Während der Tour zur Fira de Falset 2012 verkostet – Weine aus 2010 (5 von 9)

BY IN Prioratjahrgänge, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Weinverkostungen NO COMMENTS YET , , , , , , , , , ,

Noch immer Exzellente Weine: Sara I René Viticultors; Partida Pedrera; Priorat – Gratallops; 2010 rot; 94+/100 Th. = 94/100 Th. Besteht hauptsächlich aus Garnatxa Peluda, ein ganz klein wenig Monastrell aus experimentellem Anbau ist zusätzlich enthalten, komplett nach der Naturweinphilosophie hergestellt und ungeschwefelt. Eine sehr interessante, offene und fruchtige Nase, zeigt sich sehr verführerisch. Schöne

CONTINUE READING …

Während der Tour zur Fira de Falset 2012 verkostet – Weltklasse – Weine aus 2009

BY IN Prioratjahrgänge, Prioratwein verkostet, Reisetagebuch eines genügsamen Genießers, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , ,

Auch ganz oben an der Spitze habe ich einiges nachverkosten, anderes neu entdecken können… Besonders erfreulich – drei Weine, die ich in meiner Prioratführerselektion anbiete, haben sich hier ganz weit vorn wiedergefunden. Weltklasseweine: Celler Aixalà I Alcait; Costers de Alzina; Priorat – Torroja del Priorat; 2009 rot; 96,5+/100 Th. = 97/100 Th. Aus den besten

CONTINUE READING …

Fira de Falset 2011 – verkostet beim Tast professional de anada 2009 in Marca (1)

BY IN News aus dem Priorat, Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , ,

Es ist Montag, der 02.05.2011, 09.30 Uhr und wir starten pünktlich in die in diesem Jahr einzige Jahrgangsverkostung. Dieser Umstand sorgt leider auch dafür, dass leider längst nicht alle spannenden Weine ins Glas kamen: – nicht ein einziger Montsantwein – etliche Prioraterzeuger fehlen – die kleineren Weine wurden aus Zeitgründen nicht probiert. Dennoch habe ich

CONTINUE READING …

Weineindrücke und VKN´s von den Ständen am Schloß in Falset zur Fira 2011 (1)

BY IN Montsantwein verkostet, News aus dem Priorat, Prioratwein verkostet 1 COMMENT , , , , , ,

Als kleine Vorbemerkung möchte ich voranstellen, dass ich nur Weine komplett beschrieben und bewertet habe, wenn die Bedingungen stimmten – in der Regel aus frisch geöffneter oder bestens temperierter Flasche. Kam der Wein für meinen Eindruck leicht zu warm ins Glas, habe ich ihn ein wenig beschrieben, aber auf eine Benotung verzichtet, um dem Wein

CONTINUE READING …

Prioratführer”arbeits”probe März 2011 – Das Prioratführere Endranking

BY IN Weingenuss teilen - Mein Weinangebot, Weinverkostungen NO COMMENTS YET , , , , , , ,

Die Reste sind ausgetrunken, einige der Weine sind bereits gedanklich in die Prioratführerselektion aufgenommen, aber auch die Weine, die ich bereits führe, haben sich achtbar und wacker geschlagen… Hier also zum Abschluß mein Ranking für den Prioratführer, erstellt aus meinen beiden Noten der Blindverkostungen sowie denen der Nachverkostungen – Langzeitbeobachtungen… Sehr guter Wein: Roca de

CONTINUE READING …

Prioratführer”arbeits”probe März 2011 – Der zweite Teil der zweiten Blindverkostung

BY IN Prioratwein verkostet, Weinverkostungen NO COMMENTS YET , , , , , , ,

Sonnabend, 05.03.2011 Nach dem ausgiebigen Stadtrundgang bereitete ich noch fix das Ropa Vieja für das Abendessen vor. Als Harry reklamierte, dass noch etwas vom Château d´ Yquem da sei, genossen Thomas und Harry diesen, während ich ihn quasi als „Küchenwein“ missbrauchen musste. Männer können sich nun mal nur auf eines konzentrieren, ich wollte in erster

CONTINUE READING …

Noch eine 2007er Verkostung für den Prioratführer 04.-06. März 2011 in Bernburg

BY IN Prioratwein verkostet, Termine NO COMMENTS YET , , , , , , , , , ,

Die Probe wird als Arbeitsprobe für den Prioratführer mit neuen Musterflaschen und einigen Ergänzungen mit Weinen aus der Prioratführerselektion doppelt blind veranstaltet. Freitag abend: 1. Blindprobe der 15 Weine Sonnabend tagsüber: 2. Blindprobe der 15 Weine nach dem Ranking des 1. Tages, nach jedem 3er Flight Aufdecken. Anschließend könnte am Abend eine kleine „Good bottle

CONTINUE READING …

Jahresrückblick 2010 ins Kellerbuch – Teil 7 Priorat

BY IN Prioratwein verkostet NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , ,

Ganz klar, dass inzwischen die Weine aus dem Priorat den größten Stellenwert bei mir einnehmen – ich denke, dass bedarf keiner weiteren Erläuterung. 106 ins den Kellerbüchern vermerkte Flaschen wurden 2010 aus diesen wieder abgestrichen, darunter natürlich auch etliche Musterflaschen für den Prioratführer, die aufgrund des Wartens auf den geeigneten Verkostemoment erstmal registriert worden sind.

CONTINUE READING …

Aktuell verkostete Weine aus 2005: Marge vs. Roquers de Porrera vs. Mas Sinén Coster

BY IN Prioratwein verkostet, Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , , , , , ,

Als nächstes kommen die beiden Weine vom Celler de l´ Encastell aus Porrera in die Gläser. Celler de l´ Encastell; Marge; Priorat – Porrera; 2005 rot; Der Wein stammt von jüngeren Reben ausschließlich der Lage Mas d´ en Ferran in der Gemarkung Porrera. 60% Grenache, 40% Cabernet, Merlot und Syrah. Acht Monate in Fässern aus

CONTINUE READING …

!!! Sonderangebot Burgos Porta Weine !!!

BY IN Weingenuss teilen - Mein Weinangebot NO COMMENTS YET , , , , ,

Ich biete derzeit ein begrenztes Kontingent von Burgos Porta Weinen zu einem Sonderpreis von 5 kaufen, 6 trinken an: Burgos Porta; Mas Sinén Negre; Priorat ; 2004 rot Dunkel und noch etwas verschlossen, sehr verhalten, beinahe schüchtern, aber sehr korrekt nach Poboleda mit einer betont kirschigen Frucht duftend. Am Gaumen geht schon ziemlich deutlich die

CONTINUE READING …

Der Jahrgang 2005 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Das Jahr 2005 ist wohl das Chamäleon der letzten Jahre. Heiß, aber nicht so übermäßig heiß wie 2003, trocken, aber nicht so übermäßig trocken wie 2003 – die Voraussetzungen für einen ganz großen und lang lagerfähigen Jahrgang waren beizeiten gegeben, schon Fassproben offerierten eine reiche und reife Frucht und massives Tannin. Zur Fira 2007, auf

CONTINUE READING …

Der Jahrgang 2004 im Prioratführer

BY IN Prioratjahrgänge NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2004 gehört zu den drei ganz großen der Jahre zwischen 2000 und 2008 und ist sicher der erste Prioratjahrgang überhaupt, der eine solche Vielzahl exzellenter, großer und sogar Weltklasseweine hervorgebracht hat. Die Zahl der Hersteller ist de facto inzwischen explodiert, neben den traditionellen und den Prioratpionieren gibt es inzwischen viele ehemalige Traubenlieferanten, die ihr Glück

CONTINUE READING …