Der Jahrgang 2004 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2004 gehört zu den drei ganz großen der Jahre zwischen 2000 und 2008 und ist sicher der erste Prioratjahrgang überhaupt, der eine solche Vielzahl exzellenter, großer und sogar Weltklasseweine hervorgebracht hat. Die Zahl der Hersteller ist de facto inzwischen explodiert, neben den traditionellen und den Prioratpionieren gibt es inzwischen viele ehemalige Traubenlieferanten, die ihr Glück

CONTINUE READING …

Der Prioratjahrgang 2003 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , ,

Es scheint, als prallen bei 2002 und 2003 die Extreme aufeinander und so ist auch 2003 wieder als ein extremes Jahr zu sehen. Allerdings war das ja so ziemlich in ganz Europa der Fall, so dass die 2003er Prioratweine schon in Linie zu den anderen Weinbaugebieten stehen. Extreme Hitze, Trockenstress – am Ende oft überkonzentrierte

CONTINUE READING …

Der Prioratjahrgang 2000 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , ,

2000 war ein exzellentes Jahr im Priorat, Erzeuger und Weine waren aber noch überschaubar. Im Prioratführer sind aktuell 24 Weine von 16 Erzeugern aufgelistet, in der aktuellen CD 2010 sind es 23 Weine. Leider konnten wir den Montsalvat und den Clos Mogador nicht in die Liste aufnehmen, da beide einen Korkfehler hatten. Beide wären durchaus

CONTINUE READING …

Rückverkostung Platz 15 bis 1 der 2007er und 2000er Prioratweine (gemischtes Ranking)

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , ,

24.07.2010 – blind Torsten Hammer – (Th) Klaus-Peter Werner – (VP) Christian Pesch – (CP) Norbert Kreutzer – (NK) Aufgedeckt wurde jeweils nach Auswertung des Flights. 1. Flight Platz 15 – Wein 4 / 2007 Dunkle schwarze Frucht, deutliche Mineralik und ein körniges Tannin, der Wein ist würzig und pfeffrig. 94+/100 Th. Exzellenter Wein. 94+

CONTINUE READING …

Nachverkostung der Weißen nach dem Ranking (halb-blind) am 27.07.2010

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , ,

Sicher war mir das eine oder andere halbwegs im Gedächtnis geblieben, dennoch wollte ich nochmals blind aus den Karaffen und nach dem Ranking gegen verkosten. Inzwischen sind ja seit Sonnabend Vormittag auch einige Tage ins Land gezogen. Erst im Anschluss deckte ich auf und verglich mit meiner Bewertung vom 1. Tag. 1. Flight Karaffe 1

CONTINUE READING …

Weißweinprobe – 24.07.2010 – blind

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , ,

Verkoster: Torsten Hammer – (Th) Klaus-Peter Werner – (VP) Christian Pesch – (CP) Norbert Kreutzer – (NK) 1. Flight Wein 1 Offene Nase, bei der ein Aroma nach künstlichen Geleebananen derzeit dominiert. Ausgestattet mit einer milden Säure. Wirkt insgesamt noch arg jung, fast noch unfertig. Dennoch sind gute Anlagen vorhanden. 89+/100 Th. Sehr guter Wein.

CONTINUE READING …

2000er rote Prioratweine – offen nachverkostet

BY IN kein Priorat - Montsant, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , , ,

In den meisten der 2000er Flaschen war nur noch “eine Pfütze”, so dass ich vor der Nachverkostung der anderen Weine die 2000er offen nachverkostet habe. Diese Weine wurden am Sonnabend vormittag geöffnet, gegen Mittag blind verkostet und die, die unter den Top 15 aller Roten waren, wurden gestern abend nochmals blind von uns allen verkostet.

CONTINUE READING …

Die Weißweinprobe am 16.-17.01.2010 und die Weine der Prioratführerselektion

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , ,

Mit dem Abschneiden der Weißweine, die ich in meiner Selektion im Angebot habe, kann ich recht zufrieden sein. Bei 16 zwei Mal blind verkosteten Weißweinen kamen diese Weine auf die Plätze 2, 3, 6, 9 und 10. Wer einmal den einen oder anderen Eindruck nachvollziehen möchte, sollte sich aber vielleicht dennoch beeilen. Ohnehin sind die

CONTINUE READING …

Vins de Crisis – what Crisis? Basisweine im Priorat (1)

BY IN Hinterfragt..., News aus dem Priorat NO COMMENTS YET , , , ,

Ein neues Wort macht die Runde im Priorat – Vins de Crisis… Wir haben eine Bankenspekulations-Wirtschafts-Immobilien-Abwrackprämienkrise… Weltweit… Hört, hört… und das Priorat bringt neue Weine hervor in einer ungeahnten Anzahl, man kommt kaum noch nach mit den vielen neuen Weinen, die irgendwo auftauchen… Ich will jetzt hier nicht reden von den nach wie vor wie

CONTINUE READING …

2004 – 5 Jahre danach – Zwischenbilanz (5. Porrera – fertig…)

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

Auch die Porrera Weine sind nun endgültig verkostet und hier folgen die Ergebnisse der Verkostung nach dem Ranking vom 11.10.2009 und die der Langzeitbeobachtung vom 16.10.2009 (7 Tage geöffnete Flasche) Sangenis I Vaque; Porrera Vi Negre; Priorat (Porrera); 2004 rot Ein Basiswein, der sehr viel Trinkspaß vermittelt, ausgewogen und 5 Jahre Alter ohne weiteres verkraftend.

CONTINUE READING …

2004 – 5 Jahre danach – Zwischenbilanz (3. Der Porreraflight)

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , ,

Wein 10; 1. Tag – blind Schwarzrot mit Purpurrand, frische Nase, die beim Schwenken stärker und offener wird. Am Gaumen sehr harmonisch und überaus gut zu trinken. Besetzt den Gaumen mit einer sehr schönen und üppigen Frucht, wirkt sehr voll und spicy bei einer schönen Frische. Im Abgang ein wenig hauchdünn geraspelte Bitterschokolade.Exzellente 94/100 Th.

CONTINUE READING …