++ = 93/100 Th. Wein 15 lfd Nr 38 – Tag 2 – Kar. 16 in der Blindprobe Agnès de Cervera; Lytos;

CONTINUE READING …

Während der Tour zur Fira de Falset 2012 verkostet – große und Weltklasse- Weine aus 2008

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , ,

Große Weine: Clos Dominic; Vinyes Altes; Priorat – Porrera; 2008 rot; 94,83++/100 Th. = 95/100 Th. Schönes Parfüm, sehr fleischig und zugleich von der typisch 2008er Leichtigkeit berichtend. Sehr eleganter Nachhall, noch beißend mineralisch und sehr schön zu trinken, auch wenn die Opulenz der Jahrgänge 2006 und 2007 hier jetzt nicht erreicht wird… Braucht aber

CONTINUE READING …

Erste große 2009er Jahrgangsprobe April 2012 – Teil 3

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , ,

Platz 8/16 (Wein 15 in der Blindprobe) Celler Ardevòl; Coma d´ en Romeu; Priorat – Porrera; 2009 rot; 14,5° Tag 1 (Blind): Würzige, sehr animierende Nase, sexy, pumpt schon in der Nase aus vollen Rohren, aber das ist völlig ohne jegliche negative Assoziation gemeint. Einfach Stoff für Riechsüchtige. Sehr kühl und wohlstrukturiert am Gaumen. Betont

CONTINUE READING …

Erste große 2009er Jahrgangsprobe April 2012 – Teil 2

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , ,

Platz 12/16 (Wein 2 in der Blindprobe) Celler Escoda – Pallejá; Palet Hereu de les Planes; Priorat – Torroja; 2009 rot; 14,5° Tag 1 (Blind): Ein dunkles Purpur, das dunkle Aromen ankündigt. In der Nase sehr animierend, schleicht sich leise, aber gezielt von hinten an. Sehr leicht zu trinken, dennoch facettenreich. Zunächst Sauerkirsche und Frische,

CONTINUE READING …

Verkostet: Acht rote Prioratweine aus 2003 – Teil 1

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , ,

Im Oktober habe ich insgesamt acht Rotweine aus dem schwierigen Jahrgang 2003 offen verkostet – jeweils über 4 Tage, am ersten Tag beginnend mit den ersten beiden, am Folgetag Wein 1 und 2 die Probe für den 2. Tag und Wein 3 und 4 dazu neu aufgemacht und so weiter… Wenn wir dabei bedenken, dass

CONTINUE READING …

31 Mal 2001 + 3 Mal 2000 aus dem Priorat / Montsant – mein komplettes Probenprotokoll

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , ,

Eine solche 10 Jahresprobe hatten wir noch nie, klar, in den Jahren zuvor gab es weit weniger Weingüter und noch weniger Weine als in 2001. Die letztjährige 10 Jahres Probe umfasste lediglich 12 Weine, von denen 3 Kork hatten, dieses Jahr fanden sich in den Kellern von Norbert, Klaus-Peter und mir nebst einiger noch von

CONTINUE READING …

14 Tage Priorat 2008 (16) – Coma d´ en Romeu

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET ,

2/14 – Platz 12 am 1. Tag – Wein 13 Noble, intensive und parfümierte Nase, stoffig. Am Gaumen sehr angenehm, harmonisch, elegant und mittelgewichtig. Macht viel Spaß. 95+/100 Th. Groß. In der Nase jugendliche, leicht staubig rüberkommende Beerenfrucht, mineralische Komponenten, im Wein von mittlerem Körper, ungemein saftige, trinkanimierende Sauerkirsch-Frucht, auch hier geben sich Tannine und

CONTINUE READING …

46.Weinrallye “Brot- und Butterweine”: 8 Basisweine aus dem Priorat und dem Montsant aus 2009 verkostet

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , ,

Grade möchte ich vor dem Bericht über die Verkostung der ganzen großen 2009er auf der diesjährigen Fira über einige Basisweine aus 2009 berichten, die ich dieser Tage intensiv über mehrere Tage verkostet habe, da sehe ich, dass ich mal wieder knapp eine Weinrallye verpaßt hätte – da aber das diesmalige Thema gut zu den von

CONTINUE READING …