14 Tage Priorat 2008 (24) – La Creu Alta

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET ,

2/22 – Platz 3 am 1. Tag – Wein 15 Dunkle, recht süße noble Nase, auch am Gaumen eine sehr süße reife Frucht, die beinahe untypisch für 2008 ist, balanciert mit nicht zu massiver, aber dennoch spürbarer Mineralik. Elegant und lang. 95+ Th. Groß. In der Nase satte, ausdrucksvolle Frucht, Holunder, Brombeere, zeigt Klasse, toll,

CONTINUE READING …

14 Tage Priorat 2008 (18) – La Basseta

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET ,

2/16 – Platz 11 am 1. Tag – Wein 6 Schwarze, dichte Nase, noch etwas kompakter als der zuvor verkostete Wein. Ein Riechtraum mit reifer, süßlicher Frucht. Carignanbetont, voll und kräftig am Gaumen. Voller und mit mehr Kraft als die Masse der 2008er. Eine Spitze aus Porrera oder etwas aus La Vilella Alta. 97+/100 Th.

CONTINUE READING …

2. Nacht der Weine in Marca zur Fira 2011 – die verkosteten Weine

BY IN News aus dem Priorat, Prioratwein verkostet 1 COMMENT , , , , , , ,

Auch zum Event in Marca habe ich bereits auf www.dasweinforum.de meinen Bericht geschrieben, hier also nun die dort verkosteten (und nicht in den netten Gesprächen “untergegangenen”) Weine. Bodegas Mas Alta; Priorat – La Vilella Alta Artigas; 2008 rot Bestätigt den Eindruck der Blindprobe vom Januar, ein wunderschöner Wein mit sehr gutem PGV. Auch für das

CONTINUE READING …

1. große Jahrgangsprobe 2008 – 5. das Prioratführerranking

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , ,

Gute Weine Platz 16 Familia Sedo Barcelo; Vi Jove; Priorat – Bellmunt; 2008 rot 87,25 = 87/100 Sehr gute Weine Platz 15 Mas Garrian; Clos Severí Jove Roure; Priorat – El Molar; 2008 rot 87,5 = 88/100 Platz 14 Vinyes d´ en Gabriel; L´ Heravi Joven; Montsant – Darmos; 2008 rot 88 = 88/100 Platz

CONTINUE READING …

1. große Jahrgangsprobe 2008 – 4. Nachverkostungen

BY IN Montsantwein verkostet, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , ,

Wein 8 Vinyes d´ en Gabriel; L´ Heravi Joven; Montsant – Darmos; 2008 rot Platz 15 Th. Wertung nach beiden Blindverkostungen, Platz 15 Gesamtwertung aller drei Verkoster. 90 FP, 86 MP; 86 Th1, 86 Th2 Dienstag nachverkostet (3 Tage offen) An der Nase heute deutlich einladender. Süßer reifer Früchtekorb und Steine, heute durchaus angenehmer Duft.

CONTINUE READING …

Jahresrückblick 2010 ins Kellerbuch – Teil 7 Priorat

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , ,

Ganz klar, dass inzwischen die Weine aus dem Priorat den größten Stellenwert bei mir einnehmen – ich denke, dass bedarf keiner weiteren Erläuterung. 106 ins den Kellerbüchern vermerkte Flaschen wurden 2010 aus diesen wieder abgestrichen, darunter natürlich auch etliche Musterflaschen für den Prioratführer, die aufgrund des Wartens auf den geeigneten Verkostemoment erstmal registriert worden sind.

CONTINUE READING …

Der Jahrgang 2008 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , ,

Bevor ich mit dem ersten richtigen Höhepunkt meiner diesjährigen Urlaubstour fortfahre, möchte ich meine kleine Serie zu den Prioratjahrgängen von 2000 bis 2008 abschließen und einige Worte zum aktuellen Jahrgang 2008 verlieren. Bereits während der Lese gab es hier allerorten Skepsis und auch im Februar 2009 verkostete ich eher Fassmuster, die nicht viel Grund zum

CONTINUE READING …

Der Jahrgang 2007 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2007 ist nach Meinung von Klaus-Peter Werner und mir ein außergewöhnlich exzellenter Jahrgang, auch wenn die DOQ – Einstufung offiziell unter der von 2001, 2004 und 2005 liegt. Dennoch gibt es etliche Experten, die sich der Meinung des Prioratführers hier anschließen, dass 2007 der vielleicht größte Jahrgang der Dekade ist (gut, der 2009er kann da

CONTINUE READING …

Der Jahrgang 2006 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Das Jahr 2006 gehört wieder zu den kühleren Jahrgängen, jedoch führten hier weit weniger problematische klimatische Voraussetzungen zu am Ende schönen Ergebnissen. Schon bei frühen Fassproben wurde die Vermutung bei vielen Winzern laut, es würde ein Jahrgang sein, der die Größe von 2004 und 2005 nicht erreicht, aber dennoch ein Jahrgang, der nicht schlecht sein

CONTINUE READING …

Der Jahrgang 2005 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Das Jahr 2005 ist wohl das Chamäleon der letzten Jahre. Heiß, aber nicht so übermäßig heiß wie 2003, trocken, aber nicht so übermäßig trocken wie 2003 – die Voraussetzungen für einen ganz großen und lang lagerfähigen Jahrgang waren beizeiten gegeben, schon Fassproben offerierten eine reiche und reife Frucht und massives Tannin. Zur Fira 2007, auf

CONTINUE READING …

Priorat / Montsant 2007 – erste große Jahrgangs – Verkostung (10)

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , ,

19.01.2010 – Meine Eindrücke und Bewertungsübersicht, sowie Aufdecken der Weine und Náchverkostungseindrücke Flight 9 und 10 (Platz 6 bis 1 des ersten Tages) 9. Flight Platz 6 – Wein 19 Noch nicht ganz offene, aber sehr fruchtbetonte Nase mit der Eleganz eines großen Fürsten, der von seinem Volk wahrhaft geliebt wird. Am Gaumen schon deutlich

CONTINUE READING …

Priorat / Montsant 2007 – erste große Jahrgangs – Verkostung (9)

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , ,

19.01.2010 – Meine Eindrücke und Bewertungsübersicht, sowie Aufdecken der Weine und Náchverkostungseindrücke Flight 7 und 8 (Platz 12 bis 7 des ersten Tages) 7. Flight Platz 12 – Wein 20 Schöne Nase, sehr fruchtbetont und offenherzig. Ein Mitverkoster muss daran denken, dass er über der Frage grübelt, ob eine ihm persönlich bekannte Weinhändlerin sich ihre

CONTINUE READING …