Besuch bei Freddy Torres (Sao del Coster) im Februar 2009

BY IN Winzer und Weine NO COMMENTS YET , , , , , ,

Am Ende eines langen Tages (Costers del Siurana, Bodegas Mas Alta, La Conreria d´ Scala Dei und Rotllan & Marqués hatten wir besucht) stand noch ein weiterer, beinahe schon nächtlicher Besuch an, der sich kurzfristig noch angeboten hatte. Wir wurden von Freddy Torres eingeladen, das kleine und nur wenig bekannte Weingut Sao del Coster zu

CONTINUE READING …

Torroja Vista Social Club – Besuch bei Rotllan & Marqués (Heid & Marqués) im Februar 2009

BY IN Winzer und Weine NO COMMENTS YET , , , , , ,

Hier finden wir drei illustre junge Männer, die sich mit Rente und Pension nicht abfinden wollen. Alle drei sind deutlich über 60 – Ferran Rotllan (der Vater der heutigen Rotllan Torra Eigentümer und Gründer dieses Traditionsbetriebes von Torroja) als Eigentümer und Weinmacher, Pere Escoda als Weinbauer und Eigentümer der Parzellen und der in Barcelona lebende

CONTINUE READING …

Der Jahrgang 2006 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Das Jahr 2006 gehört wieder zu den kühleren Jahrgängen, jedoch führten hier weit weniger problematische klimatische Voraussetzungen zu am Ende schönen Ergebnissen. Schon bei frühen Fassproben wurde die Vermutung bei vielen Winzern laut, es würde ein Jahrgang sein, der die Größe von 2004 und 2005 nicht erreicht, aber dennoch ein Jahrgang, der nicht schlecht sein

CONTINUE READING …

Der Jahrgang 2005 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Das Jahr 2005 ist wohl das Chamäleon der letzten Jahre. Heiß, aber nicht so übermäßig heiß wie 2003, trocken, aber nicht so übermäßig trocken wie 2003 – die Voraussetzungen für einen ganz großen und lang lagerfähigen Jahrgang waren beizeiten gegeben, schon Fassproben offerierten eine reiche und reife Frucht und massives Tannin. Zur Fira 2007, auf

CONTINUE READING …

Der Jahrgang 2004 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2004 gehört zu den drei ganz großen der Jahre zwischen 2000 und 2008 und ist sicher der erste Prioratjahrgang überhaupt, der eine solche Vielzahl exzellenter, großer und sogar Weltklasseweine hervorgebracht hat. Die Zahl der Hersteller ist de facto inzwischen explodiert, neben den traditionellen und den Prioratpionieren gibt es inzwischen viele ehemalige Traubenlieferanten, die ihr Glück

CONTINUE READING …

Der Prioratjahrgang 2003 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , ,

Es scheint, als prallen bei 2002 und 2003 die Extreme aufeinander und so ist auch 2003 wieder als ein extremes Jahr zu sehen. Allerdings war das ja so ziemlich in ganz Europa der Fall, so dass die 2003er Prioratweine schon in Linie zu den anderen Weinbaugebieten stehen. Extreme Hitze, Trockenstress – am Ende oft überkonzentrierte

CONTINUE READING …

Der Prioratjahrgang 2002 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , ,

Das Jahr 2002 gehört zu den eher sehr schwierigen Jahrgängen des Priorats. Unterdurchschnittliche Sommer-Temperaturen und weniger Sonnenstunden als normal, zugleich überdurchschnittlich viel Regen, die gleiche komplizierte Lage wie in Teilen Südfrankreichs – obwohl es das Châteauneuf – du – Pape sicher noch deutlich härter getroffen hat. Aber man kann nicht pauschal den Jahrgang 2002 schlecht

CONTINUE READING …

Der Prioratjahrgang 2000 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , ,

2000 war ein exzellentes Jahr im Priorat, Erzeuger und Weine waren aber noch überschaubar. Im Prioratführer sind aktuell 24 Weine von 16 Erzeugern aufgelistet, in der aktuellen CD 2010 sind es 23 Weine. Leider konnten wir den Montsalvat und den Clos Mogador nicht in die Liste aufnehmen, da beide einen Korkfehler hatten. Beide wären durchaus

CONTINUE READING …

41 Seiten neuer Verkostungsnotizen…

BY IN News aus dem Priorat, Weinverkostungen NO COMMENTS YET , , , , , ,

gilt es nun bereits seit dem Redaktionsschluß für den Prioratführer 2010 im Februar diesen Jahres aufzuarbeiten und ins Englische zu übersetzen, nicht mitgerechnet die Seiten zu den neuen Erzeugern, die ich auf der Vinisud kennenlernte und die Winzerbesuche anläßlich der Firatour 2010. Da wurde jede Menge an neuen Weinen verkostet, aber auch etliche Weine erneut

CONTINUE READING …

3. Nacht der WEINE VON TORROJA DEL PRIORAT am 21.08.2010

BY IN News aus dem Priorat, Termine NO COMMENTS YET , , , ,

3ers Nit dels Vins de Torroja del Priorat Zum 3. Mal findet in Torroja eine Nacht der Weine des Dorfes statt. Interessant sicher für oenophile Prioratfreaks, die grad irgendwo in der Gegend Urlaub machen und sich den termin kurzfristig noch einrichten können. Für eine Reise von Bernburg nach Torroja kam die Einladung leider etwas zu

CONTINUE READING …

Ranking der Rotweinproben 23.und 24.07.2010 – Gemischt 2000 / 2007 und Aufdecken der Plätze 16 bis 30

BY IN Weinverkostungen NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , ,

Aufgrund der doch bereits fortgeschrittenen Zeit beschließen wir, diesmal nur die Plätze 15 bis 1 blind nach zu verkosten, die anderen Weine werde ich später nachprobieren. Damit aber eventuelle Nachkäufe und Bestellungen erfolgen können, wird um das Aufdecken der anderen Plätze gebeten. Das Aufdecken erfolgte am Morgen des 25.07.2010, also nachdem die besten Weine nochmals

CONTINUE READING …

2000er (Priorat)weine „Ten years after“ – 24.07.2010 – blind

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet, Weinverkostungen NO COMMENTS YET , , , , ,

Es verkosteten: Torsten Hammer – (Th) Klaus-Peter Werner – (VP) Christian Pesch – (CP) Norbert Kreutzer – (NK) 1. Flight Wein 1 Schöner ausgewogener Wein, reif und mit abgeschmolzenem Tannin. Mineralischer Nachhall. Ich vermute etwas aus Gratallops, den Clos de l´ Obac oder den L´ Espill vielleicht… 92/100 Th. Sehr guter Wein. 92 Th; 92

CONTINUE READING …